Tuesday , September 27 2022
Home / Errors & Fixes / So verwenden Sie einen Laptop als Monitor für einen Desktop-PC

So verwenden Sie einen Laptop als Monitor für einen Desktop-PC

Ich sehe keinen wirklichen Grund, den Laptop als Monitor für Ihren Desktop zu verwenden. Denn Monitore sind dafür gemacht, ihre Aufgaben perfekt zu erfüllen und heißen deshalb MONITOREN.

Aber was ist, wenn Sie keinen Monitor haben oder Ihr Monitor kaputt gegangen ist? Und Sie haben Ihren Laptop dabei.

In diesem Artikel werde ich jedes Detail erklären, wie Sie einen Laptop als Monitor für Ihren Desktop-PC verwenden.

So verwenden Sie einen Laptop als Monitor für einen Desktop-PC

Verwenden von Miracast [Für Windows-Betriebssystem]

Nun, es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie einen Laptop problemlos als Monitor für einen Desktop-PC verwenden können.

Sie können viele eingebaute Funktionen in Windows verwenden oder auch einige Funktionen von Drittanbietern verwenden, die von der Software bereitgestellt werden.

Die Verwendung von Miracast ist eine der in Windows verfügbaren integrierten Funktionen, mit denen Ihr Laptop als Monitor für einen Desktop-PC verwendet werden kann.

Miracast ist die integrierte Software, die in der neuesten Version von Windows verfügbar ist. Lassen Sie uns die Schritte besprechen, die Sie befolgen müssen, um Ihren Laptop als Monitor für einen Desktop-PC zu verwenden.

  • Öffnen Sie zunächst Ihren Laptop und kommen Sie zum Startbildschirm. Klicken Sie auf die Option des Startmenüs. Auf Ihrem Bildschirm öffnet sich ein Menü. Hier müssen Sie auf die Option Einstellungen klicken.
  • Wählen Sie das Systemsymbol aus, das im Menü verfügbar ist. Wählen Sie danach die Option „Auf diesen PC projizieren“. Diese Option ist in der linken Menüoption verfügbar. Also schnell finden und anklicken.
  • Hier müssen Sie andere Objekte in das Projekt zulassen. Sie müssen also das Dropdown-Listenmenü besuchen. Stellen Sie diese Option auf „Überall verfügbar“.
  • Jetzt können Sie alle anderen erforderlichen Konfigurationen vornehmen. So können Sie Einstellungen nach Belieben ändern und speichern. Kehren Sie zu Ihrem Startbildschirm zurück.

Jetzt müssen Sie noch einige Schritte zum Monitor ausführen, damit Ihr Monitor als Hauptmonitor mit dem Desktop-PC verbunden werden kann.

  • Öffnen Sie zunächst Ihre Taskleiste und klicken Sie auf das Benachrichtigungssymbol.
  • Wählen Sie die Option „Verbinden“. Diese Option ist in den Benachrichtigungsfenstern verfügbar.
  • Hier beginnt Ihr Computer mit der Suche nach dem Gerät, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll. Sie haben die Einstellungen auf Ihrem Laptop in den obigen Schritten vorgenommen. Der Laptop-Name wird also in der Computerverbindungsoption angezeigt. Sobald der Name Ihres Laptops im Verbindungsfenster verfügbar ist, klicken Sie darauf und verbinden Sie ihn.
  • Akzeptieren Sie also die Verbindungsanfrage, schauen Sie auf Ihren Laptop und lassen Sie Ihren Laptop mit Ihrem Monitor verbinden.
  • Wählen Sie die „Anzeigeeinstellungen“ aus. Sobald Sie die Anzeigeeinstellungen aufgerufen haben, besuchen Sie das Anzeigemenü und nehmen Sie eine Änderung an den Einstellungen vor.
  • Schalten Sie die Option „Mehrere Einstellungen“ auf „Desktop auf diese Anzeige erweitern“

Damit ist die Arbeit erledigt und Ihr Laptop wird nun als Monitor für einen Desktop-PC angeschlossen.

Remote-Verbindung mit Ihrem Desktop von Ihrem Laptop

Wenn Sie für Ihren Laptop eine Remote-Verbindung zu Ihrem Desktop herstellen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Zunächst müssen Sie die offizielle Website von teamviewer.us besuchen. Auf dieser Website müssen Sie die Teamviewer-Anwendung sowohl auf Ihrem Laptop als auch auf Ihrem Desktop herunterladen.
  • Starten Sie nach Abschluss Ihres Download-Vorgangs den Installationsvorgang auf Ihrem Desktop.
  • Erstellen und holen Sie sich Ihre Teamviewer-ID auf Ihrem Computer.
  • Öffnen Sie in diesem Schritt Ihren Laptop und öffnen Sie das Konnektivitätsfenster darin. Geben Sie hier die Computer-ID ein, die Sie haben, und klicken Sie, um sie zu verbinden.
  • Hier müssen Sie auch das von Ihnen festgelegte Desktop-Passwort eingeben. Geben Sie es also zur Überprüfung ein und verbinden Sie beide Geräte.

Daher ist der Vorgang abgeschlossen und Ihr Laptop ist mit Ihrem Laptop verbunden. Nach Abschluss des Prozesses.

Sie können Ihren Desktop direkt von Ihrem Laptop aus steuern und alles, was auf Ihrem Desktop-Bildschirm ausgeführt wird, ganz einfach anzeigen.

Streamen Sie Spiele von Ihrem Desktop auf Ihren Laptop

Das Streamen von Spielen von Ihrem Desktop auf Ihren Laptop ist auch eine der großartigen Möglichkeiten, mit denen Sie Ihre Lieblingsspiele jederzeit auf Ihrem Desktop spielen können.

Einige Laptops haben ältere und schwächere GPUs, die das Funktionieren von Spielen nicht unterstützen. Wenn Sie also immer noch Spiele spielen möchten, die Ihr Laptop nicht unterstützt, können Sie dies tun, indem Sie Spiele mit Hilfe eines Gaming-Desktops auf Ihren Laptop streamen.

Nun, der Latenzabfall wird ein Nachteil für das Streamen von Spielen auf Ihrem Laptop sein. Wenn Sie also Wettkampfspiele spielen, wird es ziemlich schwierig sein, das enorme Gameplay darin zu bekommen.

Wenn Sie jedoch wissen möchten, welchen Vorgang Sie zum Streamen des Laptops von Ihrem Desktop aus durchführen müssen, sehen Sie sich die folgenden Schritte an:

  • Öffnen Sie zunächst die Stream-Option sowohl auf dem Gerät wie Ihrem Desktop als auch auf Ihrem Laptop.
  • Kehren Sie jetzt zu Ihrem Laptop zurück und suchen Sie das Spiel, das Sie streamen möchten, in Ihrer Bibliothek.
  • Klicken Sie nicht auf Play, lassen Sie die Liste herunter und klicken Sie darauf. „Play“ und später auf „Stream from“.
  • Wählen Sie zuletzt die Option “Stream”.

Somit ist die Arbeit erledigt und Ihr Laptop ist jetzt bereit, Ihr Spiel zu streamen. Schließen Sie also Ihren Computer an den Laptop an und starten Sie das Streaming Ihres Spiels.

Vorteile der Verwendung eines sekundären Bildschirms

In der obigen Diskussion haben wir besprochen, wie Sie Ihren Laptop als Monitor für einen Desktop anschließen können.

Es stellt sich die Frage, warum es notwendig ist? Und warum machen Programmierer das? Lassen Sie uns also die Antwort auf diese Frage herausfinden, indem wir die Vorteile der Verwendung eines sekundären Bildschirms besprechen.

Mehrere Programme

Mithilfe eines sekundären Bildschirms können Sie mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen. Das betrifft nicht nur das Gaming, sondern ist auch für die Behördenarbeit hilfreich.

Lassen Sie es uns anhand eines Beispiels wissen: Angenommen, Sie sind ein Content-Autor und arbeiten an Inhalten, dann müssen Sie zwischen mehreren Chrome-Tabs wechseln.

Und Sie möchten auch Ihre E-Mails gleichzeitig sehen. Mithilfe mehrerer Bildschirme können Sie also ganz einfach Ihren Chrome-Tab und Ihre E-Mail gleichzeitig öffnen.

Produktivitätssteigerung

Was auch immer Sie tun, ob Sie ein Spieler oder ein Profi sind, mit der Verwendung mehrerer Bildschirmeinrichtungen können Sie Ihre Arbeitseffizienz ganz einfach verbessern.

Dies erhöht direkt die Produktivität Ihrer Arbeit und erhöht auch die Effektivität.

Multitasking-Szenario

Dadurch wird ein Multitasking-Szenario generiert. Wenn Sie ein digitaler Vermarkter sind, müssen Sie verschiedene Konfigurationen gleichzeitig überwachen, ausführen und anwenden. Mit Hilfe mehrerer Bildschirme können Sie Ihre Arbeit problemlos erledigen.

Diese Vorteile erhöhen also die Notwendigkeit, mehrere Bildschirme zu verwenden. Ich bin sicher, dass Sie jetzt auf die Idee gekommen sind, die Anforderung mehrerer Bildschirme in der Arbeit zu haben.

Können Sie Ihren Laptop als Monitor für Ihren Desktop-PC mit HDMI verwenden?

Nun, wenn Sie diese Frage haben, dann ist die klare Antwort auf diese Frage „Nein“. Wir wissen, dass Sie eine Lösung erwarten, aber lassen Sie uns Ihnen sagen, dass Sie Ihren Laptop nicht als Monitor für Ihren Desktop-PC mit HDMI verwenden können

Wenn Sie Ihre Laptops als Monitor anschließen möchten, benötigen Sie Aufnahmegeräte und Zauberboxen, mit denen Ihr Laptop als Monitor angeschlossen werden kann.

Es ist also klar, dass Sie Ihren Laptop nicht mit Hilfe von HDMI als Monitor anschließen können.

Wenn Sie Ihren Laptop als Monitor anschließen möchten, sehen Sie sich die oben genannten Möglichkeiten an, mit denen Sie diese Arbeit einfach erledigen können.

Mit Hilfe eines HDMI-Kabels ist das überhaupt nicht möglich. Daher ist es besser, Referenzen von den oben besprochenen Möglichkeiten zu erhalten, mit denen Sie Ihren Laptop als Monitor anschließen können.

Können Sie Ihren Laptop als primären Monitor für Ihre CPU verwenden?

Nun, die Antwort auf diese Frage lautet „Ja“, aber unter einer Bedingung. Wenn Sie Ihren Laptop als primären Monitor für Ihre CPU verwenden möchten, müssen Sie ein System mit Windows 10 verwenden.

Durch Auswahl der Option „Auf diesen PC projizieren“ können Sie Ihren Windows 10-Laptop ganz einfach als primären Monitor für Ihre CPU anschließen.

Sehen wir uns die Schritte an, die Sie befolgen müssen, um Ihren Monitor als primären Monitor für Ihre CPU zu verbinden:

  • Besuchen Sie zunächst die Option Action Center.
  • Klicken Sie nun auf die Option zum Verbinden.
  • Es ist an der Zeit, die Option „Auf diesen PC projizieren“ auszuwählen.

Daher ist Ihr Gerät verbunden. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Vorgang auf Windows 10-Geräten durchführen. Ja, es stimmt auch, dass Sie auch andere Peripheriegeräte für den Computer verwenden müssen.

 

About admin

Check Also

fehlercodespro

ERR_NAME_NOT_RESOLVED : Reparieren Google Chrome

ERR_NAME_NOT_RESOLVED ist ein häufiger Fehler, der im Chrome-Browser von Google angezeigt wird. Es tritt auf, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *