Friday , April 19 2024
Home / BeReal / Wie kann man beheben, dass BeReal nicht postet?

Wie kann man beheben, dass BeReal nicht postet?

BeReal nicht postet – Sie fragen sich, warum Ihr Bild oder Video nicht auf BeReal angezeigt wird? Die Momente unseres Lebens mit Freunden und Familie in den sozialen Medien zu teilen ist toll, aber es ist frustrierend, wenn der eigene Beitrag nicht funktioniert.

Der Hauptgrund dafür sind in der Regel Probleme mit dem BeReal-Server.

Aber manchmal kann es daran liegen, dass Ihr Konto Einschränkungen aufweist, Ihr Internet langsam ist oder Ihre Geräteeinstellungen nicht richtig sind.

Um Ihnen zu helfen, erklären wir Ihnen, was zu tun ist, wenn BeReal Probleme beim Posten Ihrer Bilder und Videos hat. Lass uns anfangen!

1. Überprüfen Sie die BeReal-Server.

Wenn Sie Probleme mit BeReal haben, besteht der erste Schritt darin, zu prüfen, ob die Server ordnungsgemäß funktionieren. BeReal ist ein Onlinedienst und seine Server sind wie die Motoren, die ihn zum Laufen bringen.

Sie können eine Website wie UpDownRadar besuchen, um herauszufinden, ob die Server von BeReal derzeit funktionieren oder nicht.

Wenn andere Leute bereits gesagt haben, dass es Probleme mit BeReal gibt, ist es am besten, etwas Geduld zu haben. Das BeReal-Team ist möglicherweise damit beschäftigt, Probleme zu beheben, und in ein paar Stunden sollte alles wieder normal sein.

Wenn BeReal den Berichten zufolge jedoch in Ordnung zu sein scheint, können Sie mit der nächsten Lösung fortfahren.

2. Starten Sie Ihr Gerät neu.

Wenn Sie Ihr Gerät aus- und wieder einschalten, können Sie die Inhalte von BeReal aktualisieren. Dadurch können kleine Probleme und kurzfristige Fehler behoben werden, die möglicherweise während der Verwendung aufgetreten sind.

Android:

  • Suchen Sie den Netzschalter auf Ihrem Gerät.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Optionsmenü angezeigt wird.
  • Tippen Sie auf „Neu starten“, um Ihr Gerät neu zu starten.

iPhone X, 11, 12 oder neuer:

  • Halten Sie die Leiser-Taste und die Seitentaste gedrückt, bis die Aufforderung „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird.
  • Ziehen Sie nun den Schieberegler nach rechts und warten Sie 30 Sekunden.
  • Drücken Sie anschließend die Seitentaste, um Ihr Gerät einzuschalten.

Für iPhone 6, 7, 8 oder SE:

  • Suchen Sie den Netzschalter auf Ihrem Telefon.
  • Halten Sie diese Taste gedrückt, bis auf dem Bildschirm „Slide to Power Off“ angezeigt wird.
  • Schieben Sie den Schieberegler nach rechts und warten Sie etwa 30 Sekunden, bevor Sie Ihr Telefon wieder einschalten.

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, auf BeReal zu posten, um zu überprüfen, ob das Problem gelöst ist.

3. Untersuchen Sie Ihre Internetverbindung.

Wenn Sie WLAN verwenden, kann es sein, dass Ihr Netzwerk Probleme hat. Führen Sie zur Überprüfung einen Test der Geschwindigkeit Ihres Netzwerks mit einem Tool wie Fast.com durch. Es zeigt Ihnen an, wie schnell Ihre Internetverbindung zum Hoch- und Herunterladen von Daten ist.

Wenn der Test ein Problem mit Ihrer Verbindung zeigt, versuchen Sie, Ihr Modem oder Ihren Router neu zu starten. Ziehen Sie dazu das Netzkabel von Ihrem Router ab, warten Sie mindestens fünf Sekunden und stecken Sie es dann wieder ein.

Nachdem Sie Ihr Modem oder Ihren Router neu gestartet haben, führen Sie den Test erneut durch, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter und informieren Sie ihn über die Probleme, mit denen Sie konfrontiert sind. Bitten Sie sie, die Probleme mit ihrem Dienst zu lösen.

4. Wechseln Sie zu Mobilfunkdaten.

Wenn Ihr Internet nicht funktioniert, können Sie die Daten Ihres Telefons zum Posten auf BeReal verwenden. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie nicht über unbegrenzte Daten verfügen.

Für Android-Telefone:

  • Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen.
  • Suchen Sie nach „mobile Daten“ oder etwas Ähnliches und tippen Sie darauf, um es zu aktivieren.

Für iPhone:

  • Wischen Sie von der oberen rechten Ecke nach unten, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
  • Tippen Sie auf „Mobilfunkdaten“, um es zu aktivieren.

Gehen Sie dann zurück zu BeReal und versuchen Sie erneut, etwas zu posten.

5. Aktualisieren Sie BeReal.

Eine Aktualisierung Ihrer BeReal-App könnte das Problem beheben. Manchmal weist die App auf Ihrem Telefon einen Fehler auf, der Sie daran hindert, Bilder oder Videos zu veröffentlichen.

Für Android:

  • Öffnen Sie den Google Play Store.
  • Tippen Sie im Suchfeld auf Ihr Profil.
  • Gehen Sie zu „Apps und Geräte verwalten“.
  • Suchen Sie nach dem Abschnitt „Verfügbare Updates“.
  • Suchen Sie BeReal und tippen Sie daneben auf die Schaltfläche „Aktualisieren“.

Dies sollte Ihnen helfen, die neueste Version von BeReal zu erhalten.

Für iPhone:

  • Öffnen Sie den App Store.
  • Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profil.
  • Suchen Sie BeReal und tippen Sie auf die Option „Aktualisieren“.

Versuchen Sie nach dem Aktualisieren der App, ein Foto oder Video auf BeReal zu veröffentlichen und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

6. Leeren Sie den BeReal-Cache.

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Posten von Fotos oder Videos auf BeReal haben, können Sie versuchen, den Cache der App zu leeren. Dadurch werden temporäre Daten auf Ihrem Gerät gelöscht, die das Problem verursachen könnten.

So geht’s:

  • Öffnen Sie BeReal und tippen Sie auf Ihr Profilsymbol.
  • Tippen Sie dann oben rechts auf „Weitere Optionen“.
  • Gehen Sie zum Abschnitt „Sonstiges“.
  • Tippen Sie auf „Cache leeren“.

Nachdem Sie den Cache geleert haben, schließen Sie BeReal und öffnen Sie es erneut. Prüfen Sie, ob Sie jetzt in Ihrem Profil posten können.

7. Kontaktieren Sie BeReal.

Wenn keiner der oben genannten Fixes geholfen hat, besteht die letzte Möglichkeit darin, BeReal um Hilfe zu bitten:

  • Öffnen Sie Ihr BeReal-Profil.
  • Tippen Sie oben rechts auf „Mehr“.
  • Wählen Sie „Hilfe“ und tippen Sie auf „Kontakt“.

Wenn Sie um Hilfe bitten, geben Sie BeReal unbedingt alle wichtigen Informationen weiter. Dies wird ihrem Team helfen, das Problem schneller zu erkennen und Ihnen die beste Lösung zu bieten, die zu Ihrer Situation passt.

Das ist das Ende unserer Anleitung zur Behebung von Problemen mit BeReal, wenn das Posten von Videos und Fotos nicht möglich ist. Wenn Sie Fragen oder andere Probleme haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu antworten.

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *