Tuesday , May 28 2024
Home / Windows / Was ist Gdi32.dll und wie kann ich es reparieren?

Was ist Gdi32.dll und wie kann ich es reparieren?

Gdi32.dll ist eine integrale Systemdatei, die vom Betriebssystem benötigt wird. Sein Hauptzweck besteht darin, als Kommunikationsschnittstelle zwischen Ihrer Grafikkarte und der Anzeigeeinheit zu fungieren. Wenn auf diese Datei nicht zugegriffen werden kann, wirkt sich dies negativ auf Windows aus.

Gdi32.dll ist eine DLL-Datei (Dynamic Link Library), die Teil Ihres Windows 7/8/10- oder 11-Systems ist; von Microsoft entwickelt. Es gibt eine Reihe von Iterationen für diese Datei, wobei die Dateigröße zwischen 160 KB und mehr liegt.

DLL-Dateien sind ein Dateiformat, das zum Speichern bestimmter Prozeduren oder Funktionen verwendet wird, auf die von mehr als einer Anwendung zugegriffen werden kann. Dies dient wiederum dazu, den Systemspeicher zu schonen. Dadurch ist es auch möglich, die Funktionalität mehrerer Apps gleichzeitig zu ändern, ohne die Apps selbst ändern zu müssen. Es ist möglich, eine DLL-Datei zu ändern oder in eine statische Bibliothek umzuwandeln, indem Sie DLL to Lib 3.00 oder MSIL Disassemble verwenden. DLL- und EXE-Dateitypen haben mehrere Ähnlichkeiten. Das Wichtigste davon ist, dass beide Daten, Code und wertvolle Ressourcen enthalten.

Ist Gdi32.dll sicher?

Die kurze Antwort ist ja. Gdi32.dll wird und sollte Ihrem System keinen Schaden zufügen.

Im Gegensatz zu EXE-Dateien (Dateien mit der Dateierweiterung .exe) können DLL-Dateien nicht direkt ausgeführt oder ausgeführt werden, sondern müssen von einer anderen App zur Ausführung aufgerufen werden. Wie bereits erwähnt, haben sowohl DLLs als auch EXEs ein ähnliches Format, was bedeutet, dass es in einigen Fällen möglich ist, eine DLL in eine EXE-Datei zu ändern und auszuführen. Während die überwiegende Mehrheit der DLL-Dateien die typische .dll-Erweiterung tragen, können andere Versionen dieses Dateityps die Dateierweiterung .DRV, .OCX oder .CPL haben.

Die einzigen Fälle, in denen eine DLL-Datei schädlich sein kann, sind, wenn sie an eine ausführbare Datei angehängt sind, die speziell erstellt wurde, um Ihrem System Schaden zuzufügen. In solchen Fällen sollte ein Virenscan ausreichen, um diese Bedrohung zu lokalisieren und zu beseitigen.

Kurz gesagt, es ist am besten anzunehmen, dass es für jede .dll-Datei auf Ihrem System eine oder mehrere .exe-Dateien gibt, die darauf zugreifen.

Häufige Gdi32.dll-Fehlermeldungen

Gdi32.dll-Fehlermeldungen, wie die überwiegende Mehrheit der Fehlermeldungen auf Ihrem Windows-basierten System, können und werden normalerweise durch zahlreiche Faktoren verursacht. Gdi32.dll ist eine wichtige Windows-Komponente, mit typischen Fehlermeldungen, die sich den Fehlertypen Unzugänglichkeit (Datei nicht gefunden) entziehen.

Im Allgemeinen sehen Sie sich die folgenden Arten von Fehlermeldungen an:

Kann GDI32.dll nicht registrieren

Das Programm kann nicht gestartet werden, da GDI32.dll fehlt

Beim Starten von GDI32.dll ist ein Problem aufgetreten

Fehler beim Laden von GDI32.dll. Das ausgewählte Module kann nicht gefunden werden

GDI32.dll konnte nicht gefunden werden

Normalerweise sehen Sie sich den gleichen Reparaturprozess an, wenn es darum geht, ihn zu reparieren. unabhängig von der genauen Fehlermeldung.

Was verursacht Gdi32.dll-Fehler?

Wenn wir über gdi32.dll-Fehlerursachen sprechen, betrachten wir Dinge wie:

  • Veraltete Gerätetreiber.
  • Veraltetes Windows-Betriebssystem.
  • Die Beschädigung integraler Systemdateien.
  • Eine bösartige Datei, die den Computer infiltriert.

Wie man es repariert – Gdi32.dll-Fehlermeldungen

Wenn Sie kürzlich auf Ihrem System auf einen gdi32.dll-Fehler gestoßen sind, sollten Ihnen die verschiedenen unten beschriebenen Lösungen helfen.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Korrekturen, von automatisierten Lösungen, die den Einsatz spezialisierter Software erfordern, bis hin zu manuellen Methoden. Was bedeuten könnte, dass die beschädigte und/oder fehlende gdi32.dll-Datei tatsächlich ersetzt wird.

Wenn Sie nicht der erfahrenste PC-Benutzer sind und sich daher beim Durchsuchen Ihrer Windows-Systemdateien unwohl fühlen, ist es wahrscheinlich am besten, wenn Sie mit der automatisierten Lösung beginnen.

Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

Ein veralteter oder beschädigter Gerätetreiber kann in vielen Fällen die Quelle einer Vielzahl von Problemen und Fehlertypen sein (einschließlich des fraglichen gdi32.dll-Fehlers). Die Gerätetreiber Ihres Systems spielen eine wesentliche Rolle für die fehlerfreie und reibungslose Funktionalität Ihres Betriebssystems.

Wenn Sie also Ihr Möglichstes tun möchten, um Fehler und Probleme auf Ihrem System zu vermeiden, sollten Sie besser sicherstellen, dass Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind. Wenn es darum geht, Ihre Treiber zu aktualisieren, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können. Die erste ist die manuelle Methode durch diesen Beitrag.

Führen Sie einen Malware-Scan durch

Wenn Ihr System mit schädlichen Dateien infiziert ist, kann dies zu einer Vielzahl von Problemen für Ihren Computer führen (einschließlich gdi32.dll-bezogener Fehler). Um ein solches Problem zu beheben, müssen Sie Ihr System mit Ihrer aktuellen Internet-Sicherheitslösung vollständig scannen.

Führen Sie Windows-Update aus

Microsoft sind viele oder sogar die meisten Fehler bekannt, die auf ihrer Windows-Plattform auftreten. Und um diese Probleme anzugehen, veröffentlichen sie ständig neue Updates, Patches und Fixes. Daher sollten Sie als praktikable Lösung die Ausführung von Windows Update in Betracht ziehen. Wenn eine Lösung verfügbar ist, wird sie gefunden.

Um Windows Update auszuführen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie ms-settings:windowsupdate ein und klicken Sie auf OK.

3. Dadurch wird Windows Update aufgerufen. Klicken Sie von hier aus auf Nach Updates suchen und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm (falls ein Update gefunden wird).

Laden Sie Gdi32.dll herunter

Wenn Sie weiterhin die Fehlermeldung „gdi32.dll nicht gefunden“ erhalten, auch nachdem Sie die vielen oben genannten Lösungen versucht haben. Höchstwahrscheinlich befindet sich die gdi32.dll-Datei nicht auf Ihrem Computer. In diesem Fall müssen Sie es herunterladen und auf Ihr System kopieren.

Für Anweisungen dazu lesen Sie weiter:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Laden Sie dann die Datei Gdi32.zip von einem der folgenden Links herunter (abhängig von Ihrer Windows-Version):

32-Bit-Gdi32.dll: https://www.mediafire.com/file/ou0d5zl4528kx25/gdi32+32.zip/file
64-Bit-Gdi32.dll: https://www.mediafire.com/file/exoun9ydgjzn1fg/gdi32+64.zip/file

3. Nachdem Sie die Gdi32.zip-Datei auf Ihr System heruntergeladen haben, öffnen Sie sie und klicken Sie dann auf Extrahieren nach.

Hinweis: In diesem Tutorial verwenden wir WinRAR.

4. Dadurch wird das Applet für den Extraktionspfad und die Optionen angezeigt. Geben Sie von hier aus C:\Windows\System32 in das Feld Zielpfad ein und klicken Sie auf OK.

Hinweis: Wiederholen Sie die Schritte 3 – 4, nur geben Sie dieses Mal C:\Windows\SysWOW64 in das Feld Zielpfad ein.

5. Drücken Sie für den nächsten Schritt die Windows-Taste + R, geben Sie cmd ein und drücken Sie STRG + Umschalt + Eingabe.

6. Dadurch wird die Eingabeaufforderung angezeigt. Geben Sie von hier aus den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Regsvr32 gdi32.dll

Verwenden Sie die Systemwiederherstellung

Wenn Sie das Pech haben, es bis zu diesem Punkt zu schaffen, ohne dass eine praktikable Lösung in Sicht ist, sollten Sie als letzten Ausweg die Systemwiederherstellung versuchen. Ob diese Methode funktioniert, hängt davon ab, ob die entsprechenden Wiederherstellungspunkte auf Ihrem System vorhanden sind.

Auf jeden Fall finden Sie umfassende Informationen zur Verwendung dieses Tools in meinem Beitrag zur Windows-Systemwiederherstellung 

Hinweis: Microsoft veröffentlicht häufig Updates für das Windows-Betriebssystem, die Fehler beheben und die Leistung verbessern. Suchen Sie nach Windows-Updates und installieren Sie alle verfügbaren Updates, um die Gdi32.dll-Fehlermeldung zu beheben.

Zusammenfassend kann das Auftreten einer Gdi32.dll-Fehlermeldung auf Ihrem Windows-Computer eine frustrierende Erfahrung sein. Mit den oben genannten Methoden können Sie den Fehler jedoch beheben und Ihren Computer wieder normal funktionieren lassen. Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, müssen Sie möglicherweise einen professionellen Computertechniker um weitere Unterstützung bitten.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 | Wie repariert man?

Dieser Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 kommt recht häufig vor. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *