Friday , April 19 2024
Home / Outlook / Laden Sie Outlook-E-Mails auf Mac OS herunter

Laden Sie Outlook-E-Mails auf Mac OS herunter

Microsoft Outlook funktioniert auf verschiedenen Betriebssystemen, einschließlich Mac und Windows. E-Mails in Outlook werden auf Microsoft-Servern gespeichert, sodass Benutzer sie auf Anfrage herunterladen können. Benutzer möchten jedoch wissen, wie sie Outlook-E-Mails auf ein Mac OS-Gerät herunterladen. In diesem Blog werden die Schritte zum Herunterladen von Outlook-E-Mails auf Mac OS-Geräten erläutert.

Um E-Mails unter Mac OS herunterzuladen, müssen Sie zunächst Outlook öffnen und auf „Datei“ klicken. Praktischerweise gibt es eine Option namens „Exportieren nach“, auf die Sie klicken müssen, um E-Mails zu exportieren. Wählen Sie einen Speicherort für den Export und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Exportieren“, um Ihre E-Mails herunterzuladen. Sie können alle E-Mails im Ordner auswählen oder bestimmte E-Mails auswählen, die Sie exportieren möchten. Outlook exportiert diesen Inhalt dann in einer CSV-Datei auf Ihr lokales Gerät.

 

  • Öffnen Sie zunächst Outlook.
  • Wählen Sie alle E-Mails aus, die Sie auf Ihr Mac-Gerät herunterladen möchten.
  • Klicken Sie nun auf die Option „Datei“.
  • Klicken Sie anschließend auf „Exportieren nach“.
  • Wählen Sie einen Standort auf Ihrem Gerät.
  • Klicken Sie anschließend auf „Exportieren“, um den Vorgang abzuschließen.

Outlook beginnt mit dem Herunterladen von E-Mails in einer CSV-Datei auf Ihren Mac-Desktop. Sie können die CSV-Datei an einem beliebigen Ort speichern oder die HTML-Tags manuell entfernen, um nur textbasierte Informationen zu belassen. Leider können Sie keine CSV-Datei in Outlook importieren, um gelöschte E-Mails wiederherzustellen.

In diesem Blog wird beschrieben, wie Sie E-Mails von Outlook auf ein Mac OS-Gerät herunterladen können. Dazu muss die Desktop-Version von Outlook auf Ihrem Mac OS-Gerät installiert sein. Es gibt keine native Möglichkeit, Outlook-E-Mails aus der Webversion von Outlook herunterzuladen.

Eine ausführliche Anleitung zum Herunterladen von Outlook-E-Mails unter Mac OS

 

Wenn Sie Hilfe bei den bereitgestellten Schritten benötigen, können Sie die ausführliche Anleitung als Hilfe nutzen. Unser ausführlicher Leitfaden enthält eine Liste von Ressourcen wie Screenshots und Analysen, die es Ihnen ermöglichen, die komplexeren Schritte des Prozesses zu durchlaufen.

  • Öffnen Sie zunächst Outlook.

  • Wählen Sie alle E-Mails aus, die Sie auf Ihr Mac-Gerät herunterladen möchten.

Sie können beliebig viele E-Mails aus den verschiedenen Ordnern auswählen, die sich in Ihrem Outlook-Konto befinden. Klicken Sie auf ein kleines Symbol auf der linken Seite jeder E-Mail-Registerkarte. Dadurch wird automatisch die E-Mail ausgewählt, die für den bevorstehenden Vorgang bereit ist. In diesem Beispiel bin ich in den primären Posteingang gegangen und habe ein paar E-Mails ausgewählt, die ich herunterladen wollte.

  • Klicken Sie nun auf die Option „Datei“.

Im oberen Menüband gibt es eine Option namens Datei; Sie müssen darauf klicken, um auf die Möglichkeit zuzugreifen, Dateien zu speichern oder sie mithilfe der folgenden Schritte zu exportieren.

  • Klicken Sie anschließend auf „Exportieren nach“.

Wie bereits erläutert, speichert Microsoft Ihre E-Mails auf seinen Servern, die durch Auswahl von „Exportieren nach“ als CSV-Datei heruntergeladen werden können.

  • Wählen Sie einen Standort auf Ihrem Gerät.

In diesem Beispiel habe ich den lokalen Desktop gewählt. Wenn Sie jedoch über eine externe SD-Karte oder Festplatte verfügen, können Sie Ihre Exporte stattdessen auch dort speichern.

Klicken Sie anschließend auf „Exportieren“, um den Vorgang abzuschließen.

Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie auf „Exportieren“ klicken. Dadurch wird der Export der E-Mails auf Ihr lokales Gerät gestartet. Damit dieser Vorgang funktioniert, benötigen Sie eine Netzwerkverbindung, da Outlook Ihre E-Mails von den Servern von Microsoft exportiert.

Warum möchten Sie möglicherweise Outlook-E-Mails auf Mac OS herunterladen?

Möglicherweise möchten Sie Outlook-E-Mails auf ein Mac OS-Gerät herunterladen, weil Sie auf diesen Inhalt verweisen möchten. Wenn Sie ein Firmenadministrator oder Arbeitgeber sind und E-Mail-basierte Informationen aufzeichnen möchten, können Sie dies mit dem hier gezeigten Verfahren tun. Sie können den Inhalt in einer CSV-Datei speichern lassen und diesen Inhalt dann durchgehen, um etwaige E-Mails zu Überwachungszwecken aufzuzeichnen.

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie versehentlich eine E-Mail löschen, die Sie nicht aus dem Papierkorb wiederherstellen können. Ein weiterer Grund, warum Sie Outlook-E-Mails auf ein Mac OS-Gerät herunterladen möchten, besteht darin, eine physische Aufzeichnung dieses Inhalts als Backup zur Verfügung zu haben. Mithilfe einer exportierten physischen Kopie können Sie auf die CSV-Datei zugreifen und wichtige Informationen abrufen, die Sie möglicherweise versehentlich gelöscht haben.

Abschluss

Vielen Dank, dass Sie unseren Inhalt darüber gelesen haben, wie Sie Outlook-E-Mails auf Mac OS-Geräte herunterladen können. Ich habe einen Leitfaden zur Erreichung dieses Ziels und einen ausführlichen Leitfaden für den Fall bereitgestellt, dass Sie mit dem Prozess Schwierigkeiten haben. Mit der Anleitung können Sie Inhalte als CSV auf Ihren Desktop exportieren und diese Inhalte dann zu Überwachungszwecken ansehen.

Möglicherweise möchten Sie Inhalte aus Outlook auf Ihr Mac OS-Gerät herunterladen, da Sie diese Informationen zu Aufzeichnungszwecken überwachen möchten. Ich habe auch einige Gründe genannt, warum Sie Outlook-E-Mails auf Ihren Desktop herunterladen möchten. Wenn Sie beim Befolgen der Schritte auf Probleme stoßen, hinterlassen Sie unten einen Kommentar und wir werden uns um die Probleme kümmern.

 

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Outlook fragt ständig nach dem Passwort

Sie fragen sich, warum Outlook ständig nach Ihrem Passwort auf Ihrem PC fragt? Es ist …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *