Sunday , April 14 2024
Home / Windows / So beheben Sie den Windows Update-Fehler 8024402C

So beheben Sie den Windows Update-Fehler 8024402C

Haben Sie kürzlich auf Ihrem Windows 10/11-basierten System einen Fehlercode 8024402C festgestellt? Hat Sie das Auftreten dieses Fehlers daran gehindert, neue Windows-Updates herunterzuladen?

Fehlercode 8024402C ist ein ziemlich häufiges Problem für sehr viele Windows-Benutzer. Updates für Microsoft Windows sind konstant und konsistent, und das aus gutem Grund. Ihr Betriebssystem benötigt regelmäßige Updates, um sicherzustellen, dass es reibungslos und sicher läuft. Ein typisches Update kann Sicherheitspatches, Leistungsverbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche neue Funktionen und Tools enthalten.

Von all den verschiedenen Windows Update-Fehlern, auf die Sie stoßen können, ist Fehler 8024402C definitiv einer der problematischsten

Während der Aktualisierung Ihres Betriebssystems erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:

Windows konnte nicht nach neuen Updates suchen

Beim Suchen nach neuen Updates für Ihren Computer ist ein Fehler aufgetreten.

Fehler gefunden:

Code 8024402C Windows Update hat einen unbekannten Fehler festgestellt.

Für diejenigen unter Ihnen, die derzeit mit diesem Problem festgefahren sind, lesen Sie weiter, um einen Überblick über die verschiedenen möglichen Ursachen sowie eine Auswahl an Lösungen zu erhalten, die alle dieses Problem nachweislich beheben.

Was verursacht den Windows Update-Fehlercode 8024402C?

Der Fehlercode 8024402C weist oberflächlich darauf hin, dass ein Problem vorliegt, wahrscheinlich mit einer App, die verhindert, dass Ihr System auf die Server von Microsoft zugreift.

Wenn Sie jedoch etwas tiefer in bestimmte Ursachen eintauchen, haben Sie Folgendes:

  • Falsch konfigurierte Antiviren- oder Firewall-Programme.
  • Intermittierende Internetverbindung.
  • Der Webbrowser ist nicht richtig konfiguriert.
  • Schlechter DNS-Server.
  • Proxy ist falsch eingerichtet.

So beheben Sie das Problem – Windows Update-Fehler 8024402C

Wenn es darum geht, den Fehlercode 8024402C zu beheben, gibt es viele Dinge, die Sie tun können. All dies wird weiter unten an dieser Stelle skizziert.

Die Lösungen sind nach Komplexität und Effektivität geordnet.

Also, was sollten Sie zuerst tun?

Installieren Sie die neueste Version von .NET Framework auf Ihrem System oder installieren Sie sie neu. Diese Dateien sind ein Muss, damit Ihr Betriebssystem problemlos ausgeführt werden kann.

Sie können .NET Framework über den folgenden Link herunterladen: https://dotnet.microsoft.com/en-us/download/dotnet-framework

Am besten laden Sie die empfohlene Version herunter.

Klicken Sie einfach darauf und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop. Doppelklicken Sie dann darauf, um den Installationsvorgang zu starten.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihr System neu und werten Sie es dann aus. Wenn der Fehler weiterhin besteht, empfehle ich Ihnen, die unten stehende(n) Lösung(en) auszuprobieren.

Überprüfen Sie die Firewall- und/oder Antivirus-Einstellungen

Untersuchungen haben gezeigt, dass bestimmte Firewall- und/oder Antivirus-Einstellungen bekanntermaßen den Fehlercode 8024402C verursachen. Um diese Situation richtig zu bewältigen, ist es am besten, Warnmeldungen für Ihre Firewall zu deaktivieren und dann den Windows Update-Vorgang erneut zu versuchen.

Sie können Nachrichten für die Windows-Firewall wie folgt deaktivieren:

Hinweis: Bei dieser Methode wird davon ausgegangen, dass Sie die integrierte Windows-Firewall verwenden. Falls dies nicht der Fall ist, müssen Sie das Handbuch Ihrer App konsultieren, um schrittweise Anweisungen zum Deaktivieren von Warnmeldungen zu erhalten.

1. Zuerst müssen Sie Ihr System als Volladministrator booten.

2. Geben Sie als Nächstes Sicherheit und Wartung in das Suchfeld Geben Sie hier ein und klicken Sie dann auf Sicherheit und Wartung.

3. Wenn das Sicherheits- und Wartungs-Applet erscheint, klicken Sie auf Sicherheits- und Wartungseinstellungen ändern.

4. Deaktivieren Sie auf dem Bildschirm Sicherheits- und Wartungseinstellungen ändern das Kontrollkästchen neben Firewall (und Virenschutz) und klicken Sie dann auf OK, um sie zu deaktivieren.

5. Jetzt können Sie versuchen, Windows Update auszuführen. Stellen Sie nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs (vorausgesetzt, er funktioniert) sicher, dass Sie Nachrichten sowohl für Ihre Firewall als auch für Ihren Virenscanner wieder aktivieren.

Bearbeiten Sie die Windows-Registrierung

Sie können Änderungen an der Registrierung vornehmen, um den Fehlercode 8024402C zu beheben.

WARNUNG: Die Windows-Registrierung ist ein wichtiger Bereich Ihres Betriebssystems. Aus diesem Grund kann jede falsche Änderung der Registrierung Ihr System funktionsunfähig machen.

Bevor Sie mit der Registrierungsänderung beginnen, empfiehlt es sich, alle derzeit ausgeführten Programme zu schließen und, wenn möglich, eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung zu erstellen.

Sobald Sie das getan haben, können Sie mit dem Prozess beginnen, der in meinem Beitrag zur Behebung des Windows Update-Fehlers 0x8024401c beschrieben wird.

Ändern Sie die DNS-Einstellungen

Wenn der Fehlercode 0x8024401c auf Ihren Internetanbieter zurückzuführen ist, handelt es sich möglicherweise tatsächlich um ein Inkompatibilitätsproblem. Es ist möglich, dass Ihre DNS-Adresse nicht mit den Servern von Microsoft funktioniert.

Glücklicherweise ist es Ihnen möglich, sie zu ändern, und es ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Dieser Vorgang ist auch leicht umkehrbar, falls er Ihren Fehler nicht behebt.

Wie auch immer, mein Beitrag zur Behebung des Fehlercodes 0x80072ee7 zeigt Ihnen, wie

Proxy-Einstellungen zurücksetzen

Falsche oder beschädigte Proxy-Einstellungen können auch den Update-Fehlercode 8024402C verursachen. Glücklicherweise kann dieses Problem gelöst werden, indem Sie einfach Ihre Proxy-Einstellungen zurücksetzen.

Sehen Sie sich meinen Beitrag zur Behebung des Windows Update-Fehlers 8024200d an, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu zu erhalten.

Aktualisieren Sie Ihren Speichergerätetreiber

Einige Endbenutzer berichteten, dass sie den Fehlercode 8024402C beheben konnten, als sie die Treiber für ihre SDD oder HDD aktualisierten. Tatsächlich ist bekannt, dass die Aktualisierung Ihrer Speichergerätetreiber eine Vielzahl von Problemen auf Ihrem System behebt.

Daher sollten Sie als mögliche Lösung ein Gerätetreiber-Update in Betracht ziehen. Befolgen Sie dazu die Anweisungen:

1. Booten Sie als Administrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK.

3. Klicken Sie nun auf das Symbol > neben Laufwerke zum Erweitern. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihr Speichergerät und wählen Sie Treiber aktualisieren.

4. Dadurch wird das Applet „Treiber aktualisieren“ angezeigt. Klicken Sie einfach auf „Automatisch nach Treibern suchen“ und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Alternativ können Sie die Website Ihres Festplattenherstellers besuchen und versuchen, dort die aktuellsten Treiber zu finden.

Setzen Sie Windows Update zurück, um den Fehlercode 8024402C zu beheben

Dies ist eine relativ fortgeschrittene Methode, bei der Sie eine Reihe von Schritten durchlaufen müssen, um wichtige Systemfunktionen zu aktualisieren.

Die gute Nachricht ist, dass viele Endbenutzer berichten, dass sie den Fehlercode 8024402C beheben konnten, indem sie alle zu Windows Update gehörenden Komponenten zurücksetzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie gerade tun, stoppen und alle aktiven Aufgaben schließen, bevor Sie mit irgendetwas beginnen. Befolgen Sie nun die schrittweisen Anweisungen in meinem Beitrag zur Behebung des Fehlers 0x8007000d.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 | Wie repariert man?

Dieser Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 kommt recht häufig vor. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *