Thursday , October 1 2020
Home / Windows / Fehlercode 0x0000007e: Umfassende Lösung

Fehlercode 0x0000007e: Umfassende Lösung

Wenn Sie Ihr Windows-Gerät regelmäßig verwenden, kann es sehr unerträglich werden, wenn auf dem System ein Bluescreen-Fehler auftritt. Dieser Fehler wird ohne Benachrichtigung angezeigt, jedoch mit dem Fehlercode 0x0000007e.

Leider ist diese Art von Fehler für die Benutzer ziemlich seltsam, da sie keine Informationen anzeigt. In diesem Fall führt der Fehler zu einem plötzlichen Herunterfahren und Neustart des Systems.

Darüber hinaus enthält dieser Artikel alle relativen Lösungen sowie die Ursachen des Problems. Befolgen Sie daher diesen Artikel, da Sie so wieder funktionsfähig zu Ihrem System zurückkehren können.

Hauptursachen für diesen Stop 0x0000007e Fehlercode

Bevor wir versuchen, die Lösungen zur Behebung des Fehlercodes durchzuführen, sollten Sie die Ursachen des Problems besser kennen.

  • Jeder externe oder interne Schaden an der Festplatte des Systems kann diesen Fehlercode anzeigen.
  • Falls das BIOS aktualisiert werden muss, kann auch der Fehlercode angezeigt werden.
  • Weniger Speicherplatz auf der Festplatte kann ebenfalls zu dem Problem führen.
  • Fehlerhafte oder veraltete Systemtreiber sind auch ein Grund für das Auftreten des Fehlercodes.
  • Treiberkompatibilität oder unvollständige Installation können ebenfalls diesen Fehlercode anzeigen.
  • Ausstehende Windows-Systemaktualisierungen können ebenfalls zu diesem Fehlercode führen.

Daher sind dies die Chancen, die dazu führen, dass der betreffende BSOD-Fehlercode auftritt. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie diesen Fehlercode beheben können, finden Sie im Lösungshandbuch den folgenden Teil.

Wie behebe ich den Vorgang, der mit dem Fehler 0x0000007e fehlgeschlagen ist?

Dieser Teil des Artikels ist wichtig, da er sich auf die Lösung des Problems konzentriert. Daher werden die folgenden Methoden im folgenden Abschnitt erwähnt.

Methode 1: Überprüfen Sie die Festplatte mit dem Befehl CHKDSK auf Fehler

Wie bereits erwähnt, kann jedes Problem auf der Festplatte zum Fehlercode führen. Als erstes müssen Sie die Festplatte auf Fehler überprüfen.

  • Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie run ein, um das Feld Run zu öffnen.
  • Geben Sie im Feld Ausführen cmd ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Geben Sie nach dem Öffnen des Eingabeaufforderungsfensters chkdsk ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Jetzt findet das System Fehler auf der Festplatte (falls vorhanden). Wenn einer von ihnen gefunden wird, wird der Fehlerbehebungsprozess durchgeführt.

Überprüfen Sie anschließend, ob der Fehlercode weiterhin angezeigt wird oder nicht. Falls der BSOD-Fehlercode Sie weiterhin stört, wenden Sie die folgende Methode an.

Methode 2: Verwenden Sie den Registrierungseditor mit dem Regedit-Befehl

Hier können Sie den Registrierungseditor verklagen, um die fehlerhaften Registrierungsschlüssel zu beheben. Um dem Verfahren zu folgen, werden im Folgenden die erforderlichen Schritte angegeben.

Schritt 1: Starten Sie das System zunächst im abgesicherten Modus neu. Sobald Sie dies getan haben, öffnen Sie das Startmenü.

Schritt 2: Geben Sie hier erneut run ein. In das Feld Ausführen müssen Sie regedit eingeben und dann die Eingabetaste drücken. Suchen Sie im neuen Fenster den folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ ControlSet001 \ Services \ Intelppm

Schritt 3: Wenn Sie den Registrierungsschlüssel gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Ändern. Jetzt müssen Sie 4 in das Feld Wertdaten eingeben und dann auf die Schaltfläche OK klicken.

Wenn Sie fertig sind, schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie das System normal neu. Überprüfen Sie nun, ob der Fehlercode weiterhin angezeigt wird oder nicht.

Methode 3: Aktualisieren Sie die BIOS-Version

Durch das Aktualisieren der BIOS-Version wird sichergestellt, dass alle Fehler und Probleme behoben sind.

  • Drücken Sie zunächst die Start-Taste und suchen Sie nach Systeminformationen, um die BIOS-Version zu finden.
  • Überprüfen Sie anschließend das Motherboard-Modell über die Eingabeaufforderung und geben Sie das wmic-Baseboard ein. Drücken Sie die Eingabetaste, nachdem Sie den Befehl eingegeben haben.
  • Wenn Sie alle Details haben, navigieren Sie zur Website des Herstellers und laden Sie die neueste Version des BIOS herunter.

Führen Sie das BIOS aus und installieren Sie es, damit es aktualisiert wird. Schließlich können Sie überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht.

Methode 4: Verwenden Sie die Funktion zur automatischen Startreparatur des Windows-Betriebssystems

Die Funktion “Automatische Startreparatur” verwendet das bootfähige Windows 10-Installationsmedium, um BSOD-Probleme zu beheben. Um mit dem Prozess zu beginnen, müssen Sie die unten angegebenen Schritte ausführen.

Schritt 1: Legen Sie im ersten Schritt das bootfähige Windows 10-Installationsmedium ein. Starten Sie danach das System mit dem Installationsmedium.

Schritt 2: Wenn das neue Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf die Option Computer reparieren. Wählen Sie nun im Menübereich die Option Fehlerbehebung.

Schritt 3: Wählen Sie als Nächstes die Option Startreparatur aus, um den automatischen Startreparaturprozess zu starten. Warten Sie, bis das System den Vorgang abgeschlossen hat.

Nach Abschluss des Vorgangs startet das System normal. Schließlich können Sie überprüfen, ob der Fehlercode noch vorhanden ist oder nicht.

Methode 5: Aktualisieren Sie die Systemtreiber

Wenn Sie für eine Weile veraltete Systemtreiber verwenden, kann dieser Fehlercode auftreten. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie hier die Systemtreiber auf die neueste Version aktualisieren.

  • Öffnen Sie die Suchleiste des Startmenüs, geben Sie den Geräte-Manager ein und wählen Sie ihn in den Suchergebnissen aus und öffnen Sie ihn
  • Wenn Sie sie einzeln gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Treibersoftware aktualisieren.
  • Erlauben Sie dem System nun, den Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren.
  • Befolgen Sie den gleichen Vorgang für andere Systemtreiber.
  • Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs, ob das Problem auftritt oder nicht.

Hoffentlich können Sie den Fehlercode jetzt selbst beheben.

Schlussfolgern

Auf diese Weise können Sie das Problem beheben, indem Sie Methoden ausführen. Nachdem Sie die Schritte der einzelnen Methoden ausgeführt haben, hoffen wir, dass Sie den Fehlercode 0x0000007e erfolgreich beheben können.

Daher werden Sie in naher Zukunft nicht mehr mit dem Problem konfrontiert sein. Wenn das Problem jedoch weiterhin auf Ihrem System auftritt, können Sie sich an die Experten wenden.

 

About admin

Check Also

Windows-Fehlerbehebung

Windows Fehlercode 0x80073712

Der Windows Fehlercode 0x80073712 ist einer der gewalttätigsten Fehlercodes, die normalerweise aufgrund eines Aktualisierungsfehlers oder …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Contact Klantenservice - Nederland: +31-164323000 | Belgie: +32-28081317