Monday , April 15 2024
Home / Windows / Windows Update-Fehler 0xc19001e2

Windows Update-Fehler 0xc19001e2

Wenn beim Aktualisieren Ihres Windows 10-Betriebssystems der Fehler 0xC19001e2 aufgetreten ist, ist dies wahrscheinlich das Ergebnis eines vorinstallierten Skripts, das nicht ausgeführt werden kann. Glücklicherweise ist es möglich, diesen Fehler mit einer der in diesem Tutorial beschriebenen Lösungen zu beheben. Bitte lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Fehlerübersicht

Microsoft veröffentlicht ständig neue Updates für seine Betriebssysteme, die die Gesamtleistung verbessern und gleichzeitig die Systemsicherheit verbessern. Hin und wieder kann jedoch eines dieser Updates fehlschlagen, was zu einem Fehler führt, den der Endbenutzer beheben muss.

Fehler 0xC19001e2 ist in diesem speziellen Fall auch als MOSETUP_E_PREINSTALL_SCRIPT_FAILED bekannt. Es tritt auf, wenn ein vorinstalliertes Skript entweder einen Fehler zurückgibt oder nicht ausgeführt werden kann. Es gibt mehrere Gründe, warum das Skript möglicherweise nicht ausgeführt wird. Dies kann an einem beschädigten Betriebssystem oder einem Problem mit der Windows Update-Komponente selbst liegen.

Anfänglich trat Fehler 0xC19001e2 auf, wenn der Endbenutzer versuchte, ein bestimmtes Feature-Update zu installieren. Fehler 0xC19001e2 trat auch häufig nach der Veröffentlichung von Windows 10 Version 1903 bis 1909 auf. Die entsprechende Fehlermeldung sah in etwa so aus:

  • Funktionsupdate auf Windows 10, Version 1903 – Fehler 0xC19001e2
  • Beim Ausführen von pre-install.cmd-Skripts ist ein Problem aufgetreten.

Dieser Fehler tritt auch während des Upgrade-Vorgangs von Windows 7 oder 8 auf Windows 10 auf.

Andere Umstände, unter denen der Fehler 0xC19001e2 auftreten kann, umfassen die Installation eines Updates für die Insider Preview-Version von Windows 10. Manchmal erreichte das Update 100 % Installation, fror dann ein und gab die Fehlermeldung 0xC19001e2 aus.

Der jüngste Vorfall mit Fehler 0xC19001e2 trat während Windows 10 Version 2004 bis 20H2 auf. Viele Endbenutzer wurden mit der typischen Fehlermeldung (wie oben hervorgehoben) begrüßt.

Was verursacht den Windows Update-Fehler 0xC19001e2?

Nachdem alle verschiedenen Umstände durchgegangen waren, unter denen der Fehler 0xC19001e2 auftritt. Es wurde festgestellt, dass es eine Reihe von Situationen gab, die für diesen bestimmten Fehler verantwortlich sind. Die häufigsten davon sind im Folgenden hervorgehoben:

BitLocker-Konflikt: BitLocker kann mit dem Installationsprozess des Funktionsupdates in Konflikt geraten. Das Deaktivieren dieser Funktion hat sich in der Vergangenheit als erfolgreich erwiesen, um diesen speziellen Fehler zu beheben.

Windows Update Corruption: Bei einigen Endbenutzern ist der Fehler 0xC19001e2 aufgrund eines sehr spezifischen Problems mit der Windows Update-Komponente aufgetreten.

Einfrieren von Windows Update: Eine oder mehrere Windows Update-Komponenten sind abgestürzt, wodurch der Installationsvorgang eingefroren ist.

Beschädigung der Systemdatei(en): Die möglicherweise integralen Systemdateien wurden unwissentlich durch ein Tool oder eine Anwendung eines Drittanbieters beschädigt oder gelöscht. Glücklicherweise gibt es Methoden, mit denen man diese Dateien wiederherstellen und/oder ersetzen kann.

Dell-Verschlüsselungskonflikt: Wenn Sie sich auf einem Dell-System befinden, ist es möglich, dass das proprietäre Verschlüsselungstool von Dell mit dem Update-Installationsprozess in Konflikt steht.

Jetzt, da Sie ein besseres Verständnis der möglichen Ursachen haben. Ich schlage vor, Sie lesen weiter nach Möglichkeiten, wie Sie dieses Problem beheben können.

So beheben Sie das Problem – Fehler 0xC19001e2

Wenn der Fehler 0xC19001e2 auftritt, wird er möglicherweise von einer Fehlermeldung begleitet, die darauf hinweist, dass Sie den Update-Vorgang später versuchen sollten. Wiederholte Versuche führen jedoch zum gleichen Ergebnis. Immer wieder die gleiche Fehlermeldung.

Welche Möglichkeiten stehen Ihnen also zur Verfügung? Wie es normalerweise bei Windows-Fehlern der Fall ist, gibt es Methoden, mit denen Sie sie einfach beheben können. Das führt uns zu den Lösungen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Reparaturlösungen, die alle nachweislich in der Lage sind, den Fehler 0xC19001e2 zu beheben.

Für beste Ergebnisse empfehle ich Ihnen, die Lösung(en) in der Reihenfolge auszuprobieren, in der sie angezeigt werden.

Deinstallieren Sie das Dell Encryption Tool

Wenn dieser Fehler auf einem Dell-System auftritt, sei es ein Laptop oder ein Desktop-System, dann ist es möglich, dass das Dell Encryption- oder Dell Data Security-Programm (e) dafür verantwortlich ist.

Basierend auf Recherchen wurde festgestellt, dass ein Dienst, der von diesen beiden Dell-Tools benötigt wird, bekanntermaßen mit dem Aktualisierungsprozess in Konflikt steht, insbesondere für Version 1903 von Windows 10.

Andere Dell-Benutzer berichteten ebenfalls, dass sie während der Installation eines Funktionsupdates auf den Fehler 0xC19001e2 gestoßen sind, bestätigten jedoch, dass sie das Problem lösen konnten, indem sie einfach das/die oben genannte(n) Programm(e) deinstallierten.

Daher schlage ich vor, dass Sie eines oder beide dieser Tools deinstallieren. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, finden Sie in meinem Beitrag zur Behebung von Deinstallationsproblemen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Bevor Sie eine der komplexeren Reparaturlösungen versuchen, sollten Sie überprüfen, ob das Betriebssystem das Problem selbst lösen kann oder nicht.

Dazu können Sie das integrierte Reparaturtool von Microsoft, den Windows Update Troubleshooter, verwenden. Die Problembehandlung ist ziemlich einfach, sowohl in der Verwendung als auch in der Fähigkeit, Windows-Probleme zu beheben. Aber es ist trotzdem einen Versuch wert.

Viele Endbenutzer konnten den Fehler 0xC19001e2 beheben, indem sie einfach dieses Tool ausführten und den angegebenen Fix anwendeten. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausführen dieses Tools finden Sie in meinem Beitrag zur Behebung des Fehlers 0x80004005.

Deaktivieren Sie BitLocker

Wie bereits erwähnt, ist das integrierte Windows-Tool BitLocker ein bekanntes Tool für den Fehler 0xC19001e2.

Mit dieser Funktion kann der Endbenutzer einige oder alle Dateien auf seiner Festplatte verschlüsseln. Dies geschieht, um sensible Daten zu schützen, die nicht in die Hände von Cyberkriminellen gelangen sollen.

Viele Endbenutzer haben bestätigt, dass sie den Aktualisierungsvorgang durch Anhalten oder Deaktivieren von BitLocker fehlerfrei abschließen konnten.

Wenn Sie BitLocker verwenden, sollten Sie das vielleicht ausprobieren.

Um dieses Tool zu deaktivieren, gehen Sie einfach wie folgt vor:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie Control ein und klicken Sie auf OK.

3. Wenn die Systemsteuerung geladen wird, geben Sie BitLocker in das Suchfeld der Systemsteuerung ein und klicken Sie dann auf BitLocker verwalten.

4. Wenn die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung geladen wird, klicken Sie einfach auf BitLocker deaktivieren neben dem entsprechenden Laufwerk.

Führen Sie SFC aus

Wenn der Fehler 0xC19001e2 auf die Beschädigung integraler Systemdateien zurückzuführen ist, sollte dieses Tool ihn theoretisch beheben können. System File Checker ist ein integriertes Windows-Tool, das fehlende oder beschädigte Systemdateien überprüfen und ersetzen kann.

Es ist ein relativ einfaches Programm, es ersetzt bestimmte Systemdateien, aber nicht alle. Dies bedeutet, dass es eine gewisse Unsicherheit gibt, wenn es um die Verwendung dieses Tools geht.

Vor diesem Hintergrund finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Ausführen dieses Tools in meinem Beitrag zum Ausführen von SFC /Scannow.

Starten Sie die Windows Update-Dienste neu

Wenn keine der oben genannten Lösungen den Fehler 0xC19001e2 beheben konnte, ist der Fehler möglicherweise auf hängende oder eingefrorene Windows-Dienste zurückzuführen.

Eine Methode, mit der Sie dieses Problem beheben können, besteht darin, alle entsprechenden Dienste im Zusammenhang mit der Windows Update-Komponente zurückzusetzen oder neu zu starten.

Hinweis: Da nicht bekannt ist, welcher Dienst direkt verantwortlich ist, wird empfohlen, alle neu zu starten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber der umfassendste Weg wird in meinem Beitrag zur Behebung des Windows Update-Fehlers 0x8007000d beschrieben.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 | Wie repariert man?

Dieser Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 kommt recht häufig vor. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *