Friday , December 2 2022
Home / Windows / Windows Update-Fehler 0x8024a105

Windows Update-Fehler 0x8024a105

Sie können Ihr System seit einiger Zeit nicht mehr aktualisieren? Liegt dies daran, dass der Aktualisierungsprozess ständig fehlschlägt und den Fehlercode 0x8024a105 anzeigt? Möchten Sie wissen, wie Sie das Problem beheben können? Wenn ja, dann sind Sie bei uns genau richtig. In diesem Tutorial werden wir uns damit befassen, was genau der Fehlercode 0x8024a105 ist, und die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie ihn beheben können.

Über die verschiedenen Vorteile eines automatisierten Aktualisierungsdienstes in Microsoft Windows wurde ziemlich ausführlich gesprochen, wobei viele Vergleiche zwischen einem vollständig aktualisierten und einem veralteten Betriebssystem gezogen wurden.

Es gibt Zeiten, in denen ein Windows-Update Fehler enthält, die zusätzliche Probleme im System auslösen. Aber in den meisten Fällen konsolidiert Ihr typisches Update die Systemsicherheit, verbessert die Gesamtleistung von Windows und behebt alle bekannten Fehler und Probleme. Allerdings ist Windows Update nicht ohne Probleme.

Es gibt so viele Dinge, die mit Ihrem System passieren können, die seine Leistung beeinträchtigen können, von denen einige dazu führen können, dass das System für eine Weile nicht aktualisiert wird. Der Windows Update-Fehler 0x8024a105 wird normalerweise angezeigt, wenn der Endbenutzer versucht, sein System zu aktualisieren oder wenn er den Update-Verlauf überprüft, um zu überprüfen, welche Updates erfolgreich waren und welche fehlgeschlagen sind.

Bei Fehler 0x8024a105 können Endbenutzer mit der folgenden Fehlermeldung rechnen:

Beim Herunterladen einiger Updates sind Probleme aufgetreten, aber wir versuchen es später erneut. Wenn Sie dies weiterhin sehen, suchen Sie im Internet oder wenden Sie sich an den Support, um Hilfe zu erhalten. Dieser Fehlercode könnte helfen: (0x8024a105).

Leider kann es etwas schwierig sein, zusätzliche Informationen zu diesem bestimmten Fehlercode zu finden. Aus den begrenzten Informationen da draußen konnten Benutzer jedoch entnehmen, dass es in gewisser Weise mit dem Client für automatische Updates zusammenhängt.

Abgesehen davon finden Sie im Folgenden eine Reihe von Korrekturen, die sich alle als wirksam bei der Behebung dieses Problems erwiesen haben. Lesen Sie dafür weiter.

Was verursacht den Aktualisierung Fehler 0x8024a105?

Einige der bekannten Ursachen des Fehlers 0x8024a105 umfassen Folgendes:

  • Das System wird mit einer schädlichen Datei infiziert.
  • Der Background Intelligence Transfer Service ist deaktiviert oder beschädigt.
  • Ihr Antivirus-Scanner ist veraltet.
  • Integrale Systemdateien werden entweder gelöscht oder beschädigt.

So beheben Sie das Problem – Fehlercode 0x8024a105

Für diesen Abschnitt haben wir auf eine Reihe von Methoden zur Fehlerbehebung hingewiesen, die Sie jetzt ausprobieren können, um den Fehlercode 0x8024a105 zu beheben:

Als erstes sollten Sie Ihre Internetverbindung überprüfen.

Sie möchten feststellen, ob Ihre Internetverbindung aktiv ist oder nicht, da eine unterbrochene oder geschlossene Leitung dazu führt, dass der Windows Update-Prozess fehlschlägt.

Wenn Sie sich über eine LAN-Verbindung mit Ihrem Router (der den Internetzugang bereitstellt) verbinden können, sollten Sie möglicherweise zu Wi-Fi wechseln (vorausgesetzt, Ihr System unterstützt dies). Für diejenigen unter Ihnen, die eine Wi-Fi-Verbindung verwenden, sollten Sie jedoch in Erwägung ziehen, auf eine kabelgebundene Verbindung umzusteigen.

Nachdem Sie Ihren Verbindungstyp geändert haben, versuchen Sie, das zuvor fehlgeschlagene Update zu installieren.

Wenn der Fehler 0x8024a105 dadurch nicht behoben werden kann, sollten Sie einen einfachen Systemneustart versuchen.

Wenn der Fehler weiterhin auftritt, haben Sie Ihr System wahrscheinlich in der Vergangenheit bereits mehrmals neu gestartet. Wenn der Fehler jedoch zum ersten Mal auftritt, sollte ein Neustart angebracht sein.

Ein Systemneustart kann viele Probleme beheben, nicht nur Windows Update-Fehler, sondern auch den gelegentlichen BSOD. Also, gehen Sie vor und tun Sie Folgendes:

1. Klicken Sie zuerst auf die Windows-Schaltfläche Start, wählen Sie dann Power und klicken Sie dann auf Restart (oder Shut down).

2. Nachdem das System erfolgreich neu gestartet wurde, können Sie versuchen, Windows Update erneut auszuführen.

Wenn alle Lösungen bis zu diesem Punkt den Fehler 0x8024a105 nicht beheben konnten, schlage ich vor, dass Sie die folgenden zusätzlichen Lösungen ausprobieren (in der Reihenfolge, in der sie angezeigt werden).

Verwenden Sie die Windows Update-Problembehandlung

Eine weitere Methode, mit der Sie Windows Update-Fehler beheben können, ist die Verwendung der integrierten Windows Update-Problembehandlung.

Alles, was Sie tun müssen, ist das Tool auszuführen, es führt einen schnellen Scan durch, um die häufigsten Ursachen für Windows Update-Probleme zu identifizieren. Dann wird es einen Fix anwenden.

Windows Update Troubleshooter ist ein sehr einfaches Tool, das selten funktioniert. Aber das sollte Sie nicht davon abhalten, es zu verwenden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausführen dieses Tools finden Sie in meinem Beitrag zur Behebung des Fehlers 0x800f0845.

Führen Sie das DISM-Tool aus

DISM oder Deployment Image Servicing and Management ist ein sehr nützliches Befehlszeilentool. Es kann für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden, z. B. das Vorbereiten von Windows-Abbildern, einschließlich derjenigen, die für Windows-Wiederherstellungsumgebungen, Windows PE und Windows Setup verwendet werden. Wenn dieses Tool ausgeführt wird, durchsucht es Ihr gesamtes Betriebssystem nach fehlenden und/oder beschädigten Dateien und identifiziert und behebt bekannte Probleme.

Um dieses Tool auszuführen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie cmd ein und drücken Sie STRG + Umschalt + Eingabe.

3. Wenn die Eingabeaufforderung geladen wird, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Dism.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Setzen Sie den Catroot2-Ordner zurück

Für den Fall, dass alle Methoden bis zu diesem Punkt den Fehler 0x8024a105 nicht beheben konnten, sollten Sie versuchen, den Catroot2-Ordner in Windows zurückzusetzen. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie cmd ein und drücken Sie STRG + Umschalt + Eingabe.

3. Wenn die Eingabeaufforderung geladen wird, geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jeder Zeile die Eingabetaste.

net stop cryptsvc
md %systemroot%\system32\catroot2.old
xcopy %systemroot%\system32\catroot2 %systemroot%\system32\catroot2.old /s

4. Drücken Sie nun die Windows-Taste + R, geben Sie %systemroot%\System32\catroot2 ein und klicken Sie auf OK.

5. Dadurch wird der Ordner “catroot2” angezeigt. Klicken Sie von hier aus auf “Alle auswählen” und dann auf “Löschen”.

Hinweis: Alternativ können Sie alle Dateien und Ordner markieren, dann mit der rechten Maustaste klicken und Löschen auswählen.

6. Zuletzt öffnen Sie die Eingabeaufforderung erneut, indem Sie die Windows-Taste + R drücken, cmd eingeben und STRG + Umschalt + Eingabe drücken.

7. Geben Sie dann den folgenden Befehl unten ein und drücken Sie die Eingabetaste.

net start cryptsvc

8. Starten Sie Ihr System neu und überprüfen Sie dann, ob Windows Update wieder funktioniert.

Ändern Sie die Windows Update-Einstellungen

Eine andere Methode, die Sie verwenden können, um den Windows Update-Fehler 0x8024a105 zu beheben, besteht darin, Änderungen an Ihren aktuellen Windows Update-Einstellungen vorzunehmen. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

1. Booten Sie zunächst als Volladministrator in Ihr System.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + I.

3. Dadurch wird das Applet “Einstellungen” angezeigt. Klicken Sie hier auf “Update & Sicherheit”.

4. Es sollte standardmäßig Windows Update verwenden, aber wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie darauf.

6. Wählen Sie dann Erweiterte Optionen.

5. Suchen Sie auf dem Bildschirm „Erweiterte Optionen“ die Option Updates für andere Microsoft-Produkte erhalten, wenn Sie Windows aktualisieren, und deaktivieren Sie sie.

6. Starten Sie Ihr System neu. Versuchen Sie dann Windows Update erneut.

Windows zurücksetzen

Wenn alle oben genannten Optionen den Fehler 0x8024a105 nicht beheben können, können Sie versuchen, Windows zurückzusetzen. Wenn es richtig gemacht wird, sollte es Ihnen helfen, das Problem zu beseitigen, das den Fehler verursacht, ohne dass Sie dabei etwas verlieren.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu finden Sie in meinem Beitrag zur Behebung des Fehlers 0x800703f1.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

DllUnregisterServer ist mit Fehlercode 0x80040200 fehlgeschlagen

Um ein neues Programm auf einem beliebigen Betriebssystem zu verwenden, müssen die unterstützenden Dateien im …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *