Friday , April 19 2024
Home / Instagram / Instagram-Story wird nicht gepostet | Wie repariert man?

Instagram-Story wird nicht gepostet | Wie repariert man?

Sie können nicht herausfinden, warum Ihre Instagram-Story nicht veröffentlicht wird?

Instagram ist eine der beliebtesten sozialen Apps zum Teilen von Fotos und Videos weltweit. Es verfügt über eine Funktion namens „Stories“, mit der Sie eine Reihe von Fotos oder Videos veröffentlichen können, die nach einem Tag oder 24 Stunden verschwinden.

Obwohl es diese Funktion bereits seit 2016 gibt, stoßen Benutzer immer noch auf gelegentliche Probleme damit.

Meistens stoßen Benutzer beim Posten von Geschichten auf Instagram auf Probleme.

Je nach Situation kann dies mehrere Gründe haben. Normalerweise wird dieses Problem durch serverbezogene Probleme oder langsame Netzwerkverbindungen verursacht. Andererseits kann es auch an falschen Konfigurationen, beschädigten Daten und Anwendungen von Drittanbietern liegen.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, wenn Ihre Instagram-Story nicht veröffentlicht wird.

Lass uns anfangen!

1. Überprüfen Sie die Instagram-Server.

Wenn Sie auf Probleme mit Instagram stoßen, sollten Sie zunächst die Server überprüfen. Da Instagram eine Online-Plattform ist, verlässt es sich bei der Bereitstellung von Inhalten und anderen Funktionen auf seine Server.

Sie können Websites von Drittanbietern wie Downdetector verwenden, um zu überprüfen, ob Probleme mit der Plattform gemeldet wurden.

Wenn die Server ausgefallen sind, sollten Sie am besten warten, da serverbezogene Probleme nicht von Ihrer Seite gelöst werden können. Andererseits können Sie mit der nächsten Lösung fortfahren, wenn mit den Servern alles in Ordnung ist.

2. Starten Sie Ihr Gerät neu.

Bevor Sie Ihre Konfigurationen ändern, empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät neu zu starten, wenn beim Posten von Geschichten Probleme auftreten. Dadurch sollten Ihre Ressourcen neu geladen und sichergestellt werden, dass keine vorübergehenden Fehler auf Ihrem System vorliegen.

Für Android:

  • Suchen Sie zunächst den Netzschalter an Ihrem Gerät.
  • Halten Sie anschließend die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis der Auswahlbildschirm angezeigt wird.
  • Tippen Sie abschließend auf „Neu starten“, um den Vorgang zu starten.

Für iOS:

  • Greifen Sie auf Ihrem Gerät auf Assistive Touch zu und gehen Sie zur Registerkarte „Gerät“.
  • Tippen Sie anschließend auf Mehr.
  • Wählen Sie abschließend die Option „Neustart“ und warten Sie, bis Ihr Gerät neu gestartet wird.

Versuchen Sie, eine weitere Geschichte zu veröffentlichen, um zu überprüfen, ob das Problem gelöst ist.

3. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.

Eine langsame oder instabile Internetverbindung könnte auch der Grund dafür sein, dass Ihre Instagram-Story nicht gepostet wird. Da Sie eine Online-Plattform nutzen, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, um Funktionen und Dienste nutzen zu können.

Um zu überprüfen, ob Ihr Netzwerk der Übeltäter ist, führen Sie einen Test mit Fast.com durch, um die Upload- und Download-Bandbreite Ihres Netzwerks zu messen.

Wenn das Ergebnis auf ein Problem mit Ihrer Verbindung hinweist, schalten Sie Ihr Gerät aus und wieder ein, um die Verbindung mit den Servern Ihres Internetdienstanbieters wiederherzustellen. Trennen Sie Ihren Router von der Steckdose und warten Sie 5 bis 10 Sekunden, bevor Sie ihn wieder anschließen.

Führen Sie anschließend einen weiteren Test durch, um zu prüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter und bitten Sie ihn, das Problem zu beheben.

Sie können auch auf Mobilfunkdaten umsteigen, wenn Sie wirklich eine Story hochladen müssen.

4. Entfernen Sie GIFs und Emojis.

Einige Benutzer berichteten, dass GIFs und Emojis beim Posten von Geschichten auf Instagram Probleme verursachen könnten. Während die Plattform Benutzern das Hinzufügen von Emojis und GIFs zu ihren Beiträgen ermöglicht, können diese Probleme verursachen.

Wir empfehlen, in Ihrem Konto eine einfache Geschichte mit einem Foto oder Video zu posten und zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

5. Instagram-Daten löschen (Android).

Android-Benutzer können versuchen, den Cache und die Daten von Instagram zu leeren, wenn beim Posten von Geschichten Probleme auftreten. Dadurch sollte sichergestellt werden, dass auf Ihrem Gerät keine temporären Ressourcen fehlen oder beschädigt sind.

Folgendes müssen Sie tun:

  • Suchen Sie auf Ihrem Startbildschirm nach Instagram und drücken Sie auf das App-Symbol, bis das Auswahlmenü angezeigt wird.
  • Tippen Sie anschließend auf App-Info und greifen Sie auf die Registerkarte „Speicher“ zu.
  • Tippen Sie abschließend auf Cache leeren und Daten löschen.

Melden Sie sich anschließend erneut bei Ihrem Konto an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

6. Instagram aktualisieren.

Die von Ihnen verwendete Instagram-Version weist möglicherweise zugrunde liegende Probleme im Zusammenhang mit Stories und Medien-Uploads auf. Um dies auszuschließen, empfehlen wir, die Instagram-App auf die neueste Version zu aktualisieren, um Fehler und Störungen zu beheben.

Für Android:

  • Starten Sie den Google Play Store auf Ihrem Gerät.
  • Tippen Sie anschließend auf Ihr Profil und greifen Sie auf die Registerkarte „Apps und Geräte verwalten“ zu.
  • Gehen Sie von dort aus zur Seite „Verfügbare Updates“ und suchen Sie nach Instagram.
  • Klicken Sie neben der App auf die Schaltfläche „Aktualisieren“, um den Vorgang zu starten.

Für iOS:

  • Gehen Sie zunächst auf Ihrem iOS-Gerät zum App Store.
  • Öffnen Sie als Nächstes Ihr Profil und suchen Sie in der Liste nach Instagram.
  • Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche „Aktualisieren“, um die neueste Version zu installieren.

Versuchen Sie, eine andere Geschichte hochzuladen, und prüfen Sie, ob Fehler auftreten.

7. Aktualisieren Sie Ihr Gerät.

Wenn die Aktualisierung von Instagram nicht ausreicht, können Sie versuchen, die Software Ihres Geräts zu aktualisieren. Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem System vor, das verhindert, dass Instagram normal funktioniert.

Für Android:

  • Gehen Sie zu Ihrer App-Schublade und starten Sie die Einstellungen.
  • Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf Software-Update.
  • Wählen Sie abschließend „Herunterladen und installieren“ oder „Nach Updates suchen“.

Für iOS:

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iOS-Gerät.
  • Gehen Sie danach zu Allgemein > Software-Update.
  • Gehen Sie abschließend zu „Automatische Updates“ und aktivieren Sie alle Optionen darunter.
  • Gehen Sie zurück zur vorherigen Seite und tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Starten Sie Instagram nach dem Update neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

8. Installieren Sie Instagram neu.

Wenn Sie immer noch keine Geschichten auf Instagram hochladen können, empfehlen wir Ihnen, eine Neuinstallation der Anwendung durchzuführen. Möglicherweise fehlen auf Ihrem System Ressourcen oder die App ist nicht korrekt installiert.

Sehen Sie sich die folgenden Schritte an, um Instagram zu deinstallieren:

  • Suchen Sie Instagram auf Ihrem Startbildschirm oder in der App-Schublade.
  • Halten Sie nun das App-Symbol gedrückt, bis das Auswahlmenü erscheint.
  • Tippen Sie abschließend auf App entfernen (iOS) bzw. Deinstallieren (Android).

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie auf Ihrem Gerät zum App Store oder Play Store und installieren Sie die neueste Version von Instagram.

9. Kontaktieren Sie den Instagram-Support.

An diesem Punkt können Sie als Letztes die Situation den Profis überlassen.

Gehen Sie zur Support-Seite von Instagram und wenden Sie sich an das Team, um das bei Ihnen aufgetretene Problem mit der App zu melden. Wenn Sie um Hilfe bitten, stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Details angeben, z. B. das Modell Ihres Geräts, Ihren Benutzernamen und die Musik, die Sie verwenden möchten.

Sie können auch die anderen Anleitungen auf ihrer Seite durchsuchen und sehen, ob Sie andere Lösungen für das Problem finden können.

Damit sind wir am Ende unseres Leitfadens angelangt, der zeigt, was zu tun ist, wenn Ihre Instagram-Story nicht veröffentlicht wird. Wenn Sie Fragen oder andere Bedenken haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit und wir werden unser Bestes tun, um diese zu beantworten.

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *