Friday , September 17 2021
Home / Canon / Canon Drucker Fehlercode 6502

Canon Drucker Fehlercode 6502

Obwohl Canon ein führendes Unternehmen in der Druckerherstellung ist, ist es nie frei von technischen Störungen. Die meisten Benutzer von Canon-Druckern beschweren sich häufig über den Fehlercode 6502 Canon Drucker . Grundsätzlich ist das Problem mit Tintenpatronen oder dem Sensor für den Fehlercode 6502 verantwortlich. Wenn Sie ein Canon-Druckerbenutzer sind, kann es auch zu Problemen mit Ihrem Drucker kommen. Es ist notwendig, Schritte zu unternehmen, um das Problem zu beheben.

Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie den Canon-Druckerfehlercode 6502 entfernen können, bleiben Sie bei diesem Artikel. Wir werden die Gründe und wirksamen Lösungen für den Fehlercode 6502 diskutieren.

Mögliche Gründe für den Fehler 6502 Canon Printer

Ein wesentliches Werkzeug zum Drucken oder Scannen der harten Dokumente ist ein Drucker. Aber irgendwie kann es beim Drucken oder Scannen eines Dokuments zu Problemen kommen. Der häufigste Fehler, den Benutzer häufig erhalten, ist der Fehlercode 6502 Canon Drucker. Daher ist jeder Benutzer eines Canon-Druckers mit dem Fehlercode 6502 vertraut. Tatsächlich sind verschiedene Gründe für den Fehlercode 6502 verantwortlich.

Grundsätzlich ist das Problem mit Tintenpatronen oder Sensoren der Hauptgrund für das Erscheinen des Codes 6502. Wenn der Fehlercode auf dem Bildschirm angezeigt wird, kann der Drucker die Tintenpatronen-Chips auf Ihrem System nicht erkennen. Aus diesem Grund stoppt Ihr Drucker möglicherweise den Druckvorgang oder den Scanvorgang von Dokumenten.

Ein weiterer Grund, der für den Fehlercode 6502 verantwortlich ist, ist die Blockierung einer LED. Wenn sich Klebstoff oder Wasserhähne auf dem Chip oder der LED auf der Rückseite der Tintenpatronen befinden, kann es vor allem zu einem Dilemma beim gleichzeitigen Drucken oder Scannen kommen. Infolgedessen tritt auf Ihrem Canon-Drucker und -Scanner der Fehlercode 6502 auf.

Wenn Sie mit diesem Fehlercode zu kämpfen haben, müssen Sie den folgenden Abschnitt befolgen, um die Fehlerbehebung 6502 zu beheben. Bleiben Sie daher mit dem Artikel auf dem Laufenden.

Fehlercode 6502 Canon Drucker beheben

Da der Druckerfehler 6502 ein weit verbreiteter Fehler ist, der die Benutzer von heute belästigt, müssen Sie sich zur Behebung des Problems für die richtigen Lösungen entscheiden.

Checken Sie daher hier mit diesem Artikel ein, um die besten Lösungen zur Behebung des Canon-Druckerfehlers 6502 zu finden. Mithilfe der Lösungen können Sie den Fehlercode selbst beheben.

Methode 1: Entfernen Sie die beschädigte Patrone

Wie bereits erwähnt, sind die fehlerhaften Tintenpatronen die Hauptursache für den Fehlercode 6502. Um den Fehlercode 6502 zu beheben, müssen Sie daher an den Tintenpatronen arbeiten.

Schritt 1: Halten Sie zunächst die Ein- / Aus-Taste gedrückt, um den Drucker auszuschalten. Ziehen Sie danach alle Netzkabel von der Rückseite des Druckers ab.

Schritt 2: Entfernen Sie dann die fehlerhaften Tintenpatronen aus dem Inneren des Druckers. Schließen Sie danach das Netzteil an und drücken Sie den Netzschalter 30 Sekunden lang. Warten Sie dann eine Weile und drücken Sie zweimal hintereinander die Schaltfläche Fortsetzen. Auf diese Weise setzt der Drucker die Druckereinstellungen automatisch zurück.

Versuchen Sie dann, eine Seite zu drucken, und überprüfen Sie, ob dieselbe Fehlermeldung auf dem Druckerbildschirm angezeigt wird oder nicht. Wenn die Lösung Ihnen bei der Behebung des Problems nicht hilft, versuchen Sie daher, eine andere Methode auszuführen, die im folgenden Abschnitt beschrieben wird.

Methode 2: Ersetzen Sie die Tintenpatronen

Um mit dieser Methode fortzufahren, sind die ersten beiden Schritte mit Methode 1 identisch. Schalten Sie den Drucker aus, ziehen Sie alle Stromkabel ab und entfernen Sie die Tintenpatrone aus Ihrem Drucker.

Schritt 1: Nachdem Sie die Tintenpatronen aus Ihrem Drucker entfernt haben, schließen Sie das gesamte Netzkabel wieder an. Schalten Sie danach den Drucker ein.

Schritt 2: Setzen Sie danach alle Tintenpatronen Ihres Druckers wieder ein und schließen Sie den Scannerdeckel oder die Tür.

Überprüfen Sie dann, ob der Fehlercode 6502 weiterhin angezeigt wird oder nicht.

Anderer Artikel: Canon Drucker Fehlercode 5100

Methode 3: Alternative Methode

Schalten Sie zuerst den Netzschalter aus. Halten Sie danach gleichzeitig den Wiederaufnahme- und den Netzschalter gedrückt. Danach leuchtet im Drucker grünes Licht. Wenn Sie grünes Licht sehen, lassen Sie die Schaltfläche Fortsetzen, nicht jedoch die Ein- / Aus-Taste. Nachdem Sie eine Weile gewartet haben, klicken Sie zweimal hintereinander auf die Schaltfläche Fortsetzen.

Außerdem müssen Sie warten, bis sich der Canon-Drucker beruhigt hat. Wenn der Drucker nicht über die erforderliche Stromversorgung verfügt, entfernen Sie das Netzkabel von der Rückseite des Druckers. Warten Sie dann einige Zeit. Als nächstes müssen Sie die Stromversorgung wieder anschließen und die Stromversorgung einschalten.

Hoffen Sie, dass Sie mit Hilfe der oben genannten Lösungen den Canon-Druckerfehler 6502 beheben können. Wenn Sie jedoch bei der Anwendung der Methoden auf Probleme stoßen, müssen Sie Ihre Zweifel beseitigen. Sie können Ihre Zweifel mit uns teilen. Sie werden versuchen, Ihnen zu helfen, alle Ihre Zweifel in Bezug auf den Fehlercode 6502 auszuräumen.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Löschen des Fehlercodes Canon Pixma E04, E05, E14 oder E15

Die Fehlercodes Canon Pixma E04, E05, E14 und E15 werden angezeigt, wenn ein Canon Pixma-Tintenstrahldrucker …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *