Sunday , April 14 2024
Home / iPhone / Lösung: iPhone 14 und 14 Plus werden nicht aufgeladen

Lösung: iPhone 14 und 14 Plus werden nicht aufgeladen

Eine kleine Anzahl neuer iPhone 14-Kunden hat mehrere Probleme mit ihren Geräten, einschließlich Problemen mit dem Aufladen von iPhone 14 und 14 Plus. Softwareprobleme in iPhones können mit Apple Software-Updates behoben werden. Aber wenn es um das Ladeproblem geht, scheint es sich um ein Hardwareproblem und nicht um einen Softwarefehler zu handeln.

Die mit Spannung erwartete und neueste iPhone 14-Serie von Apple ist jetzt erhältlich. Auch wenn die iPhone 14-Serie ein hervorragendes Upgrade für Benutzer von iPhone 11 und älteren Versionen sein wird, wird wahrscheinlich gesagt, dass die iPhone 14-Kunden nach dem Kauf von verschiedenen Problemen betroffen sind. Wir müssen manuell überprüfen, was der Grund dafür ist, dass unser iPhone nicht aufgeladen wird.

Lösung: iPhone 14 und 14 Plus werden nicht aufgeladen

Dies ist eines der beängstigendsten und schrecklichsten Probleme, die ein iPhone-Benutzer erleben kann. Es gibt zahlreiche Gründe, warum dieses Problem auftreten könnte, und die meisten von ihnen sind sehr einfach zu beheben.

Bevor Sie sich mit den Korrekturen befassen, denken Sie daran, dass es nicht einmal ein Problem ist, wenn Sie bemerken, dass Ihr iPhone nach 80% nicht mehr aufgeladen wird. Dies ist eine häufige und nützliche Funktion in iOS, die als „Optimiertes Laden des Akkus“ bekannt ist. Diese Funktion wurde für Benutzer eingeführt, die immer vergessen, ihre iPhones rechtzeitig einzuschalten und zu trennen, da dies ihre Akkulaufzeit drastisch beeinträchtigen würde.

Methode 1: Starten Sie Ihr iPhone neu

Der Neustart eines iPhone verbessert nicht nur die Leistung, die Ladezeiten von Animationen und die Ladezeiten von Apps, sondern kann diese Art von Ladeproblemen nach Möglichkeit auch sofort beheben. Daher kann ein Neustart Ihres iPhones das Ladeproblem für Sie beheben, wenn möglich.

Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Allgemein und dann Herunterfahren.. Schalten Sie Ihr Gerät nach einer Weile wieder ein.

Methode 2: Versuchen Sie, das Ladegerät aus- und einzustecken

Indem Sie das Ladegerät mehrmals aus- und wieder einstecken, können Sie sicherstellen, dass Sie beim Aufladen Ihres Telefons keine Fehler gemacht haben und ob Ihr Ladegerät auf ein Problem gestoßen ist oder nicht.

Trennen Sie das Ladegerät von Ihrem iPhone, warten Sie einige Sekunden und schließen Sie es dann wieder an. Wiederholen Sie den Vorgang 4 bis 5 Mal.

Methode 3: Überprüfen Sie den Ladeanschluss Ihres iPhones

Wenn Ihr iPhone sich weigert, normal aufzuladen, sollten Sie als Nächstes den Ladeanschluss überprüfen. Da wir unser iPhone an verschiedenen Orten platzieren, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Anschluss mit Staub und anderen festen Partikeln gefüllt wird. Das kommt viel häufiger vor, als Sie vielleicht glauben.

Klappen Sie Ihr iPhone nach unten, überprüfen Sie, ob die Öffnung sauber ist, und entfernen Sie Partikel mit einem Zahnstocher, falls vorhanden. Blasen Sie trockene Luft in den Anschluss, damit der angesammelte Staub entfernt wird.

Methode 4: Überprüfen Sie Ihr Kabel

Probleme im Ladekabel sind für das menschliche Auge nicht immer sichtbar. Auch wenn Ihr Ladegerät normal und brandneu aussieht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es beschädigt ist, da es Ihr Telefon nicht auflädt. Wenn die äußere Gummiummantelung Ihres Ladekabels aufgrund starker Biegung gebrochen ist, was dazu führt, dass die Drähte freigelegt werden, müssen Sie Ihr Ladegerät sofort austauschen.

Überprüfen Sie Ihr Ladekabel. Suchen Sie nach abgebrochenen Enden. Wenn nicht, drehen Sie das Kabel in verschiedene Richtungen und prüfen Sie, ob es einen lockeren Stromkreis im Kabel gibt.

Wenn Sie Ihr iPhone mit einem Kabel aufladen können, aber nicht mit einem anderen, liegt das Problem am Kabel. Und wenn Ihr Kabel andere iPhones auflädt, aber nicht Ihr iPhone, wissen Sie, dass Ihr Telefon das Problem besitzt.

Methode 5: Suchen Sie nach Software-Updates

Wenn Sie nicht die neueste Version von iOS verwenden, könnte dies der Grund sein, warum Ihr Telefon nicht aufgeladen wird. Software-Updates erscheinen möglicherweise nicht unbedingt erforderlich, wenn Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Aber es spielt eine wichtige Rolle, wenn Ihr Telefon auf ein Problem stößt. Wenn Sie also Ihr iOS auf die neueste Version aktualisieren, kann das Ladeproblem auf Ihrem iPhone behoben werden.

Öffnen Sie die Geräteeinstellungen und gehen Sie zu Allgemein > Softwareaktualisierung.

Warten Sie, bis Ihr Telefon nach dem neuesten iOS-Update sucht.

Installieren Sie das neue iOS, falls verfügbar.

Methode 6: Wenden Sie sich an den Apple Support

Wenn Sie immer noch frustriert sind, eine Lösung für dieses Problem zu finden, wenden Sie sich an den Apple Support Online. Klicken Sie auf den unten genannten Link und erläutern Sie Ihr Problem den Experten. Wenn Sie sich an sie wenden, um Hilfe zu erhalten, ist dies die beste Wahl.

Nach unserer Vermutung geben die Experten möglicherweise auch die gleichen Methoden zur Fehlersuche an.

Wenn Ihnen keine unserer Methoden zur Fehlerbehebung geholfen hat, liegt ein Problem mit Ihrer Hardware vor. Sie haben keine bessere Option, als mit Ihrem iPhone, Ladegerät und Adapter in einen Apple Store zu gehen.

Fazit

Dies bringt uns zum Ende dieser Anleitung zur Behebung von Problemen mit dem iPhone 14 und 14 Plus, die nicht aufgeladen werden. Bitte beachten Sie, dass es sich höchstwahrscheinlich um ein Hardwareproblem handelt, wenn Sie das Gerät kürzlich gekauft haben und auf die Probleme stoßen. In diesem Fall sollten Sie sich an den Händler wenden und um Ersatz bitten. Sie können sich auch an den Apple Support wenden und kostenlose Reparaturen im Rahmen der Garantie anfordern.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

iPhone 14 stellt keine Verbindung zum WLAN her

Sie fragen sich, warum Ihr iPhone 14 keine WLAN-Verbindung herstellt? Sie sind nicht allein. Es …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *