Thursday , August 11 2022
Home / Windows / Windows Update-Fehler 0xc1900107

Windows Update-Fehler 0xc1900107

Microsoft veröffentlicht ständig neue Updates für seine Betriebssysteme. Wann immer dieser Prozess auftritt, wird von den Endbenutzern erwartet, dass sie diese Updates nahtlos herunterladen und installieren. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Probleme auftreten können. Dies galt insbesondere für das Windows 10-Jubiläumsupdate. Sehr viele Endbenutzer, die versuchten, dieses Update zu installieren, blieben mit dem Fehlercode 0xc1900107 hängen.

Wann immer ein Endbenutzer versuchen würde, dieses wichtige Jubiläumsupdate zu installieren, schlägt der Installationsvorgang fehl, und er wird mit dem Fehler 0xc1900107 begrüßt, der darauf hinweist, dass irgendwo im System ein Problem vorliegt.

Glücklicherweise ist es möglich, diesen Update-Fehler wie so viele zu beheben, vorausgesetzt, Sie haben das Know-how. In diesem Tutorial gehen wir eine Reihe von überprüfbaren Lösungen durch, die Sie heute verwenden können, um Ihr System zu reparieren.

Lesen Sie also weiter für die begehrten Lösungen. Aber bevor wir zu ihnen kommen, lassen Sie uns einen tieferen Einblick in die Ursachen dieses speziellen Fehlers nehmen.

Was verursacht den Aktualisierungsfehler 0xc1900107?

Der Windows Update-Fehler 0xc1900107 ist normalerweise mit Problemen mit ausstehenden Updates verbunden. Unter den in diesem Tutorial hervorgehobenen Umständen erwähnen wir jedoch, dass das Jubiläumsupdate das einzige Update ist, das die Installation verweigert.

Abgesehen davon, wenn es um mögliche Ursachen geht, betrachten Sie Dinge wie:

  • Beschädigte Dateien im Windows Update-Ordner.
  • Deaktivierte oder beschädigte Windows Update-Komponente(n).

Es gibt andere mögliche Ursachen, wie z. B. eine intermittierende Internetverbindung, eine Virusinfektion. Wenn Sie jedoch bestimmte Probleme mit dem Windows 10-Jubiläumsupdate haben, liegt dies wahrscheinlich an einer der oben aufgeführten Hauptursachen.

Lesen Sie jedoch weiter, um eine Vielzahl von Lösungen zu finden, mit denen Sie dieses Problem beheben können.

So beheben Sie das Problem – Fehler 0xc1900107

Wie beim Windows-Betriebssystem gibt es viele Fehler. Wenn es um den Update-Fehler 0xc1900107 geht, gibt es einiges zu beachten.

Bevor Sie eine der schwerwiegenderen Lösungen versuchen, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre Antivirensoftware von Drittanbietern zu deaktivieren.

Obwohl Ihr Antivirus-Tool Ihr System vor bösartigen Bedrohungen schützt, ist es nicht ungewöhnlich, dass es Windows-Prozesse blockiert oder stört.

Abhängig von den Fähigkeiten des Tools blockiert es möglicherweise speziell den Windows Update-Prozess, wodurch der Fehler 0xc1900107 auftritt.

Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Antivirenscanner ausschließen, indem Sie ihn deaktivieren und dann den Windows Update-Prozess ausführen. Für den Fall, dass Ihr Virenscanner der Übeltäter ist, gibt es möglicherweise mehrere Problemumgehungen, die Sie versuchen können.

Wie auch immer, um Ihren Virenscanner zu deaktivieren, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf sein Desktop-Symbol und wählen Sie Deaktivieren.

Hinweis: Das Symbol befindet sich normalerweise in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Virenscanner entfernen | Virenschutz

Wenn der Windows Update-Prozess direkt nach dem Deaktivieren Ihres Virenscanners funktioniert, bleiben Ihnen zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, das Programm vollständig zu entfernen (was nicht empfohlen wird). Die zweite besteht darin, eine Ausnahme zu erstellen.

Wenn Ihr Antivirenscanner über eine integrierte Programmwächterfunktion verfügt, ist dies höchstwahrscheinlich der Übeltäter. Um dieses Problem zu umgehen, müssen Sie eine Ausnahme für den Prozess erstellen, in diesem Fall Windows Update.

Ich empfehle Ihnen, das Handbuch Ihres Virenscanners zu konsultieren, um weitere Informationen dazu zu erhalten.

Alternativ können Sie Ihren Virenscanner wie folgt entfernen:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + I.

3. Dadurch wird das Applet „Einstellungen“ angezeigt. Klicken Sie hier auf “Apps”.

4. Klicken Sie nun im Apps-Menü auf Apps & Features.

4. Wenn Apps & Features angezeigt werden, scrollen Sie nach unten, bis Sie Ihr Antivirus-Scanner-Tool finden, klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren

5. Nachdem Sie Ihren Antivirenscanner erfolgreich entfernt haben, starten Sie Ihr System neu und überprüfen Sie dann, ob das Problem behoben wurde.

Hinweis: Nachdem Sie Ihren Drittanbieter-Antivirenscanner entfernt haben, sollte das Betriebssystem Ihnen die Möglichkeit geben, Windows Defender zu aktivieren. Microsofts eigene Antivirenlösung.

Verwenden Sie die Windows Update-Problembehandlung

Wenn Ihre Windows-Updates weder heruntergeladen noch installiert werden können, können Sie die integrierte Windows Update-Problembehandlung ausprobieren.

Dieses Tool zur Fehlerbehebung wurde entwickelt, um die Hauptursache (des Windows-Aktualisierungsfehlers) zu identifizieren und die empfohlene Lösung anzuwenden, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die Nachteile dieses Tools sind seine offensichtlichen Einschränkungen. Das heißt, es ist immer noch einen Versuch wert.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausführen und Verwenden dieses Tools finden Sie in meinem Beitrag zum Beheben des Fehlers 0x800f0845.

Entfernen Sie den $WINDOWS.~BT-Ordner

Wenn alle verfügbaren Lösungen bis zu diesem Punkt den Fehler 0xc1900107 nicht beheben konnten, sollten Sie in Betracht ziehen, den Ordner $WINDOWS.~BT zu entfernen.

Dieser Ordner wird vom Betriebssystem zum Speichern von Daten aus der vorherigen Iteration von Windows verwendet. Wenn ein Endbenutzer von Windows 7/8 auf Windows 10 aktualisiert, wird ein temporärer Ordner ($WINDOWS.~BT) erstellt, der zum Speichern wichtiger Daten während des Upgrade-Vorgangs verwendet wird.

Es gibt jedoch Fälle, in denen Daten in diesem Ordner den Windows Update-Prozess stören und ihn daran hindern, neue Updates herunterzuladen. In solchen Situationen können Sie das Problem beheben, indem Sie den Ordner löschen, was wiederum den Fehler 0xc1900107 beseitigen sollte.

Um diesen Ordner zu löschen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie … ein und klicken Sie auf OK.

3. Wenn der Datei-Explorer geladen wird, klicken Sie auf Ansicht und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ausgeblendete Elemente.

4. Klicken Sie nun auf Ihr primäres Laufwerk (C:), und es sollte im rechten Bereich erscheinen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf ($WINDOWS.~BT) und wählen Sie Löschen.

Geben Sie Festplattenspeicher frei

Fehler 0xc1900107 und Update-Probleme im Allgemeinen können auftreten, wenn Ihre Festplatte über begrenzten freien Speicherplatz verfügt. In solchen Situationen können Sie das Problem beheben, indem Sie Speicherplatz freigeben.

Es gibt so viele Bereiche Ihrer Festplatte, die Sie sich ansehen können, wenn Sie mehr verfügbaren Festplattenspeicher schaffen möchten.

Wie auch immer, der beste Ansatz ist unten beschrieben:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + I.

3. Wenn das Applet Einstellungen erscheint, klicken Sie auf System.

4. Klicken Sie im Systemmenü auf Speicher.

5. Wenn der Speicher geladen wird, klicken Sie auf Speicheroptimierung konfigurieren oder jetzt ausführen.

6. Dadurch gelangen Sie zum Menü Configure Storage Sense or run it now, scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie auf Clean now.

Hinweis: Alternativ können Sie (im Hauptfenster) auf die verschiedenen Bereiche Ihres Festplattenlaufwerks klicken und die Dateien manuell entfernen.

Windows-Update zurücksetzen

Wenn Probleme mit Ihren Windows Update-Komponenten der Grund dafür sind, dass Sie Ihr neuestes Update nicht installieren können (unabhängig davon, ob es sich um das Jubiläumsupdate handelt oder nicht), sollten Sie möglicherweise einen Reset in Betracht ziehen.

Im Wesentlichen setzen Sie die verschiedenen Komponenten zurück oder konfigurieren sie neu, die zur Windows Update-Funktion gehören. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu finden Sie in meinem Beitrag zur Behebung des Fehlers 0x8007000d.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Was ist ein Wiederherstellungspunkt?

Ein Wiederherstellungspunkt ist im Wesentlichen eine Sammlung von Dateien, die von der Systemwiederherstellungskomponente von Windows …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *