Sunday , April 14 2024
Home / Windows / Libcef.dll enthält fehlende Fehler

Libcef.dll enthält fehlende Fehler

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Endbenutzer sehen, dass „Das Programm kann nicht gestartet werden, weil libcef.dll auf Ihrem Computer fehlt“, während sie ihre Systeme verwenden. Diese Fehlermeldung erscheint, wenn der Benutzer versucht, bestimmte Programme in Windows auszuführen.

Es gibt eine Reihe von Programmen, für deren Ausführung die Datei libcef.dll erforderlich ist. Falls also etwas mit dieser Datei passiert, kann dies dazu führen, dass die davon abhängigen Programme nicht gestartet werden können.

Wie es normalerweise bei Windows-Fehlern der Fall ist, gibt es mehrere Gründe, warum dieser Fehler auftreten kann. In diesem Tutorial behandeln wir eine Reihe von Lösungen, die Sie heute verwenden können, um dieses Problem zu beheben. Bevor wir jedoch dazu kommen, werfen wir einen tieferen Einblick in diese Datei (libcef.dll) und warum Sie möglicherweise Probleme damit haben.

Libcef.dll-Übersicht

Libcef.dll ist eine CEF- oder Chromium Embedded Framework DLL-Datei (was für Dynamic Link Library steht), die von mehreren Programmen verwendet wird. Dies ist eine digital signierte Datei der Firma Valve und wird am häufigsten in ihrer Spiele-App verwendet: Steam.

Libcef.dll-Fehler treten normalerweise auf, wenn der Endbenutzer versucht, ein Programm auszuführen, und nicht während der Ausführung eines Programms. Die allgemeine Ursache kann alles sein, von einer Beschädigung bis hin zu einer tatsächlich fehlenden Datei.

Häufige Libcef.dll-Fehlermeldungen

Für diejenigen unter Ihnen, die auf das Problem mit der libcef.dll gestoßen sind, finden Sie unten Iterationen möglicher verwandter Fehlermeldungen:

Beim Starten von libcef.dll ist ein Problem aufgetreten. Das ausgewählte Module kann nicht gefunden werden.

Das Programm kann nicht gestartet werden, weil libcef.dll auf Ihrem Computer fehlt. Versuchen Sie, das Programm neu zu installieren, um dieses Problem zu beheben.

Fehler beim Laden von libcef.dll. Das ausgewählte Module kann nicht gefunden werden.

Die Codeausführung kann nicht fortgesetzt werden, da libcef.dll nicht gefunden wurde. Eine Neuinstallation des Programms kann dieses Problem beheben.

Was verursacht Libcef.dll-Fehler?

Wenn es speziell um libcef.dll-Fehler geht, gibt es eine Vielzahl möglicher Ursachen. Die gebräuchlichsten davon sind im Folgenden aufgeführt:

  • Die libcef.dll-Datei wurde entweder beschädigt oder gelöscht (wahrscheinlich von einem anderen Programm). Die Wiederherstellung der Datei behebt normalerweise den Fehler.
  • Eine schädliche Datei hat Ihr System infiziert und wesentliche Systemdateien beschädigt (einschließlich libcef.dll).
  • Visual Studio 2015 wurde beschädigt.
  • Der libcef.dll-Fehler ist das Ergebnis eines Programmkonflikts zwischen zwei oder mehr Anwendungen.

Wie man es repariert – Libcef.dll-Fehlermeldungen

Wenn es darum geht, die Fehlermeldungen „libcef.dll fehlt“ zu beheben, sollten Sie zunächst das Übeltäterprogramm untersuchen. Möglicherweise wurde das Programm nicht richtig installiert.

Die nächste Lösung, die Sie anwenden sollten, besteht darin, Ihr Internetsicherheitsprogramm zu deaktivieren. Es gab Ursachen, bei denen Antivirenprogramme von Drittanbietern die Datei libcef.dll als potenziellen Virus identifiziert und sie daher unter Quarantäne gestellt haben. Dies verhindert, dass die Anwendungen, die es benötigen, bei Bedarf darauf zugreifen können.

Wenn Sie also eine Internet-Sicherheitslösung eines Drittanbieters verwenden, empfehle ich Ihnen, diese zumindest vorübergehend zu deaktivieren, damit Sie überprüfen können, ob dies die Ursache ist oder nicht. Das Deaktivieren Ihres Virenscanners ist normalerweise ein einfacher Vorgang. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der unteren rechten Ecke Ihrer Taskleiste und wählen Sie dann Deaktivieren.

Hinweis: Die Anweisungen variieren je nach Marke und Version der App. Daher empfehle ich Ihnen, Ihr Handbuch zu konsultieren, um Hilfe zu erhalten, wie es geht.

Wenn das Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms den libcef.dll-Fehler behebt, empfehle ich Ihnen außerdem, eine Ausnahme zu erstellen (Anweisungen finden Sie unter den möglichen Lösungen), um das Problem zu umgehen, dass Ihr Sicherheitstool die Datei blockiert.

Installieren Sie C++ Redistributable neu

Viele Benutzer konnten den libcef.dll-Fehler beheben, indem sie einfach Visual C++ Redistributable für Visual Studio 2015 auf ihren Systemen neu installierten. Dies ist ein relativ einfacher Vorgang. Mein Beitrag zur Behebung von Problemen mit nicht gefundenen rgss102e.dll zeigt Ihnen, wie es geht.

Ersetzen Sie Libcef.dll

In den allermeisten Fällen sind fehlende Dateifehler das Ergebnis einer gelöschten oder beschädigten Datei. Daher besteht die Behebung dieses Fehlers in der Regel darin, die Datei zu ersetzen und erneut zu registrieren. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu finden Sie unten:

1. Zuerst müssen Sie Ihr System als Volladministrator booten.

2. Drücken Sie als Nächstes die Windows-Taste + I, um die Windows-Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf System.

3. Klicken Sie nun auf Über.

4. Dadurch wird das Menü „Info“ angezeigt. Überprüfen Sie von dort aus den Systemtyp unter Gerätespezifikationen.

Hinweis: Hier erfahren Sie, ob Sie ein 64-Bit- oder 32-Bit-System haben.

Für 64-Bit-Systeme

Wenn Sie ein 64-Bit-Windows-Betriebssystem verwenden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihr System als Volladministrator gestartet haben.

2. Laden Sie als Nächstes die 64-Bit-Datei Libcef.dll über den folgenden Link herunter: https://www.mediafire.com/file/wjppii3grbuua3a/libcef+64.zip/file

3. Öffnen Sie nun die Datei Llibcef.zip, indem Sie darauf doppelklicken, und wählen Sie dann Extrahieren nach.

Hinweis: Diese Anweisungen gehen davon aus, dass Sie das Dateidienstprogramm namens WinRAR verwenden.

4. Dadurch wird das Applet für den Extraktionspfad und die Optionen angezeigt. Geben Sie nun C:\Windows\SysWOW64 in das Feld Zielpfad ein und klicken Sie dann auf OK.

5. Drücken Sie als Nächstes die Windows-Taste + R, geben Sie cmd ein und drücken Sie STRG + Umschalt + Eingabe.

6. Wenn die Eingabeaufforderung geladen wird, geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jeder Zeile die Eingabetaste:

CD C:\Windows\SysWOW64
regsvr32 libcef.dll

7. Starten Sie zuletzt Ihr System neu und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde

Für 32-Bit-Systeme

Wenn Sie sich auf der älteren 32-Bit-Plattform befinden, sind die Schritte etwas anders. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

1. Auch hier müssen Sie Ihren Computer als Volladministrator starten.

2. Laden Sie dann die 32-Bit-Datei Libcef.dll über den Link hier herunter: https://www.mediafire.com/file/vf6q0d58lx4drsv/llibcef+32.zip/file

3. Öffnen Sie die Datei Libcef.zip (indem Sie darauf doppelklicken) und klicken Sie dann auf Extrahieren nach.

Hinweis: Für WinRAR-Benutzer.

4. Wenn das Applet für den Extraktionspfad und die Optionen geladen wird, geben Sie C:\Windows\System32 in das Feld Zielpfad ein und klicken Sie dann auf OK.

5. Drücken Sie nun die Windows-Taste + R, geben Sie cmd ein und drücken Sie STRG + Umschalt + Eingabe.

6. Wenn die Eingabeaufforderung geladen wird, geben Sie den folgenden Befehl unten ein und drücken Sie die Eingabetaste.

regsvr32 libcef.dll

7. Starten Sie zuletzt Ihr System neu und vergewissern Sie sich, dass der Fehler „libcef.dll fehlt“ behoben wurde.

Hinweis: Wenn der Fehler auftritt, während Sie versuchen, ein Steam-Spiel auszuführen, sollten Sie versuchen, die Datei libcef.dll an den folgenden Speicherort zu kopieren: C:\Program Files\Steam\bin

Der Standort kann variieren, je nachdem, wo Sie die Steam-App installiert haben.

Erstellen Sie eine Ausnahme

Es gibt keinen Grund, warum Sie kein Antivirenprogramm auf Ihrem System ausführen sollten, egal ob Drittanbieter- oder Windows-integrierte Lösung (Windows Defender). Wie bereits erwähnt, ist es nicht ungewöhnlich, dass Ihr Virenscanner das Betriebssystem zu bestimmten Zeiten daran hindert, auf bestimmte Dateien zuzugreifen.

Für den Fall, dass Sie Ihr Antivirenprogramm deaktiviert und festgestellt haben, dass der Fehler libcef.dll nicht mehr auftritt. Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie einfach eine Ausnahme für die spezifischen Speicherorte erstellen, an denen die Datei libcef.dll auf Ihrem System vorhanden ist. Diese sind wie folgt:

  • C:\Windows\System32 (für 32-Bit-Systeme)
  • C:\Windows\SysWOW64 (für 64-Bit-Systeme)
  • C:\Program Files\Steam\bin (Wenn der Fehler beim Versuch auftritt, ein Spiel über Steam auszuführen)

Systemwiederherstellung starten

Die Systemwiederherstellung ist ein integriertes Windows-Tool, mit dem Sie Ihr System in den vorherigen Zustand zurückversetzen können. Es hat einige Einschränkungen, da es zuvor gelöschte Dateien nicht wiederherstellen kann, das heißt, wenn der libcef.dll-Fehler auf das Löschen von Dateien zurückzuführen ist, wird es ihn nicht beheben.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 | Wie repariert man?

Dieser Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 kommt recht häufig vor. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *