Wednesday , February 21 2024
Home / Windows / Installieren Sie das Fehler 0x80070103-Update unter Windows 11

Installieren Sie das Fehler 0x80070103-Update unter Windows 11

Sie fragen sich, wie Sie den Installationsfehler 0x80070103 Update unter Windows 11 beheben können?

Der nervigste Teil beim Aktualisieren von Windows-Patches sind unerwartete Fehler. Der häufigste ist der Installationsfehler 0x80070103 Update unter Windows 11. Normalerweise tritt er aufgrund von inkompatiblen Treibern im Zusammenhang mit Hardwarekomponenten auf, einschließlich Grafik, Audio usw.

Manchmal können Sie das Update nicht ignorieren, da es zur Verbesserung Ihres Systems beitragen kann. Aus diesem Grund haben wir Ihnen die effektivsten Abhilfemaßnahmen zur Behebung des angegebenen Fehlers und zur Aktualisierung auf die neueste Version zusammengestellt.

Also lass uns gleich eintauchen!

1. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus.

Windows bietet mehrere integrierte Problembehandlungen, um eine Diagnoseprüfung durchzuführen und das Problem zu beheben, mit dem Sie konfrontiert sind. Sie sind der beste Weg, um mit Softwareproblemen, einschließlich Aktualisierungsfehlern, umzugehen.

So führen Sie dieses Dienstprogramm aus:

  • Drücken Sie die Tastenkombination Windows + i, um die Einstellungen zu starten.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf System.
  • Wählen Sie dann Problembehandlung.
  • Klicken Sie danach im rechten Bereich auf die Option Andere Problembehandlungen.
  • Suchen Sie als Nächstes nach Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen.

  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und starten Sie Ihren Computer neu.

Versuchen Sie anschließend, das Update zu installieren, und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

2. Überspringen Sie die Updates.

Windows 11 erhält regelmäßig Patches und Builds zur Verbesserung, um weit verbreitete Probleme zu beseitigen. Während diese Updates die Benutzererfahrung verbessern, können Sie sie überspringen, falls Sie dabei Fehler erhalten.

Microsoft bietet eine Option zum Anzeigen oder Ausblenden von Updates. Dadurch können Sie unnötige oder problematische Updates ignorieren und verhindern, dass sie erneut auftreten.

So geht’s:

  • Laden Sie das Tool herunter und starten Sie es.
  • Wählen Sie dort Erweitert aus.
  • Klicken Sie dann auf Reparaturen automatisch anwenden.
  • Klicken Sie danach auf die Option Weiter.
  • Warten Sie eine Weile, es öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie Updates ausblenden aus.

  • Wählen Sie aus der Liste der Updates diejenigen aus, die Sie nicht installieren können.
  • Klicken Sie dann auf Weiter.

Überprüfen Sie nun, ob der Installationsfehler 0x80070103 Update angezeigt wird oder nicht.

3. Ersetzen Sie beschädigte Systemdateien.

Wenn Ihrem System die erforderlichen Systemdateien fehlen oder möglicherweise beschädigt sind, kann dies den Installationsfehler 0x80070103 Update unter Windows 11 verursachen. Führen Sie die standardmäßigen Befehlszeilentools wie SFC oder DISM-Prüfung aus, um beschädigte oder fehlende Komponenten zu reparieren oder wiederherzustellen.

So führen Sie den SFC-Scan unter Windows 11 durch:

  • Klicke auf das Startmenü.
  • Geben Sie cmd.exe in die Suchleiste ein.
  • Drücken Sie dann die Tasten Strg + Umschalt + Eingabe auf Ihrer Tastatur.
  • Wenn ein Popup-Fenster zur Benutzerkontensteuerung (UAC) angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.
  • Fügen Sie als Nächstes den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

SFC /scannow

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den DISM-Scan durchzuführen:

  • Gehen Sie zum Startmenü.
  • Geben Sie cmd in die Suchleiste ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderungs-App und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Kopieren Sie dann den folgenden Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie die Eingabetaste:

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Sobald die Scans abgeschlossen sind, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Update zu installieren, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin besteht oder nicht.

4. Führen Sie den Windows Update-Dienst aus.

Der Windows Update-Dienst ist eine wesentliche Komponente der Windows-Umgebung, da er für das Herunterladen und Installieren der neuesten Versionen, Builds, Fixes usw. verantwortlich ist. Wenn der Dienst auf Probleme stößt oder möglicherweise nicht richtig funktioniert, erhalten Sie den Installationsfehler 0x80070103 Update unter Windows 11 .

In einer solchen Situation empfehlen wir Ihnen, den Windows Update-Dienst schnell neu zu starten, um alle Fehler oder Bugs zu beseitigen. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

  • Drücken Sie die Tasten Windows + R. Dadurch wird das Dialogfeld „Ausführen“ geöffnet.
  • Geben Sie services.msc in den Textbereich ein.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.
  • Ein weiteres Fenster wird geöffnet. Suchen Sie nach Windows Update und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Sie die Option Neustart.

  • Starten Sie dann Ihren PC neu.

Wenn der Fehler dadurch nicht behoben werden kann, versuchen Sie die nächste Lösung.

5. Setzen Sie Windows Update-Komponenten zurück.

Für jedes Windows-Update speichert Ihr System einige Update-bezogene Dateien in seinem Cache-Ordner. Manchmal können diese alten Dateien beschädigt werden oder die neuen Update-Dateien stören, was zu dem Installationsfehler 0x80070103 Update unter Windows 11 führt.

Sie müssen die zugehörigen Ordner von Zeit zu Zeit löschen, um zu vermeiden, dass der Fehler auftritt. Setzen Sie anschließend die Windows Update-Einstellungen zurück, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie in der Taskleiste zum Suchsymbol.
  • Geben Sie cmd in die Suchleiste ein.
  • Klicken Sie in den Ergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

Kopieren und fügen Sie die folgenden Befehle nacheinander ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste, um die für die Windows-Updates zuständigen Dienste zu deaktivieren:

net stop wuauserv

net stop cryptSvc

Netto-Stopbits

net stop msiserver

Fügen Sie anschließend die folgenden Befehle ein, um die Ordner umzubenennen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste drücken:

ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old

ren C:\Windows\System32\catroot2 Catroot2.old

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um die für Windows-Updates verantwortlichen Dienste zu aktivieren:

net start wuauserv

net start cryptSvc

Netto-Startbits

net msiserver starten

Versuchen Sie nach Abschluss der obigen Schritte festzustellen, ob der Installationsfehler erneut auftritt.

6. Installieren Sie das Update in einem sauberen Neustart.

Manchmal können die auf Ihrem PC installierten Programme mit den System-Apps oder -Funktionen interagieren, was zu Fehlern führt. Um dieser Situation entgegenzuwirken, wird empfohlen, einen sauberen Neustart durchzuführen und dann das Update zu installieren.

Ein sauberer Neustart ist ein Systemstatus, der mit einer minimalen Anzahl von Programmen und Treibern beginnt, um bei der Diagnose verantwortlicher Hintergrundaktivitäten für ein Problem zu helfen.

  • Melden Sie sich beim Administratorkonto an und führen Sie dann die folgenden Schritte aus.
  • Gehen Sie in der Taskleiste zum Suchsymbol.
  • Geben Sie msconfig in die Suchleiste ein.
  • Klicken Sie im rechten Bereich auf Öffnen, um die Systemkonfiguration zu starten.
  • Wechseln Sie dann zur Registerkarte Dienste.
  • Aktivieren Sie unten links das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.

  • Wechseln Sie danach zur Registerkarte Start.
  • Klicken Sie auf den Link Task-Manager öffnen.

Wählen Sie die verdächtigen Programme nacheinander aus und klicken Sie auf die Option Deaktivieren.

  • Schließen Sie dann das Task-Manager-Fenster.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche OK im Fenster Systemkonfiguration, um die letzten Änderungen zu speichern.
  • Starten Sie Ihren PC neu.

Versuchen Sie nun, das Update zu installieren, und prüfen Sie, ob es funktioniert.

7. Entfernen Sie das Antivirenprogramm eines Drittanbieters.

Während Benutzer ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters für zusätzliche Sicherheit hinzufügen, kann es manchmal nach hinten losgehen und eigene Konflikte verursachen. Die standardmäßige Windows-Sicherheit kann auch stören und ihre verdächtigen Dateien blockieren, was zum Installationsfehler 0x80070103 Update auf Windows 11 führt.

Entfernen Sie einfach das Antivirenprogramm, um das Problem zu lösen. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + i, um die Einstellungen zu starten.
  • Gehen Sie auf der linken Seite zur Registerkarte Apps.
  • Gehen Sie im rechten Bereich zu Installierte Apps.
  • Klicken Sie nun auf das Symbol mit den drei horizontalen Punkten neben Ihrer Antivirenanwendung und wählen Sie Deinstallieren.

  • Klicken Sie erneut auf Deinstallieren, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Starten Sie Ihren PC danach neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

8. Bearbeiten Sie die Windows-Registrierung.

Der Installationsfehler 0x80070103 Update unter Windows 11 kann aus dem Downloadpfad des Windows Updates resultieren. In diesem Fall müssen Sie die Windows-Registrierung ändern. Wir empfehlen jedoch, dieser Methode erst nach dem Sichern der Registrierung zu folgen, da jeder Fehler Ihr gesamtes System beschädigen kann.

  • Gehen Sie in der Taskleiste zum Suchsymbol.
  • Geben Sie regedit in die Suchleiste ein.
  • Drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Wenn ein Popup-Fenster zur Benutzerkontensteuerung (UAC) angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.
  • Navigieren Sie nach dem Öffnen des Registrierungseditors zum folgenden Pfad:

HKEY LOCAL MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

  • Löschen Sie dann den DWORD-Wert, der WUServer liest.
  • Löschen Sie außerdem den Schlüssel WIStatusServer.

  • Starten Sie abschließend den PC neu und prüfen Sie, ob Sie das Update installieren können.

Damit sind wir am Ende unseres Leitfadens zur Behebung des Installationsfehlers 0x80070103 Update unter Windows 11 angelangt. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns über den Kommentarbereich unten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

About admin

Check Also

Tipps und Anleitungen

Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 | Wie repariert man?

Dieser Windows Update-Fehler 0x8ddd0018 kommt recht häufig vor. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *