Friday , December 3 2021
Home / Canon / Canon Drucker Fehlercode 5011

Canon Drucker Fehlercode 5011

Der Canon Drucker Fehlercode 5011 ist ein typisches Problem, das innerhalb weniger Minuten behoben werden kann. Diese Fehlernummer tritt auf, wenn der Tintenpatronenhalter eingeklemmt wird oder ein Blatt Papier am Patronenhalter klemmt. Es kann auch das Ergebnis einer falsch eingesetzten Patrone sein. In diesem Fall müssen Sie nur die Kartusche herausnehmen und wieder in den Druckkopfhalter einsetzen. Sehen wir uns an, wie Sie dieses Problem lösen können, indem Sie die Schritte zur Fehlerbehebung nacheinander durchgehen.

Ursachen für das Auftreten von Canon Fehlercode 5011

Es gibt viele Ursachen, aus denen Ihr Drucker möglicherweise auf einen Fehler gestoßen ist. Diese Ursachen sind:

  • Die Scannereinheit muss beschädigt sein, was zu Canon Printer Error 5011 führt.
  • Die Bewegung des Scanners wird durch Schmutz oder andere Fremdkörper im Inneren unterbrochen.
  • Das flexible Datenkabel ist gebrochen oder hat sich verschoben.
  • In der Hauptplatine ist eine Beschädigung oder ein Block aufgetreten.

Canon Fehlercode 5011 beheben

Schritte zum erneuten Einsetzen der Patrone:

Wenn während des Druckens der Fehlercode 5011 auf dem LCD-Bildschirm des Canon-Druckers angezeigt wird, schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie das Netzkabel ab.

Je nach Druckermodell können Sie den Drucker ein- oder ausschalten, während Sie die Tintenpatronen entnehmen.

Beim Auftreten des Fehlers 5011 empfehlen wir jedoch, den Drucker auszuschalten.

Entfernen Sie die verlegte Patrone aus dem Druckkopfhalter, indem Sie die Scaneinheit öffnen.

Setzen Sie nun die Tintenpatrone wieder in den Druckkopfhalter ein, bis sie einrastet.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, senken Sie die Scannereinheit ab und schließen Sie das Netzkabel an den Drucker an.

Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um den Canon-Drucker einzuschalten, und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung 5011 vom Druckerbildschirm gelöscht wird.

Schritte zum Entfernen des gestauten Papiers unter dem Druckkopf:

  • Wenn das Papier unter dem Druckkopf gestaut ist, wird der Canon-Druckerfehlercode 5011 auf dem Bildschirm des Druckers angezeigt. Sehen wir uns an, wie Sie das gestaute Papier entfernen.
  • Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie dann das Netzkabel ab.
  • Öffnen Sie die Scannereinheit und schieben Sie den Druckkopf bis zum äußersten Ende.
  • Ergreifen Sie das gestaute Papier und entfernen Sie es vorsichtig aus dem Drucker.
  • Überprüfen Sie nach dem Entfernen des gestauten Papiers, ob noch Papier im Drucker steckt.
  • Schließen Sie nun die Scannereinheit und schließen Sie das Netzkabel wieder an den Drucker an.
  • Drücken Sie die Netztaste, um den Canon-Drucker einzuschalten.
  • Überprüfen Sie nun, ob der Fehler 5011 auf dem Druckerbildschirm angezeigt wird. Inzwischen sollte diese Fehlermeldung verschwunden sein.

Falls Sie Fragen zur Canon-Druckerinstallation haben oder weitere Erläuterungen zu den auf dieser Seite beschriebenen Fehlerbehebungsverfahren für den Canon-Druckerfehlercode 5011 benötigen, kommentieren Sie uns und wenden Sie sich an unser technisches Team. Sie helfen Ihnen gerne bei der Klärung der Probleme.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Canon-Drucker Fehlercode 1660

Der Canon-Drucker Fehlercode 1660 zeigt einen typischen Patronenfehler an. Es fällt im Allgemeinen auf, wenn …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *