Wednesday , February 21 2024
Home / Tips / Amazon Seller Central-Fehlercode 8059

Amazon Seller Central-Fehlercode 8059

Amazon Seller Central dient Händlern als leistungsstarke Plattform zur Verwaltung ihrer Produkte, Bestände und Verkäufe. Allerdings kann es, wie bei jedem technischen System, manchmal zu Fehlern kommen, die Ihr Verkaufserlebnis beeinträchtigen. Ein solcher Fehler ist der Amazon Seller Central-Fehlercode 8059. In diesem Blogbeitrag gehen wir näher auf die Ursachen dieses Fehlers ein und stellen Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verfügung, die Ihnen bei der effektiven Fehlerbehebung und Behebung hilft.

Amazon-Fehler 8059: Eingeschränkter Artikel

Bestimmte Verkäufer unterliegen der Zugriffskontrolle von Amazon. Sie erhalten den Fehlercode 8059, wenn Sie versuchen, Daten für ein eingeschränktes Produkt an Amazon zu senden, bevor Sie die Autorisierung erhalten. Bei Produkten mit einer Herstellerhistorie besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine Fälschung handelt, oder bei einer hohen Anzahl an Kundenbeschwerden kann es zu Einschränkungen kommen.

Verständnis des Amazon Seller Central-Fehlercodes 8059

Der Fehlercode 8059 erscheint normalerweise, wenn ein Problem mit dem Bankkonto besteht, das mit Ihrem Amazon-Verkäuferkonto verknüpft ist. Dieser Fehler verhindert, dass Sie auf bestimmte Funktionen Ihres Seller Central-Kontos zugreifen können. Daher ist es wichtig, ihn umgehend zu beheben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Behebung des Amazon Seller Central-Fehlercodes 8059

1. Überprüfen Sie die Bankkontoinformationen

Der häufigste Grund für den Fehlercode 8059 sind falsche oder veraltete Bankkontoinformationen. Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Bankdaten korrekt sind:

A. Melden Sie sich bei Ihrem Amazon Seller Central-Konto an.

B. Navigieren Sie zur Registerkarte „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Kontoinformationen“.

C. Wählen Sie „Einzahlungsmethoden“ und überprüfen Sie Ihre Bankkontodaten.

D. Wenn Informationen falsch sind, aktualisieren Sie sie und klicken Sie auf „Speichern“.

2. Überprüfen Sie, ob Kontobeschränkungen bestehen

Aus Sicherheitsgründen kann es vorkommen, dass Amazon Ihr Konto einschränkt. So überprüfen Sie, ob Ihr Konto eingeschränkt ist:

A. Melden Sie sich bei Ihrem Seller Central-Konto an.

B. Gehen Sie zur Registerkarte „Leistung“ und wählen Sie „Kontozustand“ aus.

C. Überprüfen Sie alle Benachrichtigungen oder Warnungen im Zusammenhang mit Ihrem Kontostatus.

D. Wenn Sie Einschränkungen feststellen, befolgen Sie die bereitgestellten Anweisungen, um diese zu beheben.

3. Wenden Sie sich an den Amazon-Verkäufersupport

Wenn Sie Ihre Bankkontodaten überprüft haben und Ihr Konto nicht eingeschränkt ist, Sie aber weiterhin auf den Fehlercode 8059 stoßen, ist es an der Zeit, sich an den Amazon-Verkäufersupport zu wenden. Sie können spezifische, auf Ihre Situation zugeschnittene Anleitungen geben und bei der Lösung des Problems helfen.

A. Melden Sie sich bei Ihrem Seller Central-Konto an.

B. Scrollen Sie auf einer beliebigen Seite nach unten und klicken Sie auf „Hilfe“.

C. Wählen Sie „Kontakt“ und wählen Sie eine Kontaktmethode (E-Mail, Telefon oder Chat).

D. Erklären Sie den Fehlercode und die Schritte, die Sie bisher unternommen haben.

4. Suchen Sie nach ausstehenden Aktionen

Bestimmte ausstehende Aktionen in Ihrem Konto, wie ausstehende Zahlungen oder unvollständige Steuerinformationen, können den Fehlercode 8059 auslösen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle ausstehenden Aktionen abschließen und sicherstellen, dass alle Ihre Kontodaten auf dem neuesten Stand sind.

5. Cache und Cookies löschen

Manchmal können in Ihrem Browser gespeicherte Caches und Cookies zu Problemen beim Zugriff auf bestimmte Funktionen von Seller Central führen. Löschen Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers und versuchen Sie dann erneut, auf Ihr Konto zuzugreifen.

6. Aktualisieren Sie Ihren Browser

Veraltete Browserversionen sind möglicherweise nicht vollständig mit der Benutzeroberfläche von Seller Central kompatibel. Stellen Sie sicher, dass Sie einen unterstützten und aktuellen Browser verwenden, um auf die Plattform zuzugreifen.

Abschluss

Es kann frustrierend sein, auf den Amazon Seller Central-Fehlercode 8059 zu stoßen, aber mit den richtigen Schritten können Sie ihn schnell beheben. Indem Sie Ihre Bankkontoinformationen überprüfen, nach Kontobeschränkungen suchen und sich bei Bedarf an den Amazon-Verkäufersupport wenden, können Sie die Funktionalität Ihres Seller Central-Kontos wiederherstellen. Denken Sie daran, dass die Aufrechterhaltung korrekter und aktueller Kontoinformationen für ein reibungsloses Verkaufserlebnis bei Amazon von entscheidender Bedeutung ist.

Prost !

Frohes Verkaufen !!

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Openai stellt SantaGPT vor, einen persönlichen Chatbot für Geschenkideen

OpenAI hat einen coolen neuen Chatbot namens SantaGPT erstellt. Es soll Ihnen bei der Ideenfindung …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *