Friday , August 7 2020
Home / Epson / Epson Drucker fehlercode 0X9A

Epson Drucker fehlercode 0X9A

Epson-Drucker können Dokumente sehr gut drucken und scannen. Manchmal können Epson-Drucker Sie stören, wenn Sie mit Problemen wie Fehlern und Hardwarefehlern konfrontiert sind.

Ein solcher Fehler, der normalerweise immer wieder im Epson-Drucker auftritt, ist der Epson Drucker fehlercode 0X9A.

Es gibt zahlreiche Gründe für diesen Fehlercode. Dies kann aufgrund eines Fehlers oder einer Beschädigung der Tintenpatronen auftreten.

Auch die Beschädigung von Systemdateien im Windows-Betriebssystem, ein unvollständiger Installationsvorgang oder das unsachgemäße Entfernen von Hardware können diesen Fehlercode verursachen.

Aufgrund mangelnder Erfahrung können Sie manchmal nach zuverlässigen Lösungen suchen, um das Problem zu beheben.

Aus diesem Grund haben wir einige wichtige Techniken besprochen, mit denen Sie das Problem selbst beheben können. Abweichungen von den angegebenen Methoden führen möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis.

Einfachste Möglichkeiten zur Fehlerbehebung beim Epson Drucker fehlercode 0X9A:

Laut Angaben der Benutzer führt eine unvollständige Installation einer Anwendung oder ein nicht ordnungsgemäßes Herunterfahren von Windows zum Epson-Drucker fehlercode 0X9A.

Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie die im folgenden Abschnitt genannten Lösungen anwenden. Schauen Sie sich daher den nächsten Teil an und beheben Sie das Problem selbst.

Methode 1: Trennen Sie den Drucker vom Computer und schließen Sie ihn erneut an

Die meisten Benutzer haben berichtet, dass das Problem möglicherweise behoben wird, indem der Drucker getrennt und dann wieder angeschlossen wird.

Ziehen Sie dazu zunächst den Netzstecker aus der Steckdose, indem Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen. Warten Sie eine Weile und schließen Sie es dann wieder an.

Öffnen Sie nun den Drucker und prüfen Sie, ob der gleiche Fehlercode angezeigt wird oder nicht.

Methode 2: Entfernen Sie den Papierstau

Entfernen Sie den Papierstau

Papierstaus in Ihrem Epson-Drucker können verschiedene Arten von Fehlern verursachen, einschließlich des Fehlercodes 0X9A. Daher müssen Sie den Drucker überprüfen, wenn ein Papierstau festgestellt wird.

Lesen Sie daher den folgenden Abschnitt durch, um dies zu überprüfen.

Wenn Sie Beschädigungen im Encoderstreifen feststellen, reinigen Sie ihn ordnungsgemäß mit einem trockenen Wattestäbchen. Wenn Sie feststellen, dass Papier gestaut ist, müssen Sie es entfernen.

Überprüfen Sie auch, ob ein anderes Objekt vorhanden ist oder nicht.

Außerdem müssen Sie prüfen, ob der Riemen des Druckers gut befestigt ist oder nicht. Wenn Sie einen Fehler gefunden haben, reparieren Sie ihn so früh wie möglich.

Methode 3: Reinigen Sie die verstopften Druckerdüsen

Sie können diesen Fehler beheben, indem Sie die verstopfte Druckerdüse reinigen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, befolgen Sie die im folgenden Abschnitt genannten Schritte.

Schritt 1
Starten Sie zunächst das Setup-Fenster für den Druckertreiber und klicken Sie auf die Option Reinigung, die im Abschnitt Wartung verfügbar ist.

Schritt 2
Wenn Sie die Option Reinigung auswählen, wird das Dialogfeld Druckkopfreinigung auf dem Systembildschirm angezeigt. Klicken Sie nun auf die Tintengruppe, in der die Reinigung durchgeführt werden soll.

Schritt 3
Wählen Sie anschließend die Elemente für die Erstprüfung aus, um die zu prüfenden Elemente anzuzeigen, bevor Sie mit dem Reinigungsvorgang fortfahren.

Schritt 4
Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer eingeschaltet ist, und klicken Sie dann auf die Option Ausführen. Nun beginnt der Reinigungsvorgang.

Schritt 5
Es wird einige Zeit dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Dialogfeld Düsenprüfung angezeigt.

Überprüfen Sie abschließend, ob der Fehlercode weiterhin besteht oder nicht. Sie können diese Schritte auch anwenden, um die Druckqualität zu verbessern.

Daher ist dies einer der effektiven Prozesse zum Beheben des Epson-Drucker fehlercodes 0X9A.

Methode 4; Installieren Sie das Druckergerät neu

Wenn der Fehlercode auch nach korrekter Anwendung der vorherigen Schritte weiterhin besteht, müssen Sie sich auch auf die alternative Methode konzentrieren. Sie müssen das Druckergerät deinstallieren und mit einem neuen installieren.

Gehen Sie dazu den folgenden Abschnitt durch.

Schritt 1
Wechseln Sie zunächst zum Abschnitt Systemsteuerung und dann zum Abschnitt Geräte und Drucker. Suchen Sie danach den Epson-Drucker und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um ihn zu entfernen.

Schritt 2
Wählen Sie nun die Option Gerät entfernen und klicken Sie auf die Option Ja, wenn Sie auf dem Systembildschirm dazu aufgefordert werden. Ziehen Sie nach diesem Vorgang den Netzstecker aus der Steckdose und starten Sie das System neu.

Schritt 3
Installieren Sie abschließend den Drucker zusammen mit dem Treiber mit der neuesten Version. Nachdem Sie die Schritte ordnungsgemäß ausgeführt haben, können Sie das Problem ohne Probleme beheben.

Schlussbemerkung

Zur Fehlerbehebung beim Epson-Druckerfehlercode 0X9A können Sie diese Schritte einzeln ausführen und prüfen, welcher von ihnen das Problem beheben kann.

Falls Sie diesbezüglich Fragen haben, posten Sie diese einfach im Kommentarbereich unten.

Wenn der Fehlercode weiterhin besteht, ist es außerdem besser, ihn in einem Reparaturzentrum abzulegen. Sie werden Sie auf die bestmögliche Weise führen.

About admin

Check Also

Fehlercodespro

Epson WorkForce WF-2760 Druckertreiber

Die WorkForce WF-2760 All-in-One bietet die ultimative drahtlose und Ethernet-Konnektivität für Ihr Heimbüro. Der WF-2760 …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Contact Klantenservice - Nederland: +31-164323000 | Belgie: +32-28081317