Friday , October 30 2020
Home / Browser / ERR_NAME_NOT_RESOLVED : Reparieren Google Chrome

ERR_NAME_NOT_RESOLVED : Reparieren Google Chrome

ERR_NAME_NOT_RESOLVED ist ein häufiger Fehler, der im Chrome-Browser von Google angezeigt wird. Es tritt auf, wenn der Browser den Domainnamen einer Website nicht auflösen kann. Ein Domain Name System wird verwendet, um Websites in ihre jeweiligen IP-Adressen zu konvertieren. Daher wird dieser Fehler angezeigt, wenn der Browser die IP-Adresse des Domainnamens nicht finden kann. Möglicherweise tritt dieses Problem auf, wenn der DNS-Server nicht verfügbar ist oder wenn ein Problem mit der Internetverbindung vorliegt. Manchmal können auch falsch konfigurierte Interneteinstellungen diesen Fehler verursachen.

So beheben Sie NET ERR_NAME_NOT_RESOLVED mit einfachen Schritten

Hier haben wir einige einfache Lösungen besprochen, mit denen Sie diesen Fehler selbst beheben können. Befolgen Sie die in den angegebenen Lösungen genannten Schritte entsprechend.

Lösung 1: Löschen Sie Browser-Cookies, Cache und andere Site-Daten

Veralteter und beschädigter Cache, Köche und andere Site-Daten können sich häufig auf das Domain Name System Ihres Computers auswirken. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie diese Daten löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Öffnen Sie zunächst den Google Chrome-Browser und navigieren Sie zur Adressleiste. Geben Sie dort “chrome: // settings / clearBrowserData” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Überprüfen Sie nun die Optionen für “Cookies …” und “Zwischengespeicherte Bilder …” in der Liste. Sie können auch die Option Browserverlauf aktivieren, wenn Sie Ihren Browserverlauf löschen möchten.
  • Klicken Sie anschließend auf die Option “Browserdaten löschen” und bestätigen Sie Ihre Aktion, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Jetzt werden Sie feststellen, dass alle Cookies und anderen Site-Daten aus Ihrem Browser entfernt wurden. Versuchen Sie daher, eine Website zu öffnen und zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde oder nicht.

Lösung 2: DNS-Cache erneuern und leeren

Eine andere einfache Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben, besteht darin, das Domain Name System oder das DNS zu leeren und zu erneuern. Führen Sie dazu die unten genannten Schritte aus.

  • Tippen Sie zunächst auf die Windows-Logo-Taste. Geben Sie im Startmenü “cmd” ein.
  • Wählen Sie danach die Option Eingabeaufforderung aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Klicken Sie nun auf die Option “Als Administrator ausführen”.
  • Geben Sie dann nacheinander die folgenden Befehle ein. Führen Sie jeden von ihnen durch Drücken der Eingabetaste aus.

Ipconfig / flushdns
Ipconfig / erneuern
Ipconfig / release
Ipconfig / registerdns
Netsh Winsock Reset
Netsh int ip set dns

  • Schließen Sie abschließend das Eingabeaufforderungsfenster und starten Sie Ihr Betriebssystem neu, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Alternativ können Sie auch den DNS-Cache von Chrome leeren, um diesen Fehler zu beheben. Dies kann durch Ausführen der folgenden Schritte erfolgen.

  • Gehen Sie zu Chrome und geben Sie “chrome: // net-internals / # dns” in die Adressleiste ein.
  • Drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
  • Klicken Sie anschließend auf die Option “Host-Cache löschen” und dann auf “Chrome muss neu gestartet werden”.

Versuchen Sie nach dem Neustart von Chrome, eine Website zu öffnen und zu überprüfen, ob sie normal geladen werden kann.

Lösung 3: Ändern Sie die DNS-Adresse

Eine der Ursachen für ERR_NAME_NOT_RESOLVED ist eine fehlerhafte DNS-Adresse. Sie können diese Art von Browsing-Problem beheben, indem Sie einfach die DNS-Adresse ändern. Die öffentliche DNS-Adresse von Google wird von vielen Nutzern auf der ganzen Welt am häufigsten verwendet. Darüber hinaus ist es auch kostenlos zu benutzen. Daher können Sie Ihre DNS-Adresse ändern, indem Sie die folgenden Schritte entsprechend ausführen.

  • Drücken Sie zuerst gleichzeitig die Windows-Taste und “R” auf Ihrer Tastatur.
  • Geben Sie als Nächstes “Steuerung” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Gehen Sie zur Systemsteuerung und doppelklicken Sie auf die Option Netzwerk- und Freigabecenter.
  • Jetzt müssen Sie im linken Bereich die Option “Adaptereinstellungen ändern” auswählen.
  • Als Nächstes müssen Sie die Verbindung auswählen, die Ihr Gerät mit dem Internet verbindet, und dann auf die Option Eigenschaften doppelklicken.
  • Navigieren Sie zum Internetprotokoll Version 4, um die Option Eigenschaften auszuwählen.
  • Klicken Sie nun auf die Option “Folgende DNS-Serveradresse verwenden”. Geben Sie hier unter dem bevorzugten DNS-Server 8.8.8.8. und unter dem alternativen DNS-Server 8.8.4.4 ein.
  • Wählen Sie abschließend die Option OK und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben ist oder nicht.

Lösung 4: Deaktivieren Sie das Vorladen von Webseiten

Manchmal lädt Google eine Webseite vor oder speichert sie lokal, um sie schneller zu laden, wenn Sie dieselbe Website erneut besuchen. Infolgedessen kann es das DNS des Computers stören. Führen Sie daher die unten aufgeführten Schritte aus.

  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Chrome-Fensters auf die Menüschaltfläche und wählen Sie dann die Option Einstellungen.
  • Gehen Sie nach dem Öffnen des Einstellungsfensters zum unteren Bildschirmrand, um die Option Erweitert auszuwählen.
  • Navigieren Sie nun zum Abschnitt “Datenschutz” und deaktivieren Sie die Option “Verwenden eines Vorhersagedienstes zum schnelleren Laden von Seiten”.
  • Starten Sie am Ende Chrome neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Lösung 5: Starten Sie den Router neu

Internetverbindungsprobleme sind eine weitere Ursache für den Fehler err_name_not_resolved. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte.

  • Gehen Sie zuerst zu Ihrem Router und halten Sie dann den Netzschalter mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Ziehen Sie nun den Stecker aus der Steckdose und warten Sie einige Minuten.
  • Danach müssen Sie Ihr Plugin mit Ihrem Netzwerk verbinden und dann prüfen, ob die Website ordnungsgemäß geladen wird oder nicht.

Letzte Worte

Hoffentlich sollten die oben genannten Lösungen Ihnen helfen, den Fehler err_name_not_resolved problemlos zu beheben. Normalerweise sollte das Löschen alter Cache-Dateien und das Aktualisieren von DNS dazu beitragen.

About admin

Check Also

NVIDIA Fehlercode

Fix NVIDIA-Anzeigeeinstellungen sind nicht verfügbar

“NVIDIA-Anzeigeeinstellungen sind nicht verfügbar” ist ein häufiges Problem, über das sich die meisten Benutzer beschweren, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Contact Klantenservice - Nederland: +31-164323000 | Belgie: +32-28081317