Tuesday , April 20 2021
Home / Windows / Windows-Fehlercode 0x80244007

Windows-Fehlercode 0x80244007

Der Fehlercode 0x80244007 kann auf dem Windows-Computer angezeigt werden, während Sie versuchen, das Betriebssystem zu aktualisieren. Grundsätzlich kann es nach der Überprüfung aller für das Betriebssystem verfügbaren Updates zu diesem Problem kommen, wenn versucht wird, diese zu installieren. Wenn Sie diesen Fehler sehen, wird der Aktualisierungsvorgang angehalten, bis Sie das Problem behoben haben. Es gibt verschiedene Gründe, aus denen Sie mit diesem Problem konfrontiert werden können.

Einige der häufigsten Ursachen sind, wenn der Speicher voller Junk-Dateien ist, dass Sie möglicherweise auf dieses Problem stoßen. Wenn einige Komponenten des Windows-Updates beschädigt werden, kann auch dieser Fehler auftreten. Wenn die Informationen im Ordner “Software Distribution” beschädigt werden, kann dieses Problem auftreten. Befolgen Sie diesen Artikel, um das Risiko frühestens zu beseitigen.

Möglichkeiten zur Behebung des Windows Update Fehler 0x80244007

In diesem Abschnitt erhalten Sie die wesentlichen Punkte, die Ihnen verschiedene Schritte zur Lösung des Problems 0x80244007 bieten.

Entfernen Sie den Inhalt im Softwareverteilungsordner

Die Softwareverteilung ist ein Verzeichnis oder Ordner in Windows, das temporäre Dateien zum Installieren der Windows-Updates auf dem Computer enthält. Dieser Ordner befindet sich im Windows-Verzeichnis. Wenn Dateien aus irgendeinem Grund beschädigt werden, kann dieses Problem auftreten. Um diesen Fehler zu beheben, besteht die einzige Lösung darin, alle Daten in diesem Ordner zu löschen. Folgen Sie dazu den nachstehenden Zeilen.

Tippen Sie zunächst auf das Cortana-Logo in der Taskleiste. Dies öffnet das Suchfeld von Windows.

Geben Sie in dieses Suchfeld den Text “Eingabeaufforderung” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um im System danach zu suchen. Suchen Sie in der Suchausgabe die Option “Eingabeaufforderung” und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um “Als Administrator ausführen” auszuwählen. Dadurch wird ein neues Fenster mit einem schwarzen Hintergrund geöffnet, das einen ähnlichen Namen hat wie die Option, die Sie in der letzten Zeile ausgewählt haben.

Geben Sie in diesem Fenster die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste: “net stop wuauserv”, “net stop bits”. Beide Befehle beenden den “Windows Update-Dienst” und ein anderer ist der “Intelligente Hintergrundübertragungsdienst”.

Gehen Sie nun zum Desktop und öffnen Sie “Dieser PC”. Geben Sie dann in die Adressleiste den folgenden Pfad ein: “C: \ Windows \ SoftwareDistribution”. Dadurch gelangen Sie zu dem Ordner, in dem Sie alle erforderlichen Inhalte löschen müssen. Drücken Sie dazu einfach beide Tasten “Strg + A”, um alle Dateien auszuwählen, und tippen Sie dann auf die Taste “Löschen”, um sie zu entfernen.

Gehen Sie noch einmal zum Fenster “Eingabeaufforderung” und geben Sie die folgenden Befehle ein, um die Dienste neu zu starten, die im dritten Schritt gestoppt wurden – “net start wuauserv”, “net start bits”.

Starten Sie das System abschließend neu, um den Inhalt wiederherzustellen, den Sie im vierten Schritt entfernt haben, und um festzustellen, ob dieses Problem erneut auftritt oder nicht.

Führen Sie das Disk Cleanup Tool aus

Wenn nicht alle Junk-Dateien rechtzeitig vom Computer entfernt werden, kann dies aufgrund einer Beschädigung dieser Dateien zu diesem Problem führen. Um den Windows Update-Fehler 0x80244007 zu beseitigen, müssen Sie das Tool zur Datenträgerbereinigung ausführen. Befolgen Sie dazu die folgenden Sätze.

  • Tippen Sie zunächst auf die Kombination aus “Windows-Logo + X”, um die Menüoptionen zu öffnen. Suchen Sie nach dem Öffnen die Option “Ausführen” und wählen Sie sie aus.
  • Sobald das Dialogfeld “Ausführen” geöffnet wird, geben Sie neben der Bezeichnung “Öffnen:” den folgenden Befehl in den Textbereich ein: “c: \ windows \ SYSTEM32 \ cleanmgr.exe / dX”. Hier ist “X” der Laufwerksbuchstabe, den Sie reinigen möchten.
  • Ein neues Fenster mit der Überschrift “Datenträgerbereinigung für (C :)” wird angezeigt. In diesem Fenster gibt es eine Liste der Dateien, die Sie entfernen möchten.
  • Wählen Sie aus dieser Liste diese Dateien aus und tippen Sie zuletzt auf die Schaltfläche “OK”.
  • Schließlich wird ein Meldungsfeld angezeigt, in dem Sie alle bereits ausgewählten Junk-Dateien entfernen können. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Dateien löschen”. Warten Sie, bis der Entfernungsvorgang abgeschlossen ist.

Führen Sie die integrierte Windows Update-Fehlerbehebung aus

Um den Fehler 0x80244007 zu beheben, ist es am einfachsten, die Standard-Windows Update-Problembehandlung auszuführen. Diese Fehlerbehebung hilft dabei, Fehler in Bezug auf Windows Update automatisch zu finden und zu beseitigen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte.

Drücken Sie zunächst gleichzeitig die Kombination der Tasten “Windows-Logo + R”, um das Dialogfeld “Ausführen” zu öffnen. Geben Sie als Nächstes in diesem Dialogfeld rechts neben der Bezeichnung “Öffnen:” den folgenden Befehl im Textbereich “Systemsteuerung” ein und klicken Sie auf “OK”.

Jetzt öffnet sich ein neues Fenster mit demselben Namen wie der Befehl, den Sie im letzten Schritt in den Textbereich geschrieben haben.

Wechseln Sie in diesem Fenster zum Bereich “Suchen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Geben Sie dort “Fehlerbehebung” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Tippen Sie anschließend im Ergebnis dieser Suche auf die Option “Fehlerbehebung”. Dadurch wird eine neue Seite in diesem Fenster geöffnet. Suchen Sie auf dieser Seite die Option “System und Sicherheit”. Wählen Sie darunter den Link “Probleme mit Windows Update beheben”.

Ein weiteres neues Fenster wird geöffnet. Gehen Sie dort in die untere linke Ecke und wählen Sie den Link “Erweitert”. Wählen Sie anschließend den Link “Als Administrator ausführen”. Dadurch wird die Fehlerbehebung erneut im Administratormodus gestartet.

Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche “Weiter”, um die Fehlerbehebung für Windows Update einzuleiten. Wenn es einen Fehler gibt, befolgen Sie die Anweisungen in diesem Fenster, um diesen Fehler zu beheben.

Wenn der Fehlerbehebungsprozess abgeschlossen ist, schließen Sie das Fenster und starten Sie den Computer neu.

Führen Sie das Windows Update durch

Versuchen Sie nun, das Update von Windows auf die normale Weise durchzuführen, nachdem die Fehlerbehebung für das Windows Update am vorherigen Punkt ausgeführt wurde. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte

Navigieren Sie zunächst zur äußersten rechten Ecke der Taskleiste und wählen Sie neben “Uhrzeit und Datum” das Symbol “Benachrichtigung”. Dadurch wird der Benachrichtigungsbereich geöffnet, in dem Sie die Option “Alle Einstellungen” auswählen.

Wenn sich das neue Fenster mit dem Namen “Windows-Einstellungen” öffnet, gehen Sie nach unten und wählen Sie die Kategorie “Update & Sicherheit”. Dadurch wird eine neue Seite in diesem Fenster geöffnet. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche “Nach Updates suchen”.

Sobald Sie auf diese Schaltfläche klicken, sucht das Windows-Betriebssystem automatisch nach neuen verfügbaren Updates oder nicht. Wenn Updates vorhanden sind, werden diese automatisch heruntergeladen und in eine Liste aufgenommen.

Sobald alle Module heruntergeladen wurden, klicken Sie oben in der Liste auf die Schaltfläche “Alle aktualisieren”. Jetzt wird am Ende der Liste die Schaltfläche “Jetzt neu starten” angezeigt. Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um den Neustartvorgang zu starten.

Wenn der Computer hochfährt, wird der Installationsprozess aller Updates automatisch gestartet. Dieser Vorgang dauert einige Zeit.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, versuchen Sie schließlich zu überprüfen, ob dieses Problem auftritt oder nicht.

Verwenden Sie die Systemwiederherstellungsfunktion

Wenn kein einziger der oben genannten Punkte den Windows Update-Fehler 0x80244007 beheben kann, besteht die einzig mögliche Lösung darin, das System wieder in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Systemwiederherstellung durchführen.

  • Gehen Sie zum Anfangspunkt und folgen Sie dem ersten Schritt, um den Suchtextbereich zu öffnen.
  • Geben Sie in diesem Bereich die “Systemwiederherstellung” ein und tippen Sie auf die Eingabetaste. Wählen Sie anschließend in der Ausgabe der Suche die Option “Wiederherstellungspunkt erstellen”.
  • Daraufhin wird ein neues Fenster mit dem Namen “Systemeigenschaften” geöffnet, in dem Sie navigieren und dann die Registerkarte “Systemschutz” auswählen können.
  • Wählen Sie auf dieser Registerkarte die Schaltfläche “Systemwiederherstellung …”. Dies öffnet ein neues Fenster, in dem Sie auf die Schaltfläche “Weiter” klicken.
  • In diesem Fenster wird nun eine neue Seite geöffnet, auf der Sie verschiedene Wiederherstellungspunkte in einer Liste erhalten. Wählen Sie aus dieser Liste einen Wiederherstellungspunkt aus, bevor dieses Update durchgeführt wurde.
  • Tippen Sie anschließend unten in diesem Fenster auf die Schaltfläche “Weiter”.
  • Wählen Sie im letzten Fenster mit der Überschrift “Bestätigen Sie Ihren Wiederherstellungspunkt” einfach die Schaltfläche “Fertig stellen”, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.
  • Sobald der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist, startet der Computer mit dem von Ihnen ausgewählten Wiederherstellungspunkt.

Wenn Sie dieses Problem 0x80244007 erhalten, obwohl Sie alle im vorherigen Abschnitt genannten Schritte ausgeführt haben, machen Sie sich überhaupt keine Sorgen. Geben Sie einfach die Details der Abfrage an, mit der Sie im Kommentarbereich unten konfrontiert wurden.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update Fehler 0x800706d9

Während des regulären Windows-Update-Vorgangs können bestimmte Komplikationen und Probleme auftreten. Der Windows Update-Fehler 0x800706d9 ist …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *