Monday , April 15 2024
Home / Nachricht / Die französische Regierung gibt an, von ungewöhnlich intensiven Cyberangriffen betroffen zu sein

Die französische Regierung gibt an, von ungewöhnlich intensiven Cyberangriffen betroffen zu sein

Ein Hackerteam namens Anonymous Sudan, das von Cybersicherheitsexperten als Unterstützer Russlands angesehen wird, gab in seinen Online-Nachrichten zu, die Angriffe ausgeführt zu haben.

Am Montag gab die französische Regierung bekannt, dass viele ihrer Dienste extrem starken Cyberangriffen ausgesetzt waren, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat. Sie haben ein spezielles Zentrum eingerichtet, um diese Krise zu bewältigen und Online-Dienste wieder zum Laufen zu bringen.

Das Büro von Premierminister Gabriel Attal gab an, dass diese Angriffe in der Nacht zum Sonntag begannen und sich gegen verschiedene Regierungsstellen richteten, nannte jedoch keine Einzelheiten. Am Montagnachmittag berichteten sie, dass die meisten Dienste wieder normal seien und die Menschen wieder auf Regierungswebsites zugreifen könnten.

Eine Hackergruppe namens Anonymous Sudan, von der Cybersicherheitsexperten annehmen, dass sie Verbindungen zu Russland hat, erklärte in Online-Nachrichten, sie stecke hinter den Angriffen. Das Büro des französischen Premierministers und die Agentur für digitale Sicherheit bestätigten dies jedoch nicht und machten auch keine Angaben zu den Angriffszielen oder dem angerichteten Schaden.

Laut einem französischen Beamten handelte es sich bei den Angriffen um Denial-of-Service-Angriffe, einen häufigen Cyberangriff, bei dem eine Website mit Daten bombardiert wird, um sie zum Absturz zu bringen.

Die französische Regierung arbeitet daran, ihre Cyberabwehr im Vorfeld der Olympischen Spiele in Paris in diesem Sommer zu stärken, insbesondere nachdem frühere Ransomware-Angriffe, beispielsweise auf Krankenhäuser im Jahr 2021, erheblichen Schaden angerichtet haben.

Die französische Regierung hat Russland vorgeworfen, eine kontinuierliche Online-Manipulationskampagne gegen westliche Unterstützer der Ukraine zu betreiben. Dazu gehören Taktiken wie das Kopieren der Website des französischen Außenministeriums. Präsident Emmanuel Macron ist gegenüber Moskau härter geworden und verurteilt den vom russischen Präsidenten Wladimir Putin begonnenen Krieg in der Ukraine.

About admin

Check Also

Nachricht

Meta testet Cross-Posts von Facebook zu Threads

Die Testversion ist nur für iOS verfügbar und in der EU derzeit nicht verfügbar. Obwohl …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *