Friday , July 1 2022
Home / HP Printer / HP-Drucker Fehlercode 59.F0

HP-Drucker Fehlercode 59.F0

HP-Drucker fehlercode 59.F0, Benutzer blickt in den HP-Drucker, während er die Dokumente druckt, sodass 59.F0 auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wir erklären Ihnen nun die Lösung, wie der Druckerfehlercode 59.F0 den Fehler verursacht und aussortiert und wie Sie den HP Druckerfehlercode 59.F0 beheben können.

Der Fehler 59.F0 ist ein Druckerfehler, der anzeigt, wenn eine Komplikation im internen Teil des Motors im Drucker auftritt. Die Hauptursache für den HP-Druckerfehlercode 59.F0 ist die Nachlässigkeit beim Ablösen der Übertragung.

Ein Druckerscanner kann die Dokumente scannen und in ein digitales Druckformat umwandeln. Die Insuffizienz der Transferablösung bedeutet also eine Situation, in der das ITB feststeckt und sich nicht drehen kann. Ein weiterer Grund für den HP-Druckerfehlercode 59.F0 ist die Komplikation mit dem SR9-Sensor. Der Drucker hilft beim Ausdrucken von Dokumenten, Faxen und Scannen der Bilder.

Dieser Sensor spielt eine Hauptrolle beim Entfernen des Sensors der Übertragungswalze, der auch als Sensor K bezeichnet wird. Sie müssen also jetzt einige praktische Lösungen finden und versuchen, die Komplikationen 59.F0 des HP-Druckerfehlers auf einfachste Weise zu lösen. Es ist nicht einfach, das Problem zu lösen, daher müssen Sie mehr Optionen erhalten, um die Schwierigkeit des Druckens zu lösen.

Verfahren 1:- Nehmen Sie den Drucker wieder auf

  • Setzen Sie zunächst die Druckereinstellungen zurück.
  • Lösen Sie nun den Überspannungsschutz.

Reset-Your-HP-Printer

Wenn Sie nicht genug oder keine akzeptable Lösung erhalten, fahren Sie sofort mit der nächsten Methode fort, damit Sie etwas Zeit haben, das Problem des nicht funktionierenden Druckers zu lösen.

Verfahren 2:- Nehmen Sie die ITB wieder auf

Erstens: Resume Die ITB.

Untersuchen Sie nun die internen Verbindungen des ITB, wie z. B. die Verbindung zwischen dem ITB und einem Transferwalzen-Ausrücksensor am Anschluss J19 und die Konnektivität zwischen dem ITB und der DC-Controller-PCA, auch bekannt als Anschluss J128.

Verfahren 3:- Experiment Das ITB:–

Wenn der Druckerfehler immer noch auftritt, sollten Sie zuerst den ITB komplett beseitigen und dann spontan das ITB-Getriebe und die Flagge untersuchen.

Drehen Sie nun das Zahnrad und untersuchen Sie alle Flaggenvariationen, wenn Sie die weiße Tasche drehen.

Ist die Flagge verunstaltet, dann wird es höchste Zeit, die ITB verpflichtend zu wechseln.

Aber was ist, wenn Flagge und ITB-Ausrüstung hervorragend funktionieren? Die Druckerpausensituation entsteht, wenn das Papier in einer Zuführung gestaut ist.

Suchen Sie nach dem Sensor SR9. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um den manuellen Sensortest durchzuführen.

Beseitigen Sie jetzt das ITB-Getriebe, entdecken Sie den Sensor SR9, der sich im ITB-Bereich befindet, und durchsuchen Sie das Bedienfeld.

Tippen Sie nun auf die Schaltfläche „Home“ und tippen Sie auf den Abwärtspfeil, um das demonstrative Menü hervorzuheben.

Tippen Sie auf die Schaltfläche OK und wählen Sie den manuellen Sensortest und tippen Sie auf OK.

Untersuchen Sie den ITB-Bereich und befreien Sie die SR9-Flagge und untersuchen Sie die Sensorreaktionsanzeige, wenn Sie auf die Flagge tippen. Der Sensor sollte zwischen 0 und 1 befehlen. Wenn der Befehl nicht ausgeführt wird, müssen Sie den Sensor austauschen lassen.

All diese oben genannten Lösungen helfen Ihnen also sicherlich weiter. „So beheben Sie den HP-Druckerfehler 59.F0“. Wenn Sie bei der Vertretung auf Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten stoßen, zögern Sie auf keinen Fall und setzen Sie sich sofort mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen sicher weiter.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

HP-Drucker druckt nicht schwarz

Drucker zeigen eine umfangreiche Sammlung von Störungen für alle Arten von Benutzern, die sich darüber …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *