Tuesday , September 27 2022
Home / Printer / Der Drucker wird im Adobe Reader nicht angezeigt

Der Drucker wird im Adobe Reader nicht angezeigt

Wird Ihr Drucker nicht im Adobe Reader angezeigt? Haben Sie alle möglichen Tricks ausprobiert, um das Problem zu beheben?

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, sind Sie bei uns genau richtig. Dieses Problem tritt sehr häufig in Software wie Adobe, Microsoft Office und anderer Bearbeitungssoftware auf.

Das Problem ist jedoch nicht so groß, um sich Sorgen zu machen; es kann ohne einen Experten gelöst werden.

Adobe Reader zeigt keinen Drucker an, wenn Sie einen veralteten Druckertreiber, beschädigte Software oder einen Fehler in Ihrem Drucker verwenden. Abgesehen davon könnte es verschiedene andere Gründe für dieses spezielle Problem geben.

Daher werde ich in diesem Artikel all diese Gründe besprechen, die zu einem Fehler in Ihrem Drucker führen könnten. Darüber hinaus werde ich auch eine Lösung für diskutieren

jedes Problem.

Wie können Sie dieses Problem auf Ihrem Computer beheben?

Bevor wir den Fehler beheben, ist es notwendig, das Problem zu identifizieren, warum der Drucker im Adobe Reader nicht angezeigt wird.

Es gibt hauptsächlich 5 Gründe, die dieses Problem in Ihrem Computer verursachen könnten. Hier ist die Liste der Gründe, die diesen bestimmten Grund in Ihrem Computer verursachen könnten.

Führen Sie die neueste Version von Adobe aus

Adobe ist eine der beliebtesten Dokumentenbearbeitungssoftware in Windows OS. Jeden Monat bringen sie Updates und Patches zu ihrer Software. Daher ist es notwendig, die Software auf Ihrem Computer zu aktualisieren.

Wenn Ihr Drucker im Adobe Reader nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Adobe Reader verwenden.

Hier ist die schrittweise Anleitung zum Aktualisieren von Adobe Reader auf Ihrem Computer.

  • Öffnen Sie den Adobe Reader auf dem Computer.
  • Oben auf der Registerkarte sehen Sie verschiedene Optionen zum Anpassen der Anwendung. Klicken Sie auf Hilfe.
  • Klicken Sie nun auf die Optionen Nach Updates suchen.
  • Danach sucht Adobe nach Updates und zeigt Anweisungen zum Aktualisieren der Software an.

Nachdem Sie Adobe Reader aktualisiert haben, starten Sie Ihren Computer neu. Öffnen Sie den Adobe Reader und prüfen Sie, ob Drucker angezeigt wird oder nicht. Wenn es nicht angezeigt wird, folgen Sie der nächsten Lösung.

Reparieren Sie Adobe Acrobat

Manchmal kann die Software beschädigt werden oder nicht mehr auf Ihren Computer reagieren. Das interne Problem in der Software kann auch dazu führen, dass Adobe den Drucker nicht anzeigt.

Sie können dieses Problem jedoch im Adobe Reader selbst beheben. Es gibt eine Option Installation reparieren, mit der Benutzer das Problem innerhalb der Software beheben können. Hier ist die schrittweise Anleitung dazu.

  • Öffnen Sie zunächst den Adobe Reader auf Ihrem Computer.
  • Im oberen Menü sehen Sie verschiedene Optionen wie Datei, Bearbeiten, Ansicht, Fenster und Hilfe. Navigieren Sie mit der Maus zum Hilfe-Button.
  • Danach erscheint ein Popup-Menü mit verschiedenen Hilfsoptionen.
  • Klicken Sie in den angegebenen Optionen auf Installation reparieren.
  • Im Hintergrund erscheint ein Bestätigungs-Tab. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen, und die Software startet den Reparaturvorgang auf Ihrem Computer.

Nachdem der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie den Adobe Reader auf Ihrem Computer.

Prüfen Sie danach, ob das Problem besteht oder nicht. Wenn es noch vorhanden ist, folgen Sie der nächsten Lösung.

Druckertreiber aktualisieren

Genau wie Adobe Reader sollten Sie auch Ihren Druckertreiber aktualisieren, um Ihr Gerät vor Viren und anderen Sicherheitsbedenken zu schützen.

Wenn Sie Ihren Druckertreiber längere Zeit nicht aktualisiert haben, sollten Sie erwägen, den Druckertreiber auf Ihrem Computer zu aktualisieren.

Die Verwendung eines veralteten Druckers kann auch dazu führen, dass Ihr Gerät das Softwareprogramm nicht erkennt.

Sie können Ihren Druckertreiber ganz einfach auf Ihrem Computer aktualisieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Druckertreiber auf Ihrem Computer zu aktualisieren.

Hier ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Druckertreiber auf Ihrem Computer zu aktualisieren.

  • Klicken Sie auf die Startschaltfläche.
  • Klicken Sie auf das Bedienfeld oder die Zahnradschaltfläche in der unteren linken Ecke Ihres Fensters.
  • Klicken Sie danach in der Systemsteuerung auf Hardware- und Soundoptionen.
  • Klicken Sie nun auf den Geräte-Manager und es werden alle Eingabegeräte auf Ihrem Computer angezeigt.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Drucker, der im Adobe Reader nicht angezeigt wird.
  • Klicken Sie im Popup-Menü auf die Option Treiber aktualisieren.
  • Jetzt erscheint ein neuer Tab in Ihren Fenstern. Dort sehen Sie eine Option zum manuellen und automatischen Aktualisieren des Treibers.
  • Klicken Sie auf die automatische Option; Der kürzlich veröffentlichte Treiber wird automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen und aktualisiert.

So können Sie Druckertreiber von Ihrem Computer aus aktualisieren. Wenn die obige Methode nicht funktioniert, deinstallieren Sie die vorhandenen Treiber.

Installieren Sie danach den Treiber direkt von der offiziellen Drucker-Website und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.

Führen Sie die Fehlerbehebung für den Drucker aus

Eine andere Möglichkeit, den Drucker zu reparieren, der keinen Fehler in Adobe anzeigt, ist die Fehlerbehebung des Druckers.

Wenn keine der oben aufgeführten Lösungen funktioniert, muss ein Problem mit dem Drucker vorliegen. Wenn Sie einen drahtlosen Drucker verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie den Drucker richtig konfiguriert haben.

Überprüfen Sie außerdem, ob der Drucker im normalen Gebrauch oder in einer anderen Anwendung funktioniert. Wenn der Drucker nicht funktioniert, befolgen Sie die nachstehenden schrittweisen Anweisungen.

  • Klicken Sie auf die Startschaltfläche.
  • Klicken Sie nun auf die Zahnradschaltfläche, die in der linken unteren Ecke des Fensters erscheint.
  • Eine neue Registerkarte wird angezeigt, wenn Sie auf die Schaltfläche mit dem Zahnrad klicken.
  • Danach sehen Sie auf der linken Seite der Registerkarte die Option Fehlerbehebung. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fehlerbehebung.
  • Klicken Sie danach auf den Drucker und dann auf die Schaltfläche Fehlerbehebung ausführen.
  • Windows beginnt mit der Fehlerbehebung des Prozesses auf Ihrem Computer. Dies dauert einige Minuten. Öffnen Sie keine Anwendung, bis der Fehlerbehebungsprozess abgeschlossen ist.

So können Sie den Fehler Ihres Druckers beheben. Ich hoffe, diese Methode behebt das Problem, dass der Drucker nicht im Adobe Reader angezeigt wird.

Richtige Methode zum Einrichten eines Druckers für Adobe Reader?

Wenn Sie mehrere Drucker in Ihrem Gerät verwenden, kann dies auch dazu führen, dass der Drucker im Adobe Reader-Fehler nicht angezeigt wird.

Daher schlage ich vor, dass Sie überprüfen, ob Sie Ihren Drucker als Standarddrucker festgelegt haben oder nicht. Wenn nicht, dann empfehle ich Ihnen, dies zu tun.

Hier ist die schrittweise Anleitung, um Ihren Drucker als Standarddrucker festzulegen.

  • Klicken Sie auf die Startschaltfläche.
  • Durchsuchen Sie die Systemsteuerung in der Suchleiste oder klicken Sie auf die Option Systemsteuerung.
  • Dort sehen Sie nun die verschiedenen Einstellungssymbole.
    Klicken Sie in der Systemsteuerung auf das Symbol Hardware und Sound.
  • Klicken Sie danach auf Gerät und Sound und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie in Adobe Reader verwenden möchten.
  • Ein Popup-Menü erscheint, nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker geklickt haben. Klicken Sie auf Als Standarddrucker festlegen Optionen.

So können Sie Ihren Drucker als Standarddrucker festlegen. Nachdem Sie die obigen Anweisungen befolgt haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Computer zurücksetzen und dann prüfen, ob der Drucker in Adobe Reader angezeigt wird oder nicht.

Fazit

Manchmal funktioniert der Drucker nicht richtig, was zu Druckerfehlern in Adobe Reader oder anderen Anwendungen von Drittanbietern führt.

Es gibt verschiedene Gründe für dieses Problem. Wir haben also über alle möglichen Probleme gesprochen, die diesen Fehler auf Ihrem Computer verursachen könnten.

Darüber hinaus haben wir auch die schrittweise Anleitung für jedes Problem besprochen.

Ich hoffe, Sie haben das Problem, dass der Drucker nicht im Adobe Reader angezeigt wird, erfolgreich behoben.

FAQ

Warum wird mein Drucker nicht in Adobe Reader und anderen Anwendungen angezeigt?

Sie müssen den Drucker falsch konfiguriert haben; Daher verursacht es dieses Problem auf Ihrem Computer.

Warum druckt mein Drucker kein PDF?

Die ältere Version des Druckertreibers unterstützt kein PDF. Ich schlage daher vor, dass Sie Ihren Druckertreiber aktualisieren, um diesen Fehler zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie die Druckerverbindung und stellen Sie sicher, dass kein Problem mit der Druckerverbindung besteht.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Drucker verbindet sich nicht mit Wi-Fi

Der Erfolg eines Druckauftrags hängt sowohl von der Qualität des Druckers als auch von der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *