Thursday , October 1 2020
Home / Windows / Windows Fehlercode 0x80073712

Windows Fehlercode 0x80073712

Der Windows Fehlercode 0x80073712 ist einer der gewalttätigsten Fehlercodes, die normalerweise aufgrund eines Aktualisierungsfehlers oder einer unvollständigen Aktualisierung der Softwareanwendung auftreten. Der Fehlercode wird mit einem Fehlerhinweis angezeigt, der besagt, dass “Windows nicht aktualisiert werden kann, ein Fehler aufgetreten ist 0x80073712”. Dies ist einer der nervigsten Fehlercodes, die das gesamte System buchstäblich verlangsamen und daher dazu führen, dass der Computer nur schleppend läuft

Mehrere Benutzer haben diesen Fehlercode gemeldet, da sie nicht die richtige Lösung haben, um dies zu beheben. Wenn Sie also einer der Hoffnungslosen sind und nicht wissen, was Sie tun sollen und wie Sie mit dieser Situation umgehen sollen, sind Sie an der richtigen Stelle gelandet. In diesem Inhalt werden wir alle wahrscheinlichen Ursachen und wirksamen Lösungen untersuchen, um diesen Fehlercode so schnell wie möglich zu beseitigen.

Was verursacht den Windows Update Fehlercode 0x80073712?

Es gibt zahlreiche Gründe für das Auftreten des Fehlercodes 0x80073712 unter Windows. Dieser Fehler tritt im Wesentlichen aufgrund fehlender oder beschädigter Registrierungsdateien unter Windows auf. Manchmal kann die Malware oder der Virus auch diesen Fehlercode verursachen. Eine unvollständige oder falsche Installation ist ein weiterer Hauptverdächtiger für dieses Auftreten von Fehlercodes.

Wenn Sie eine veraltete Treiberanwendung verwenden oder der Treiber beschädigt wird, führt dies auch zu dem Fehlercode 0x80073712 auf Ihrem Windows-System. Eine unvollständige Aktualisierung der Software kann ebenfalls zu diesem Fehler führen. Wir haben jedoch genügend Lösungen, um diesen Fehlercode zu beenden, den wir im nächsten Abschnitt diskutieren werden.

Effektive Methoden zur Behebung des Fehlercodes (0x80073712)

Wir haben einige effektive Korrekturen vorbereitet, um den Windows-Update-Fehlercode 0x80073712 in Minuten zu beheben. Sie können entweder mit einer dieser Lösungen oder mit dem gesamten Handbuch fortfahren, bis der Fehlercode dauerhaft beendet ist.

Methode 1: Reparieren Sie die mit Microsoft Update verknüpften Registrierungseinträge auf Ihrem Computer

Wie oben erläutert, führt dies zu einem Fehlercode 0x80073712 auf Ihrem Windows-System, wenn die Registrierungsdateien beschädigt werden oder fehlen. Sie müssen alle bösen oder fehlenden Registrierungseinträge wiederherstellen, um den Windows-Update-Fehlercode 0x80073712 zu löschen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Aufgabe erfolgreich auszuführen:

Schalten Sie Ihren Computer ein und Sie sehen die Windows-Startschaltfläche in der linken unteren Ecke des Bildschirms. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

Wenn das Windows-Suchfeld geöffnet wird, geben Sie Befehl in das Suchfeld ein und tippen Sie bei gedrückter Strg + Umschalttaste auf die Eingabetaste.

Klicken Sie anschließend auf Ja, wenn ein Berechtigungsdialogfeld geöffnet wird.

Dies öffnet nun eine Blackbox mit einem blinkenden Cursor im nächsten Fenster. Geben Sie “regedit” in das Feld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste, um mit dem nächsten fortzufahren.

Wählen Sie im Ordner “Registrierungseditor” die Option “Fehlercode 0x80073712” aus und wählen Sie im Menü “Datei” die Option “Exportieren”.

Wählen Sie anschließend den Ordner in der Liste Speichern aus, in dem Sie die Microsoft-Sicherung speichern möchten, und wählen Sie die Option Ausgewählter Zweig.

Klicken Sie auf der nächsten Seite auf die Option Speichern. Die Datei wird dann als Dateierweiterung “.reg” gespeichert.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte korrekt ausgeführt haben, starten Sie Ihren Computer manuell neu und stellen Sie fest, ob der Fehlercode 0x80073712 weiterhin vorhanden ist oder nicht. Wenn der Fehlercode weiterhin besteht oder die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen Lösung.

Methode 2: Führen Sie das Windows Update Troubleshooter Tool unter Windows aus

Das Windows Update-Tool zur Fehlerbehebung ist eine in Windows integrierte Funktion, mit der der Computer verschiedene Windows Update-Probleme lösen kann, einschließlich des Fehlers 0x80073712. Sie müssen diese Methode ausführen, um das Windows Update-Problem auf Ihrem Computer zu beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Methode abzuschließen:

  • Schalten Sie zu Beginn den Laptop / Desktop ein und tippen Sie in der linken unteren Ecke des Bildschirms auf die Windows-Schaltfläche Start.
  • Wenn der Suchbereich geöffnet wird, geben Sie Troubleshoot in das Suchfeld ein und tippen Sie einfach auf die Eingabetaste, um die Aktion zu öffnen.
  • Suchen Sie danach in der Ergebnissuche die Option Fehlerbehebung und klicken Sie erneut auf diese Option.
  • Klicken Sie nun in der linken Ecke des Bildschirms auf die Option Windows Update und dann auf die Option Problembehandlung ausführen.
  • Befolgen Sie zum Schluss die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Windows Update-Fehlerbehebungsprozess abzuschließen.

Nachdem Sie alle Schritte erfolgreich ausgeführt haben, starten Sie das Gerät wie gewohnt manuell neu und prüfen Sie, ob der Fehlercode vorhanden ist oder nicht. Wenn der Fehlercode weiterhin besteht oder die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen Lösung.

Methode 3: Führen Sie den SFC / Scannow auf Ihrem Computer aus

SFC / Scannow ist eine weitere in Windows integrierte Funktion, mit der der Computer nach Fehlern suchen und diese automatisch beheben kann. Manchmal können mehrere Fehler am System hängen bleiben, die nur schwer zu erkennen sind. Mit der SFC / Scannow-Funktion kann der Computer jede einzelne Datei hinsichtlich des Fehlercodes scannen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den SFC / Scannow-Prozess auszuführen:

  • Schalten Sie zu Beginn den Computer ein und klicken Sie auf die Windows-Startschaltfläche in der linken unteren Ecke des Bildschirms.
  • Wenn der Suchbereich geöffnet wird, geben Sie “cmd” in das Suchfeld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste oder klicken Sie einfach darauf, um die Aktion zu öffnen.
  • Suchen Sie danach die Eingabeaufforderung in der Liste der Suchergebnisse und klicken Sie darauf, um die Aktion aufzurufen.
  • Jetzt sehen Sie die Option Als Administrator ausführen auf der linken Seite des Bildschirms. Klicken Sie darauf und dann auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wenn das Eingabeaufforderungsfeld im nächsten Bildschirm geöffnet wird, geben Sie “sfc / scannow” in das Feld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste oder klicken Sie einfach auf OK, um mit dem nächsten fortzufahren.
  • Warten Sie zum Schluss, bis die Aufgabe abgeschlossen ist, und klicken Sie auf Fertig stellen, wenn Sie fertig sind.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte korrekt ausgeführt haben, starten Sie den Computer wie gewohnt manuell neu und prüfen Sie, ob der Fehlercode vorhanden ist oder nicht. Wenn Sie mit dieser Methode immer noch nicht zufrieden sind oder die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen Lösung.

Methode 4: Führen Sie das DISM-Tool (Deployment Image & Servicing Management) aus

Das Deployment Image and Servicing Management-Tool ist eine weitere nützliche Funktion von Windows, mit der der Computer Windows-Beschädigungen oder Systemdateien wiederherstellen kann. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das DISM-Tool auf Ihrem Computer auszuführen:

  • Schalten Sie zuerst Ihren Computer ein und drücken Sie die Windows-Starttaste in der linken unteren Ecke des Bildschirms, um den Suchbereich aufzurufen.
  • Wenn der Suchbereich geöffnet wird, geben Sie “cmd” in das Suchfeld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste oder klicken Sie einfach auf diese Option, um die Aktion zu öffnen.
  • Suchen Sie danach die Eingabeaufforderung in der Liste der Suchergebnisse und klicken Sie darauf, um die Aktion aufzurufen.
  • Klicken Sie nun ganz unten auf dem Bildschirm auf Als Administrator ausführen und warten Sie, bis das Befehlsfeld angezeigt wird.
  • Wenn das Befehlsfeld auf dem nächsten Bildschirm angezeigt wird, geben Sie “DISM.exe / Online / Cleanup-Image / Restorehealth” in das Befehlsfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Befolgen Sie zum Schluss die Anweisungen auf dem Bildschirm und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn die Aufgabe abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig stellen und starten Sie den Computer einfach wie gewohnt neu. Überprüfen Sie nun den Fehlercode 0x80073712, ob er fortgesetzt wird oder nicht. Wenn die oben beschriebene Methode immer noch nicht funktioniert oder der Fehlercode vorhanden ist, versuchen Sie es mit einer anderen Lösung.

Methode 5: Löschen Sie die Windows Update-Cache-Dateien auf Ihrem Computer

Manchmal verhindern oder blockieren die System-Cache-Dateien Windows, um die Softwareanwendung oder das Betriebssystem zu aktualisieren. Sie müssen alle Cache-Dateien von Ihrem Computer löschen, um diesen Fehlercode zu umgehen. Befolgen Sie die unten angegebenen Hacks, um die Aufgabe abzuschließen:

  1. Schalten Sie zunächst Ihren Computer ein und drücken Sie gleichzeitig die Windows + R-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Feld Befehl ausführen aufzurufen.
  2. Wenn das Befehlsfeld angezeigt wird, geben Sie “services.msc” in das Feld “Ausführen” ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “OK”.
  3. Scrollen Sie danach nach unten und suchen Sie die Windows Update-Option in der linken Ecke des Bildschirms.
  4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Stopp und öffnen Sie den Befehl Ausführen erneut, indem Sie Schritt 1 ausführen.
  5. Geben Sie nun “C: \ Windows \ SoftwareDistribution \ Download” in das Feld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche OK.
  6. Wählen Sie danach alle Dateien aus, indem Sie Strg + A drücken und mit der rechten Maustaste darauf klicken.
  7. Wählen Sie die Option Löschen und aktivieren Sie das leere Kästchen “Dies für alle aktuellen Elemente tun”.
  8. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Weiter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Update und klicken Sie auf Start.

Nachdem Sie alle Schritte korrekt ausgeführt haben, starten Sie den Computer wie gewohnt manuell neu und prüfen Sie, ob der Fehlercode weiterhin besteht oder nicht. Wenn Sie mit dieser Methode immer noch nicht zufrieden sind oder die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen Lösung.

Methode 6: Aktualisieren Sie das BIOS auf Ihrem Computer

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert hat, ist die Aktualisierung der BIOS-Version des Computers die einzige Hoffnung, um den Windows-Fehler 0x80073712 zu beseitigen. Eine beschädigte BIOS-Version oder eine veraltete BIOS-Version kann die Aktualisierung des Fensters sicher stoppen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die BIOS-Version zu aktualisieren.

Herunterladen der BIOS-Datei
  • Schalten Sie zuerst Ihren Computer ein und tippen Sie auf die Windows-Startschaltfläche in der unteren linken Ecke des Fensters.
  • Geben Sie “msinfo” in die Suchleiste ein und tippen Sie auf die Eingabetaste, um die Systeminformationen im nächsten Fenster aufzurufen.
  • Suchen Sie nun die Option Systemmodell auf dem Bildschirm und kopieren Sie den Modellnamen und die Modellnummer des Computers.
  • Navigieren Sie danach zur BIOS-Versionsnummer auf dem Desktop. Wenn Sie jedoch einen speziell angefertigten Computer haben, überspringen Sie diesen Schritt einfach.
  • Öffnen Sie nun einen Webbrowser auf dem Desktop und rufen Sie die Website des Herstellers auf, um die BIOS-Datei herunterzuladen.
  • Geben Sie die BIOS-Versionsnummer, die Modellnummer und den Modellnamen in das Feld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste, um nach der neuesten BIOS-Version zu suchen.
  • Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Liste aller Optionen. Klicken Sie einfach ganz unten auf der Seite auf die Schaltfläche “Herunterladen”.
  • Klicken Sie anschließend auf die Option “Bestätigen”, um den BIOS-Download zu starten.
BIOS installieren

Wechseln Sie nach Abschluss des Downloads zu dem Laufwerk / Ordner, in dem Sie die BIOS-Datei gespeichert haben, und öffnen Sie einfach den Ordner.

Kopieren Sie alle Dateien auf ein USB-Laufwerk und starten Sie den Computer neu, um den Vorgang zu starten.

Wenn das Logo auf dem Startbildschirm angezeigt wird, drücken Sie einfach die Taste F12, um die BIOS-Setup-Seite aufzurufen.

Wählen Sie auf dem Bildschirm die Registerkarte BOOT und stellen Sie sicher, dass auf dem USB-Laufwerk die Option Flash angezeigt wird.

Wählen Sie auf der Registerkarte Erweitert die Option Flash aus, und lassen Sie den Computer das BIOS aktualisieren.

Doppelklicken Sie auf die Datei BIOS.exe und wählen Sie die Option Extrahieren aus der Liste.

Klicken Sie nun auf Ausführen und dann auf Weiter, um den Installationsvorgang zu starten.

Klicken Sie auf das Kontrollkästchen “Alle Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren” und dann auf “Weiter”, bis die Installation der Softwareanwendung beginnt.

Schalten Sie den Computer nicht aus, während das BIOS aktualisiert wird, und klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen, nachdem die BIOS-Installation abgeschlossen ist.

Nachdem Sie alle diese Schritte erfolgreich ausgeführt haben, starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehlercode behoben ist.

Wir haben alle effektiven und geeigneten Lösungen geteilt, um den Windows-Update-Fehler 0x80073712 zu beseitigen. Sie können entweder eine dieser Lösungen oder alle durchgehen, bis der Fehlercode (0x80073712) behoben ist. Ich hoffe, der obige Artikel war nützlich genug, um Sie bei der Behebung von 0x80073712 zu unterstützen.

Lesen Sie einen anderen Artikel

VCRUNTIME140.dll fehlt Fehler auf Ihrem PC

Windows 10 Update Fehlercode 0x8024a105

Windows Update-Fehlercode 0X8024A000

About admin

Check Also

Windows-Fehlerbehebung

Windows Fehlercode 0xc000007b

Die Tatsache, dass der Fehlercode 0xc000007b selten ist, bedeutet in keiner Weise, dass Sie ihm …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Contact Klantenservice - Nederland: +31-164323000 | Belgie: +32-28081317