Sunday , April 14 2024
Home / Windows / Scanner funktioniert nicht unter Windows 11

Scanner funktioniert nicht unter Windows 11

Versuchen Sie, einen brandneuen Scanner mit Windows 11 zu verwenden, haben aber Schwierigkeiten, ihn einzurichten? Fühlen Sie sich nicht schlecht; du bist nicht allein. Möglicherweise haben Sie Probleme mit der USB-Verbindung des Scanners. Wenn Sie Verbindungsprobleme mit Ihrem Scanner haben, kann es hilfreich sein, diese zu lösen, indem Sie die Kabel abziehen und wieder anschließen. Um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Scanner wieder zum Laufen zu bringen, haben wir eine Liste mit bewährten Lösungen zusammengestellt, um das Problem „Scanner funktioniert nicht“ unter Windows 11 zu beheben.

Was könnte dazu führen, dass mein Scanner unter Windows 11 nicht funktioniert?

Die Unfähigkeit des Scanners, eine stabile Verbindung mit Ihrem Computer herzustellen, kann auf mehrere Probleme zurückzuführen sein. Einige wiederkehrende Erklärungen sind jedoch häufiger als andere.

  • Beschädigte oder ausgefranste Kabel können Sie daran hindern, sich mit Ihrem Scanner zu verbinden.
  • Wenn die erforderlichen Treiber nicht installiert werden, kann Ihr Computer möglicherweise keine Verbindung zu Ihrem Scanner herstellen. Sie können keine zuverlässige Verbindung mit Ihrem Scanner herstellen, wenn Sie dies nicht tun.
  • Sie können nichts scannen, wenn der Windows Image Acquisition (WIA)-Dienst Ihres PCs deaktiviert ist. Damit Ihr Scanner wieder funktioniert, müssen Sie diesen Dienst starten.

Lösungen zur Behebung des Problems „Scanner funktioniert nicht“ unter Windows 11

Nun, da wir die üblichen Verdächtigen in dieser Angelegenheit kennen, lassen Sie uns ins Wesentliche eintauchen. Beachten Sie, dass die folgenden Anweisungen nur für Windows 11 gelten.

1. Bitte starten Sie den Windows Image Acquisition Service neu

Um Ihnen Bilder von einer Kamera oder einem anderen Hardwaregerät anzuzeigen, verlässt sich Windows auf den Bilderfassungsdienst. Ihr Scanner und Ihre Kamera fallen in diese Kategorie. Wenn Sie diesen Dienst deaktivieren, kann Ihr PC nicht auf Fotos zugreifen, die mit einer Kamera oder einem Scanner aufgenommen wurden. Der Windows Image Acquisition Service kann auf folgende Weise neu gestartet werden, falls Sie ihn versehentlich deaktiviert haben:

  • Um unter Windows auf Dienste zuzugreifen, klicken Sie auf die Suchschaltfläche und geben Sie das Wort ein.
  • Gehen Sie auf der Seite nach unten und klicken Sie auf das relevanteste Ergebnis.
  • Doppelklicken Sie auf das Symbol mit der Bezeichnung „Windows Image Acquisition“ (WIA).
    Schalten Sie den Starttyp auf Automatisch um.
  • Gehen Sie dazu auf die Seite Dienststatus und klicken Sie auf Start, um den WIA-Dienst neu zu starten.
  • Wenn Sie fertig sind, wählen Sie OK und starten Sie den Computer neu.

Nach dem Neustart sollte diese einfache Fehlerbehebungstechnik wie ein Zauber funktionieren und das Problem lösen.

2. Starten Sie den Troubleshooter für Hardwareprobleme

Gibt es andere Hardware, die sich nicht richtig verbindet oder funktioniert? Wenn Sie jedoch Hardwareprobleme haben, kann die Problembehandlung für Hardware und Geräte von Microsoft helfen. Obwohl Microsoft die Hardware-Problembehandlung in Windows 11 als veraltet markiert hat, ist sie immer noch über den Befehl zugänglich.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Problembehandlung für Hardware und Geräte zu starten:

  • Um auf das Hauptbenutzermenü zuzugreifen, verwenden Sie die Windows-Taste plus X.
  • Kopieren Sie den folgenden Befehl, und fügen Sie ihn in Windows PowerShell (Admin) ein: Microsoft Device Diagnosis Utility (msdt.exe) -ID DeviceDiagnostic
  • Wenn die Problembehandlung angezeigt wird, wählen Sie Weiter aus, um fortzufahren.
  • Warten Sie, bis es sich Ihren Scanner ansieht und feststellt, was das Problem ist. Wenn Sie mit der Fehlerbehebung fertig sind, können Sie die Problembehandlung schließen, indem Sie auf die Schaltfläche Schließen klicken.
  • Versuchen Sie schließlich Ihren Scanner erneut, nachdem Sie Ihren Computer neu gestartet haben, um sicherzustellen, dass alles funktioniert.

Hoffentlich können Sie die Problembehandlung ausführen und die vorgeschlagenen Korrekturen lösen das Problem „Scanner funktioniert nicht“ unter Windows 11.

3. Aktualisieren Sie die veralteten Treiber Ihres Scanners, um das Problem „Scanner funktioniert nicht“ zu beheben

Jede Hardware, die Sie an Ihren Computer anschließen, muss über einen Treiber verfügen. Ein Scanner ist die gleiche Weise. Die Tatsache, dass Sie versucht haben, Ihren Scanner zu verbinden, aber noch keine Treiber oder Software geladen haben, ist wahrscheinlich die Ursache Ihrer Probleme. Das System kann sich möglicherweise nicht richtig mit Ihrem Scanner verbinden, wenn die Treiber vor langer Zeit installiert wurden und veraltet oder beschädigt sind. Sie können dies beheben, indem Sie auf die Website Ihres Scannerherstellers gehen und das neueste Update herunterladen. Sie können Aufgaben auch an Windows delegieren:

  • Um auf die Suchfunktion von Windows zuzugreifen, drücken Sie gleichzeitig die Tasten Win + S.
  • Starten Sie die Suche mit dem Geräte-Manager.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag des Scanners unter „Bildverarbeitungsgeräte“.
  • Wählen Sie Automatisch nach Treiberaktualisierungen suchen und klicken Sie dann auf Treiber aktualisieren.
  • Warten Sie einige Minuten, damit Windows die neuesten Treiber für Ihre Hardware findet. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie die Schaltfläche Schließen.

Als letzten Schritt müssen Sie Ihren Computer neu starten, damit die neuen Treiber richtig wirksam werden.

4. Verwenden Sie das Tool System File Checker (SFC), um beschädigte Systemdateien wiederherzustellen

Leider ist die Beschädigung von Windows-Systemdateien eine häufige Ursache für Instabilität. Dazu gehören unerwartete App-Beendigungen, die Unfähigkeit, eine Verbindung zu externen Geräten herzustellen, Systemabschaltungen und mehr. Um Windows effektiv auf beschädigte Dateien zu überprüfen und diese wiederherzustellen, führen Sie das Dienstprogramm System File Checker (SFC) aus. Um beschädigte Windows-Dateien zu reparieren, müssen Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen:

  • Um auf PowerShell im administrativen Kontext zuzugreifen, drücken Sie Win+X.
  • Schneiden Sie den folgenden Befehl aus und fügen Sie ihn in das Terminal ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen: Online DISM/Image Cleaning/Health Checkup oder Cleanup-Image RestoreHealth DISM Online
  • Sobald Sie dieses Programm ausführen, werden alle beschädigten Windows-Bilddateien automatisch repariert. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Computer jetzt nicht neu starten oder herunterfahren sollten.
  • Um diesen Befehl zu verwenden, kopieren Sie ihn und fügen Sie ihn in die Eingabeaufforderung ein: SFC/scannow
  • Warten Sie mit dem Bewegen, bis das SFC-Tool mit dem Scannen fertig ist. Wenn Sie fertig sind, starten Sie bitte Ihren Computer neu. Sie sollten den Scanner erneut anschließen und verwenden, wenn er noch funktioniert.

5. Vergewissern Sie sich, dass Scanner und Computer richtig verbunden sind

Wenn Sie die oben genannten Lösungen bereits ausprobiert haben, sind die Kabel möglicherweise zu locker oder Sie haben vergessen, sie richtig anzuschließen. Wenn Sie die Verbindungen des Scanners erneut verbinden, können die Probleme mit der Scannererkennung von Windows behoben werden. Stellen Sie sicher, dass keine Kabel beschädigt oder ausgefranst sind und ordnungsgemäß an den vorgesehenen Anschlüssen angeschlossen sind.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Wireless-Scanner und Ihr PC mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind. Es wird erwartet, dass der Scanner in der Geräteliste des Computers erscheint, sobald er mit demselben Netzwerk wie der PC verbunden ist.

6. Fügen Sie Ihren Scanner manuell in die Einstellungen ein

Scanner benötigen normalerweise nur eine Verbindung zu Ihrem Gerät für die Einrichtung. Wenn Sie den Scanner an Ihren Computer anschließen, sollte er automatisch die erforderlichen Treiber installieren. Es gibt jedoch Fälle, in denen dieses Verfahren ohne ersichtlichen Grund fehlschlägt. So machen Sie es manuell über die Windows-Einstellungs-App:

  • Durch Drücken der Win-Taste +I wird die App „Einstellungen“ gestartet.
  • Wählen Sie Drucker & Scanner > Bluetooth & Geräte.
  • Wählen Sie „Gerät hinzufügen“, um nach Ihrem angeschlossenen Scanner zu suchen.
  • Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Scanner in der Nähe zu finden. Sobald Sie dies tun, wird Ihr Scanner zur Liste der verfügbaren Hardware hinzugefügt.

Obwohl diese Verfahren mit einem kabelgebundenen Scanner getestet wurden, sollten sie auch für drahtlose Scanner gelten. Wenn Sie außerdem Probleme haben, Ihren drahtlosen Scanner mit Ihrem Heimnetzwerk zu verbinden, ist es eine gute Idee, in das Handbuch des Scanners zu schauen oder die Website des Herstellers zu besuchen.

Abschluss

Die oben genannten Lösungen sollten Ihnen helfen, das Problem, dass Ihr Scanner nicht funktioniert, in kürzester Zeit zu beheben. Wenn Ihr Scannerproblem jedoch weiterhin besteht, obwohl Sie diese Schritte ausgeführt haben, kann es an Hardwareproblemen liegen. In einem solchen Fall sollte die Suche auf der Website des Herstellers nach dem Scanner hilfreiche Informationen zur Fehlerbehebung liefern. Sie können sich auch an die Supportmitarbeiter des Dienstes wenden, um Ratschläge zur Lösung des Problems zu erhalten.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 | Wie repariert man?

Dieser Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 kommt recht häufig vor. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *