Monday , April 15 2024
Home / Apple / FaceTime funktioniert auf Ihrem Apple-Gerät nicht

FaceTime funktioniert auf Ihrem Apple-Gerät nicht

Funktioniert FaceTime auf Ihrem Apple-Gerät nicht?

FaceTime ist für viele Apple-Benutzer die bevorzugte Wahl, da es eine einfache und nahtlose Möglichkeit bietet, mit Freunden, Kollegen oder Angehörigen zu kommunizieren.

Es kann jedoch ziemlich frustrierend sein, wenn diese Funktion auf Ihren Apple-Geräten nicht funktioniert.

Es gibt verschiedene Gründe, warum FaceTime nicht funktioniert. Dies kann auf falsche Benutzerkonfigurationen, serverbezogene Probleme oder Probleme mit Ihrer Software zurückzuführen sein.

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie FaceTime reparieren können, wenn es auf Ihrem Gerät nicht funktioniert.

Lass uns anfangen!

1. Überprüfen Sie die Apple-Server.

FaceTime ist ein Onlinedienst, der seine Server benötigt, um Benutzern Inhalte und Funktionen bereitzustellen.

Wenn die Videokonferenz-App bei Ihnen nicht funktioniert, liegt wahrscheinlich ein Problem mit den Servern von Apple vor.

Um dies zu bestätigen, besuchen Sie die Statusseite von Apple und prüfen Sie, ob Ausfälle bei FaceTime gemeldet wurden.

Leider können Serverprobleme nicht von Ihrer Seite gelöst werden. Wenn die Server ausfallen, warten Sie am besten, bis Apple das Problem behoben hat.

Andererseits können Sie zur nächsten Lösung übergehen, wenn die Server von Apple in Ordnung sind.

2. Starten Sie Ihr Gerät neu.

Der Neustart Ihres Geräts ist eine der effektivsten Möglichkeiten, kleinere Probleme mit FaceTime zu beheben.

Dadurch werden Ihre Systemressourcen neu geladen und vorübergehende Fehler und Fehler behoben, die während der Nutzung aufgetreten sind. Außerdem werden beschädigte und nicht verwendete Daten aus dem Systemspeicher gelöscht.

Notiz

Bitten Sie unbedingt alle, die an Ihrem Anruf teilnehmen, ihr Gerät neu zu starten.

Wenn Sie ein iPhone X, 11, 12, 13, 14 oder neuer verwenden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Halten Sie die Leiser-Taste und die Seitentaste gedrückt, bis die Aufforderung „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird.
  • Ziehen Sie nun den Schieberegler nach rechts und warten Sie 30 Sekunden.
  • Drücken Sie anschließend die Seitentaste, um Ihr Gerät einzuschalten.

Befolgen Sie bei älteren iPhones die folgenden Schritte:

  • Suchen Sie den Netzschalter auf Ihrem Gerät.
  • Halten Sie nun die Taste gedrückt, bis die Aufforderung „Slide to Power Off“ angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts und warten Sie 30 Sekunden, bevor Sie Ihr Gerät einschalten.

Wenn Sie ein iPad ohne Home-Taste verwenden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Halten Sie zunächst entweder die Lautstärketaste oder die obere Taste gedrückt, bis die Aufforderung „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird.
  • Ziehen Sie nun den Schieberegler nach rechts, bis sich Ihr Display ausschaltet.
  • Warten Sie abschließend mindestens 30 Sekunden, bevor Sie Ihr iPad einschalten.

Befolgen Sie für iPads mit einer Home-Taste die folgende Anleitung:

  • Halten Sie auf Ihrem Gerät die obere Taste gedrückt, bis der Power-Schieberegler angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, bis Ihr Display schwarz wird.
  • Warten Sie abschließend mindestens 30 Sekunden, bevor Sie Ihr iPad neu starten.

Wenn Sie einen Mac verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.
  • Wählen Sie nun „Neustart“ aus dem Dropdown-Menü.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie erneut auf „Neu starten“, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie es erneut mit FaceTime, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

3. Überprüfen Sie, ob FaceTime aktiviert ist (iPhone).

Überprüfen Sie als iPhone-Benutzer, ob FaceTime auf Ihrem Gerät aktiviert ist.

Obwohl die Funktion standardmäßig aktiviert ist, kann es sein, dass Änderungen auf Ihrem Gerät die Funktion deaktiviert haben oder Sie sie deaktiviert und vergessen haben.

So können Sie Folgendes überprüfen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  • Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf FaceTime.
  • Suchen Sie nach FaceTime und tippen Sie auf den Kippschalter daneben.

Verwenden Sie anschließend FaceTime, um zu überprüfen, ob es funktioniert.

4. Überprüfen Sie Ihr Netzwerk.

Eine langsame oder instabile Internetverbindung kann verschiedene Probleme mit FaceTime verursachen.

Um dies zu bestätigen, führen Sie mit Fast.com einen Geschwindigkeitstest in Ihrem Netzwerk durch, um die aktuelle Bandbreite zu messen.

Wenn Ihre Verbindung instabil ist, starten Sie Ihr Modem oder Ihren Router neu, um die Verbindung zwischen Ihrem Gerät und Ihrem ISP zu aktualisieren.

  • Trennen Sie Ihren Router von der Steckdose.
  • Warten Sie 5 bis 10 Sekunden, um sicherzustellen, dass Ihr Modem/Router ausgeschaltet ist.
  • Schließen Sie das Netzkabel wieder an und warten Sie, bis Ihr Gerät initialisiert ist.

Führen Sie anschließend einen weiteren Test durch, um zu prüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter und bitten Sie ihn, Ihre Verbindung zu reparieren.

5. Stellen Sie sicher, dass Sie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer hinzugefügt haben.

Sie müssen Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zu FaceTime hinzufügen, damit andere Sie erreichen können.

Dies erfolgt zwar beim Einrichten Ihres Geräts, es kann jedoch aus verschiedenen Gründen beschädigt werden, was zu Problemen mit FaceTime führen kann.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Konto zu überprüfen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone/iPad.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf FaceTime.
  • Suchen Sie den Abschnitt „Sie sind über FaceTime erreichbar unter“.
  • Wenn keine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer vorhanden ist, fügen Sie diese hinzu.

Versuchen Sie nun erneut, FaceTime zu verwenden, um zu sehen, ob alles funktioniert.

6. Bestätigen Sie, ob Ihr Mobilfunkanbieter FaceTime unterstützt.

Nicht alle Mobilfunkanbieter unterstützen FaceTime über Mobilfunk. Wenn Sie nicht mit WLAN verbunden sind, prüfen Sie, ob Ihr Mobilfunkanbieter Anrufe über FaceTime zulässt.

Während die meisten Mobilfunkanbieter in den USA FaceTime unterstützen, sieht das in anderen Regionen anders aus.

Sie können auf der Anbieterseite von Apple nachsehen, ob Ihr Anbieter FaceTime unterstützt, oder Ihren Mobilfunkanbieter anrufen, um weitere Informationen zu erhalten.

7. Überprüfen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen.

Wie andere Online-Dienste funktioniert FaceTime möglicherweise nicht auf Ihrem Gerät, wenn Datum und Uhrzeit nicht richtig eingestellt sind.

Für iPhone-/iPad-Benutzer erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen ändern können:

  • Starten Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät.
  • Gehen Sie nun zu Allgemein > Datum und Uhrzeit.
  • Aktivieren Sie die Option „Automatisch einstellen“ oder stellen Sie Datum und Uhrzeit manuell ein.

Wenn Sie einen Mac verwenden, befolgen Sie die nachstehende Anleitung:

  • Klicken Sie auf das Apple-Menü in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.
  • Gehen Sie nun zu den Systemeinstellungen.
  • Navigieren Sie im Menü auf der rechten Seite zu „Allgemein“ > „Datum und Uhrzeit“.
  • Aktivieren Sie „Zeit automatisch festlegen“ oder konfigurieren Sie sie manuell.

Gehen Sie anschließend zurück zu FaceTime und prüfen Sie, ob es funktioniert.

8. Überprüfen Sie anhand der Bildschirmzeit (iPad/iPhone), ob FaceTime zulässig ist.

Screen Time ist praktisch, wenn Sie Ihr Gerät an andere Personen oder Ihr Kind verleihen. Dadurch werden bestimmte Funktionen auf Ihrem Gerät blockiert, darunter auch FaceTime.

Wenn Sie Screen Time auf Ihrem Gerät verwenden, empfehlen wir zu prüfen, ob FaceTime erlaubt ist.

Folgendes müssen Sie tun:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone/iPad.
  • Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf Bildschirmzeit.

  • Gehen Sie zu Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen > Zugelassene Apps.
  • Suchen Sie nach FaceTime und aktivieren Sie es.

Notiz

Der Kippschalter neben FaceTime muss eine grüne Anzeige haben.

Kehren Sie zu FaceTime zurück und prüfen Sie, ob Sie einen Anruf tätigen oder daran teilnehmen können.

9. Aktualisieren Sie Ihr Gerät.

Wenn weiterhin Probleme mit FaceTime auftreten, versuchen Sie, Ihr System zu aktualisieren.

Möglicherweise liegt der Version von iOS oder macOS auf Ihrem Gerät ein Problem zugrunde, das mit FaceTime zusammenhängt.

Führen Sie bei iPhones/iPads die folgenden Schritte aus, um nach Updates zu suchen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone/iPad.
  • Navigieren Sie zu Allgemein > Software-Update.
  • Wenn eine neue iOS-Version verfügbar ist, tippen Sie auf „Herunterladen und installieren“.
  • Sobald die neue Software bereit ist, befolgen Sie die Anweisungen zur Installation des Updates.

Notiz

  • Ihr Gerät kann während der Installation des Updates mehrmals neu gestartet werden.

  • Stellen Sie sicher, dass der Akku Ihres Geräts zu mindestens 50 % geladen ist, bevor Sie Updates installieren. Um Unterbrechungen zu vermeiden, lassen Sie Ihr Gerät am besten am Ladegerät angeschlossen.

  • Warten Sie mindestens 15 Minuten, bis das Update installiert ist, insbesondere wenn es sich um ein größeres Update handelt (iOS 14 auf iOS 15).

Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Klicken Sie in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms auf das Apple-Symbol, um das Apple-Menü zu öffnen.
  • Klicken Sie nun auf Systemeinstellungen.
  • Navigieren Sie in den Einstellungen zu Allgemein > Software-Update.
  • Wenn eine neue Version erkannt wird, befolgen Sie die Anweisungen zur Installation des Updates.

Notiz

Ihr Mac kann während der Installation des Updates mehrmals neu gestartet werden.

Möglicherweise scheint auch der Update-Fortschrittsbalken hängenzubleiben. Wenn dies passiert, unternehmen Sie nichts. Softwareaktualisierungen können mehrere Minuten dauern.

Versuchen Sie FaceTime erneut, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Damit endet unsere Anleitung zum Reparieren von FaceTime, wenn es auf Ihrem Gerät nicht funktioniert.

Wenn Sie Fragen oder Erläuterungen zu den Lösungen haben, schreiben Sie unten einen Kommentar und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Wie repariert man – Benachrichtigungen funktionieren unter iOS 17 nicht

Benachrichtigungen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Smartphone-Erlebnisses und halten uns über wichtige Updates und Ereignisse …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *