Friday , April 19 2024
Home / Windows / Windows Update-Fehler 0x80096004

Windows Update-Fehler 0x80096004

Es gibt unzählige Windows-Benutzer, die beim Versuch, Windows-Updates zu verwenden, auf den Fehler 0x80096004 gestoßen sind. Der Fehler selbst tritt normalerweise während des Download- und Überprüfungsvorgangs auf und kann sich manchmal auf Windows-Funktionen auswirken. Fehlercode 0x80096004 hat auch den Fehlercode TRUST_E_CERT_SIGNATURE.

Kurz gesagt, der Fehler weist darauf hin, dass im Update-Paket ein defektes oder ungültiges Zertifikat vorhanden ist, was letztendlich zum Windows Update-Fehler führt. Dieser Fehler wird normalerweise von der folgenden Fehlermeldung begleitet:

Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten, aber wir versuchen es später erneut. Wenn Sie dies weiterhin sehen und im Internet suchen oder den Support nach Informationen kontaktieren möchten, kann dies hilfreich sein (0x80096004).

Was verursacht Fehler 0x80096004

Wenn es um den Fehler 0x80096004 geht, gibt es eine Reihe von Faktoren, von denen die häufigsten die folgenden sind:

  • Ein DNS-Konflikt verhindert, dass das Betriebssystem eine Verbindung mit den Windows-Servern herstellt.
  • Ein ungültiges oder beschädigtes Zertifikat verhindert die erfolgreiche Installation des Updates.
  • Wichtige Systemdateien fehlen und/oder sind beschädigt.

Fehler 0x80096004 kann während des Download- oder Installationsvorgangs auftreten. In beiden Fällen ist das Endergebnis eine Unfähigkeit, das Update abzuschließen.

Abgesehen davon gibt es viele Problemumgehungen, die ich alle in diesem Artikel skizzieren möchte.

So beheben Sie das Problem – 0x80096004

Fehler 0x80096004 tritt auf, während Updates mit Windows Update installiert werden (wie ich bereits erklärt habe). Der Fehler weist darauf hin, dass während des Installationsvorgangs ein Problem aufgetreten ist, und obwohl es Zeiten gibt, in denen das Problem einfach verschwindet, werden Sie in den meisten Fällen feststellen, dass der Fehler immer wieder auftritt.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich in dieser misslichen Lage befinden, empfehle ich Ihnen, die vielen nachstehenden Lösungen in der Reihenfolge ihres Erscheinens auszuprobieren.

Führen Sie Reimage aus

Das Ausführen von Reimage ist definitiv der einfachste Ansatz, um dieses Problem anzugehen. Der Fehler 0x80096004 wird in vielen Fällen durch eine Beschädigung im Betriebssystem verursacht, und Reimage ist ein Windows-Reparaturtool, das zum Scannen, Erkennen und Ersetzen fehlender und/oder beschädigter Windows-Dateien entwickelt wurde.

Anweisungen zum Ausführen von Reimage finden Sie in meinem Beitrag zu Fehler 0x8007232b.

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

In Windows gibt es ein Tool namens Windows Update Troubleshooter, das Sie ausführen können, um den Fehler 0x80096004 zu überprüfen und zu versuchen, ihn zu beheben.

Die Wirksamkeit dieses Tools ist etwas mangelhaft, aber es ist definitiv einen Versuch wert, bevor Sie sich an komplexere Lösungen versuchen.

Der Troubleshooter versucht zunächst, über die Update-Komponente festzustellen, ob es Probleme beim Herunterladen und Installieren von Updates gibt.

Wenn es Probleme findet, versucht es, alle zugehörigen temporären Windows Update-Dateien zu löschen, z. B. den Inhalt von SoftwareDistribution, während zugehörige Komponenten und Dienste zurückgesetzt werden.

Vor der Durchführung der Reparatur erhalten Sie die Option, ob Sie diese Korrekturen anwenden möchten oder nicht.

Wenn also der Fehler 0x80096004 beim erneuten Auftreten weiterhin auftritt, sollten Sie jedes Mal, wenn Sie versuchen, Windows Update auszuführen, versuchen, dieses Tool zu verwenden, indem Sie Folgendes tun:

1. Starten Sie zuerst Ihren Computer mit vollen Administratorrechten.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie auf OK.

3. Wenn die Systemsteuerung geladen wird, geben Sie Fehlerbehebung in das Feld Systemsteuerung durchsuchen ein und klicken Sie unter Fehlerbehebung auf Probleme suchen und beheben.

4. Klicken Sie im folgenden Bildschirm unter System und Sicherheit auf Probleme mit Windows-Updates beheben.

5. Alternativ können Sie zur folgenden Microsoft Support-Seite navigieren und unten auf der Seite auf die Schaltfläche Troubleshooter suchen klicken: https://support.microsoft.com/de-de/windows/verwenden-eines-fix-it-tools-mit-windows-10-cc3cb85b-91d7-7e56-8ce1-db50b4d18d0b

Sobald die Windows Update-Problembehandlung ausgeführt wird, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Konfigurieren Sie Ihr(e) Internet Security Tool(s)

Sie können versuchen, Windows Defender vorübergehend zu deaktivieren, während Sie Windows Update ausführen. Sie können auch versuchen, die Windows-Firewall zu deaktivieren, da diese Internet-Sicherheitstools den Zugriff Ihres Betriebssystems auf den Microsoft Windows Update-Server blockieren könnten.

Anweisungen zum Stoppen von Windows Defender finden Sie in meinem Beitrag zu Fehler 0x80070426.

Wenn Sie eine Internet-Sicherheitssuite eines Drittanbieters haben, sollten Sie diese deaktivieren.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Antivirenprodukte von Drittanbietern Windows Update-Fehler verursachen, z. B. Fehler 0x80096004 TRUST_E_CERT_SIGNATURE. Viele von ihnen sind dafür bekannt, das Update-Paket während der Inspektion zu beschädigen oder zu beschädigen, direkt nachdem es heruntergeladen wurde. Aus diesem Grund sollten Sie erwägen, es auszuschalten, bevor Sie Windows Update ausführen.

Ändern Sie die Router-Firewall-Einstellungen

Wie bereits erwähnt, wird Fehler 0x80096004 oder TRUST_E_CERT_SIGNATURE normalerweise durch ein ungültiges Zertifikat verursacht. Endbenutzer haben festgestellt, dass sie diesen Fehler beheben können, indem sie die Ports 80 und 443 im ausgehenden Datenverkehr ihrer Firewalls öffnen.

Je nach Ihrem Kenntnisstand kann dies etwas schwierig sein, daher müssen Sie vorsichtig vorgehen. Der Prozess, den Sie zum Ändern Ihrer Firewall-Einstellungen durchführen müssen, ist je nach Modell Ihres Internet-Routers unterschiedlich. Es gibt jedoch tendenziell Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen Anweisungen.

Sie müssen sich über Ihr Ethernet-Kabel direkt mit Ihrem Router verbinden. Um auf den Router zuzugreifen, benötigen Sie seine IP-Adresse, die Sie in die URL-Adressleiste Ihres Browsers eingeben.

Hinweis: Wenn Sie beim Versuch, Ihren Router neu zu konfigurieren, Fehler machen, sollten Sie in der Lage sein, die Änderungen zurückzusetzen, indem Sie eine Reset-Taste drücken und gedrückt halten, die sich auf dem Router selbst befindet.

Windows Store zurücksetzen

Wenn der Fehler 0x80096004 im Windows Store auftritt, während Sie versuchen, bestimmte Apps zu aktualisieren, sollten Sie erwägen, die Komponente zurückzusetzen. Möglicherweise liegt ein Problem mit der Komponente selbst vor, das Sie mit einem Reset beheben können. Wie auch immer, um den Windows Store zurückzusetzen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Computer mit Administratorrechten gestartet haben.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie WSReset.exe ein und klicken Sie auf die Eingabetaste.

Beschädigte Pakete im Windows Store verursachen bekanntermaßen auch Fehler mit Windows Update. Somit ein potenzieller Übeltäter für den Fehler 0x80096004. Wenn beide Symptome zusammenhängen, empfehle ich Ihnen, entweder Reimage auszuführen, das den Fehler mehr als beheben kann, oder die DISM-Befehlszeile auszuführen.

Hinweis: Möglicherweise benötigen Sie Ihre Windows-Installations-CD, um den Vorgang abzuschließen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausführen dieser Befehlszeile finden Sie in meinem Beitrag zum Fehler 0x80240017.

Führen Sie Windows Update im sauberen Startzustand aus

Ein sauberer Startzustand ist im Grunde, wenn Sie Windows in einem minimalistischen Zustand mit der geringsten Anzahl von Treibern und Startprogrammen ausführen. Wenn Sie Windows in diesem Zustand ausführen, verwendet es einen vorausgewählten minimalen Satz von Treibern, was bedeutet, dass Sie bestimmte Programme nicht ausführen können.

Wie auch immer, um Windows in diesem Zustand auszuführen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

1. Starten Sie Ihren Computer mit Administratorrechten.

2. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie msconfig ein und klicken Sie auf OK.

3. Wenn das Systemkonfigurationsprogramm startet, wählen Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ die Option „Diagnosestart“, klicken Sie auf „OK“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweis: Sie müssen Ihren Computer neu starten, um in den Clean Boot-Status zu gelangen.

Aktualisieren Sie Windows manuell

Viele Experten sind der Meinung, dass der Windows Update-Fehler 0x80096004 häufig auf die Infrastruktur von Microsoft zurückzuführen ist, deren Unfähigkeit, das Zertifikat ordnungsgemäß zu signieren. Wenn es sich also um ein Infrastrukturproblem handelt, können Sie dieses Problem möglicherweise umgehen, indem Sie das Update manuell herunterladen. Dazu müssen Sie jedoch das spezifische Update kennen, das Sie herunterladen möchten.

Normalerweise wird dies während des Aktualisierungsvorgangs angezeigt, alternativ können Sie Ihren Aktualisierungsverlauf anzeigen. Um darauf zuzugreifen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

1. Starten Sie zuerst Ihren Computer mit vollen Administratorrechten.

2. Drücken Sie dann die Windows-Taste + R, geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie auf OK.

3. Wenn die Systemsteuerung geladen wird, geben Sie Windows Update in das Feld Search Control Panel ein und klicken Sie auf Windows Update

4. Klicken Sie auf dem Windows Update-Bildschirm auf Update-Verlauf anzeigen.

Wenn Sie die richtige KB <Nummer> gefunden haben, können Sie nun das Microsoft Download Center besuchen und dort nach dem Update suchen: https://www.microsoft.com/de-de/download/windows.aspx

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 | Wie repariert man?

Dieser Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 kommt recht häufig vor. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *