Tuesday , September 27 2022
Home / Windows / SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION Stoppfehler

SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION Stoppfehler

Wenn Ihr System derzeit mit einem SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Stoppfehler oder Blue Screen auf einem Windows 7/8/8.1/10-System festgefahren ist, dann sind Sie hier genau richtig, wie ich genau beschreiben möchte, wie Sie dies bekämpfen können Fäulnis. Abbruchfehler werden normalerweise durch die Beschädigung oder Löschung wichtiger Systemdateien wie neti.sys, ntoskrnl.exe, win32kfull.sys, win23k.sys usw. verursacht.

Blauer Bildschirm des Todes (BSOD)

Ein Bluescreen-of-Death-Fehler oder Stop-Fehler, wie er manchmal genannt wird, ist ein Fehlertyp, der auftritt, wenn ein Computer einen schwerwiegenden Systemfehler erleidet. Solche Fehler werden typischerweise von einem Bluescreen begleitet (daher der Begriff Blue Screen of Death).

Ein schwerwiegender Systemfehler oder Systemabsturz, wie er auch genannt wird, tritt auf, wenn ein System einen Zustand erreicht, in dem es nicht mehr sicher arbeiten kann, wodurch das System willkürlich angehalten wird.

Wenn das System nicht in der Lage ist, sich von seiner aktuellen misslichen Lage zu erholen, und gezwungen ist, anzuhalten, wird es dies tun, um weiteren Schaden am System zu verhindern. Es gibt Hunderte verschiedener Bluescreen-Fehlertypen, alle mit ihren unterschiedlichen Ursachen und Lösungen.

Die häufigste Ursache für Bluescreen-of-Death-Fehler ist die Hardware in Ihrem System, was eine fehlerhafte Komponente oder einen inkompatiblen/veralteten Hardwaretreiber bedeuten könnte. Wenn ein Bluescreen-Fehler auftritt, können Sie buchstäblich nur eines tun, um die Kontrolle über Ihr System wiederzuerlangen, und das ist, es neu zu starten. Datenverlust – je nachdem, was Sie gerade gemacht haben, ist an der Tagesordnung.

Bluescreen-Fehler wie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION werden jedoch typischerweise von einer Datei namens „Minidump“ begleitet. Diese Datei enthält normalerweise Informationen über den Systemabsturz, die wiederum zur Identifizierung der Ursache verwendet werden können. Experten öffnen diese Datei normalerweise, um die Ursache eines Bluescreen-Fehlers zu ermitteln, aber für den durchschnittlichen Benutzer werden die in der „Minidump“-Datei enthaltenen Informationen wie Kauderwelsch erscheinen.

Was verursacht den Stoppfehler SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION?

Es gibt eine Reihe von Gründen für den Fehler SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION, wobei die häufigsten die folgenden sind:

  • Die Beschädigung von Windows-Systemdateien.
  • Beschädigte oder veraltete Hardwaretreiberdateien.
  • Grafikhardwarekonflikt(e).

Da es eine Vielzahl möglicher Ursachen gibt, gibt es bei SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehlern auch eine Vielzahl möglicher Lösungen. Die Wirksamkeit dieser Lösungen hängt stark von der möglichen Ursache in Ihrem Fall ab.

Es gibt mehrere Schritte, die ein Endbenutzer normalerweise unternimmt, wenn er mit einem schwerwiegenden Systemfehler wie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION konfrontiert wird. Aber es ist am besten, dieses Problem ganzheitlich anzugehen – alles auszuprobieren.

Von der großen Vielfalt und Variation von SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehlern sind die häufigsten wie folgt:

SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION – Die Standard-BSOD-Fehlermeldung, die in Windows 7/8/8.1 und 10 gleichermaßen erscheint.

00000000 c0000005 SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION – Trotz des zusätzlichen Fehlercodes gibt es keinen Unterschied zwischen dieser Variante des Fehlers und der Standard-BSOD-Fehlermeldung.

0x0000003b SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION – Dies ist ein weiterer Fehlercode, der diesen Fehler begleitet. Diese spezielle Version spielt auf den IEEE 1394-Treiber als mögliche Ursache an.

netio.sys SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION – Wie der ursprüngliche Fehler, jedoch identifiziert diese Fehlermeldung eine bestimmte Datei als potenziellen Übeltäter.

SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION Virtualbox – Diese Version des Fehlers tritt nur auf virtuellen Maschinen auf.

Hinweis: Es ist wichtig anzuerkennen, dass die Identifizierung einer bestimmten Datei, die mit der Fehlermeldung einhergeht, nicht ungewöhnlich ist und dass eine Reihe von Dateien auf diese Weise identifiziert werden. Trotzdem ist die Lösung unabhängig von der identifizierten Datei konsistent.

Wie man es repariert –

Es gibt eine Reihe von Umständen, unter denen Endbenutzer diesen Fehler gemeldet haben. Dazu gehören: nach dem Upgrade ihres Systems auf Windows 10, beim Versuch, ein Startprogramm zu deaktivieren oder beim Aktualisieren von Skype.

Unabhängig von den besonderen Umständen, unter denen der SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler auftreten kann, bleibt der Kern des Problems normalerweise derselbe. Dies wirkt sich zu Ihren Gunsten aus, da die gleichen Lösungen in einer Vielzahl von Situationen funktionieren.

Vor diesem Hintergrund empfehle ich Ihnen, die vielen unten aufgeführten Lösungen in der Reihenfolge ihres Erscheinens auszuprobieren.

Aktualisieren Sie die Treiber, um den SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler zu beheben

Die Windows Update-Komponente wurde entwickelt, um nicht nur das Betriebssystem, sondern auch die verschiedenen auf Ihrem System installierten Treiber auf dem neuesten Stand zu halten. Dieser Prozess ist jedoch nicht ohne Einschränkungen, da Microsoft über einen relativ kleinen Treiberkatalog verfügt. Dies bedeutet, dass der Endbenutzer in den meisten Situationen Treiber für die verschiedenen auf seinem System installierten Hardwarekomponenten manuell installieren muss.

SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler werden normalerweise durch beschädigte, veraltete und falsche Treiber verursacht. Als erste Lösung sollten Sie also die Treiber auf Ihrem System aktualisieren. Dazu müssen Sie herausfinden, welche Komponenten auf Ihrem System installiert sind, und dann die verschiedenen Treiber online finden.

Führen Sie das Speicherdiagnosetool aus

Zusätzlich zu den oben genannten Ursachen treten SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler auch auf Systemen mit ausgefallenen oder fehlerhaften Hardwarekomponenten auf. In diesem speziellen Fall die RAM-Speichermodule. Wenn Ihre Speichermodule ausfallen, müssen Sie unbedingt neue kaufen.

Bevor Sie jedoch zu dieser Feststellung kommen können, müssen Sie zuerst Ihre Speichermodule testen. Es gibt eine Reihe von Tools, die Sie dafür verwenden können. Microsoft Windows verfügt über ein eigenes integriertes Speicherdiagnosetool. Aber ich persönlich empfehle Ihnen, Tools wie Memtest86 und Prime95 zu verwenden.

Wenn Sie es vorziehen, das Windows-Speicherdiagnosetool zu verwenden, können Sie dies tun, indem Sie Folgendes tun:

1. Starten Sie zuerst Ihren Computer mit vollen Administratorrechten.

2. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start (in Windows 7/8/8.1/10) und geben Sie Speicher in den Suchbereich ein. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf Windows-Speicherdiagnose.

3. Dadurch wird das Dialogfeld „Windows-Speicherdiagnose“ angezeigt. Von hier aus haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder Jetzt neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen) oder Beim nächsten Start des Computers nach Problemen suchen. Wählen Sie je nach Ihren Umständen eine Option.

Wenn der Test auf Probleme mit Ihren Speichermodulen stößt, werden Sie benachrichtigt.

Rollback-Treiber

Wenn der Stoppfehler SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION direkt nach der Aktualisierung eines Gerätetreibers auf Ihrem Computer aufgetreten ist, liegt es nahe, dass dies mit hoher Wahrscheinlichkeit der Übeltäter ist. In diesem Fall sollte das Zurücksetzen des Treibers auf die vorherige funktionierende Version den Fehler beheben.

Gehen Sie dazu einfach wie folgt vor:

1. Starten Sie zuerst Ihren Computer und stellen Sie sicher, dass Sie über Administratorrechte verfügen.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK.

3. Wenn der Geräte-Manager geladen wird, doppelklicken Sie einfach auf das Gerät, um seine Eigenschaften aufzurufen.

4. Dadurch wird die Seite „Geräteeigenschaften“ angezeigt. Klicken Sie von hier aus auf die Registerkarte „Treiber“, dann auf „Treiber zurücksetzen“ und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Alternativ können Sie die Treiber deinstallieren und dann die ältere Version neu installieren. Der Hardwarehersteller hat möglicherweise mehr als eine Version des/der Treiber auf seiner Website.

Verwenden Sie den Windows-Hotfix, um den SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler zu beheben

Microsoft hat einen Hotfix für SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler auf Windows 7- und Windows Server-Systemen veröffentlicht. Dieser Fix ist jedoch umständlich und behebt nur SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler, die durch Microsoft IEEE 1394-Treiberstapelprobleme verursacht werden.

Wenn Sie auf die folgende Fehlermeldung gestoßen sind:

STOP 0x0000003B (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4)

SYSTEM_SERVICE_AUSNAHME

Dann besteht eine starke Möglichkeit, dass der IEEE 1394-Treiberstapel die Hauptursache ist. Um dieses Problem zu beheben, laden Sie den Hotfix von der offiziellen Microsoft-Website herunter, hier: https://support.microsoft.com/de-de/topic/stop-fehlercode-0x0000003b-system-service-exception-auf-einem-computer-auf -dem-windows-7-oder-windows-server-2008-r2-ausgef%C3%BChrt-wird-wenn-sie-ieee-1394-ger%C3%A4te-verwenden-e5485178-2415-cb71-bb99-434c77f3e749

Hinweis: Die IEEE 1394-Treiber sind nicht für alle SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003B-Fehler verantwortlich.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows-Systemwiederherstellung

Ohne ein funktionierendes Betriebssystem sind unsere Computer so gut wie tot. Das versehentliche Löschen einer …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *